Apple, Media Markt und Saturn mit verlängertem Umtauschrecht

Amazon hat bekannt gegeben, dass man die Rückgabefrist verlängere. Quasi: zwischen dem 1. November 2021 und dem 31. Dezember 2021 etwas kaufen und bis zum 31. Januar 2022 umtauschen. Bei Apple greift ab sofort auch die verlängerte Frist, da hat man bis zum 8. Januar für die Rückgabe von Waren Zeit, die man ab jetzt kauft. Auch Media Markt und Saturn haben bereits Kampagnenseiten geschaltet. Wer ab sofort und bis zum 16.12. etwas käuflich erwirbt, der kann dies bis zum 31.12. umtauschen. Vermutlich gibt es noch weitere Händler, die ebenfalls ihre Fristen verlängern.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Sehe ich das richtig, dass es weiterhin nur für Onlinekäufe gültig ist? Verlängerung bis zum 31.12. ist zwar ganz nett, aber dennoch ein ungünstiges Datum. Bis Sylvester muss man sich dann noch zwingend mit Retouren rumschlagen. Idealer wäre wenigstens noch die 1. KW mit reinzunehmen. Hervorragend ist hier natürlich das Angebot von Amazon.

    • Bis zum 31.12. die Rückgabe anmelden und dann hast du 14 Tage Zeit

      • leider nein. Keine 14 Tage _ab_ dann.
        „Voraussetzung des verlängerten, freiwilligen Widerrufs- bzw. Umtauschrechts ist, dass die Ware vollständig und ohne durch Sie verursachte Beschädigung in der Originalverkaufsverpackung bis zum 31.12.2021 zurückgeschickt (rechtzeitige Absendung genügt) oder zurückgegeben wird“

    • Halte die Frist bis zum 31.12 ebenfalls für knapp zwischen den Feiertagen. amazon handhabt das, mal wieder, auch in dem Fall deutlich kundenfreundlicher als Media Markt / Saturn.

  2. Never ever kaufe ich jemals wieder bei denen ein. Saturn hat mir zuletzt offensichtlich geöffnete und gebrauchte Ware geschickt und auf Reklamation gab es noch mehr Ärger und hin und her. Alptraum!

    • Prinzipiell spricht ja nichts dagegen als Händler auch Rücksendungen und gebrauchte Artikel zu verkaufen, diese müssen dann aber entsprechend gekennzeichnet werden.

      Ein Kundenrückläufer ist nun mal faktisch keine Neuware mehr, auch wenn manche Händler das immer noch gerne versuchen.

      • Der war sogar aufgerissen und verschmutzt, benutzt. Das habe ich noch NIE erlebt. Dürfen die glaube ich auch gar nicht.

        • Ich gehe mal stark davon aus, dass dies keine Absicht von Saturn war – hoffe ich zumindest :).
          Hatte so einen Fall bei amazon auch schon mal. Artikelbeschreibung im Warehouse Deal „Wie neu“ und angekommen ist eine Tastatur die – ohne jegliche Übertreibung – schlimmer aussah als wäre sie ein Jahr lang jeden Tag auf dem Bau benutzt worden und ein Fleischkäsebrötchen darüber gegessen worden.

          Das Ding konnte man nur noch entsorgen. amazon hat in dem Fall zumindest mal direkt den Kaufpreis erstattet.

        • sorry aber man Kauf bei einem Händler welcher häufig deutlich unter dem UVP liegt und eigentlich immer deutlich unter dem Preis beim Fachhändler ist und man beschwert sich dann wenn die Ware geöffnet wurde – wenn man berücksichtigt das knapp jede 7. Bestellung zurück geschickt wird -wäre der Händer am Ende wenn man die Teile nicht wieder in den Handel zurück geht wenn noch alles in Ordnung ist. Am Ende bekommt man das was man bezahlt…. und ich meine jetzt eben nicht nur das Produkt an sich….

          • Ich glaube, es ging eher darum, dass man Neuware erhalten sollte, wenn man Neuware bestellt hat. Geöffnete Rückläufer können nicht mehr als Neuware verkauft werden.

  3. Wolfgang D. says:

    Der nette Gedanke zählt zwar, aber:

    Allein schon die Steherei in der Schlange am Servicetresen lässt mich bei uns vom Kauf Abstand nehmen, geschweige denn eine Rückgabe – dann noch in die Abteilung zum Verkäufer, Unterschrift holen. Und stets zu wenig Personal vorhanden, könnte ja jemand zuviel Freizeit haben. Über die Jahre laufend käuferunfreundliche Änderungen bei Onlinekauf und Abholung. Die graben sich absichtlich ihr eigenes Grab.

    Dagegen Amazon: Gekaufte Nachbautintenpatrone nicht erkannt, Marketplace Verkäufer angeschrieben, hat neu geschickt. Vorgestern 50€ Wasserkocher nach fast genau einem Jahr kaputt, Chat, Do. kommt Austauschgerät und Paketmarke für Defektgerät. Wie lange hätte das wohl bei MedSat gedauert, mit welchem Ergebnis?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.