Apple TV+: „Circuit Breakers“ startet am 11. November

Anfang November wird eine neue Sci-Fi-Serie bei Apple TV+ starten. Die Premiere der Serie „Circuit Breakers“ wird am 11. November gefeiert. Apple gibt mit einem ersten Trailer bereits jetzt einen Ausblick darauf, was einen mit der Serie erwarten wird.

Die Serie „Circuit Breakers“ von Meoldy Fox erzählt sieben Geschichten mit Kinderthemen aus dem Science-Fiction-Blickwinkel. Die halbstündige Serie erzählt Geschichten über das Erwachsenwerden. Es wird die Frage aufgeworfen, wie die Zuschauer in diesen verschiedenen Situationen handeln würden. Es handelt sich hierbei um eine Original-Serie, die speziell für Kinder und Familien gemacht ist. Als Darsteller sind unter anderem Callan Farris („Grimcutty“), Nathaniel Buescher („APB“), Veda Cienfuegos („Undone“), Cole Keriazakos („Southside“), Maz Jobrani („Immigrant“), Cale Ferrin („Endlings“), Quincy Kirkwood („Y: The Last Man“), Arielle Halili („Less Than Kosher“), Gavin MacIver-Wright („Odd Squad: Mobile Unit“), Khiyla Aynne („13: The Musical“) und Maya McNair („Clarice“) zu sehen.

Die Serie wurde von Melody Fox entwickelt. Als ausführender Produzent bei drei Episoden und Pilotfilm war Matthew Hastings auch als Regisseur tätig. Als weitere Produzenten fungieren Andrew Orenstein, Sarah Haasz, David Michel und Cécile Lauritano von Cottonwood Media, Anthony Leo und Andrew Rosen von Aircraft Pictures sowie Todd Berger und Fox und Gillian Horvath traten zudem als Co-Executive-Producers in Erscheinung.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Lehrer. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.