Apple iOS 9.1 Beta 5 veröffentlicht

Apple_logo_black.svgAusprobierer dürfen iPhone, iPod touch oder das iPad anwerfen, denn Apple hat gerade die fünfte Betaversion von iOS 9.1 veröffentlicht. Ein wahrhaft großes Update – denn die Version ist satte 1,4 Gigabyte groß – zumindest auf meinem iPad Air der zweiten Generation. iOS 9.1 Beta 5 steht sowohl registrierten Entwicklern als auch den öffentlichen Betatestern (Wie man iOS Betas testet? So!). Solltet ihr über Neuerungen und Fehler stolpern, so hinterlasst uns doch einen Kommentar, sodass alle etwas davon haben – danke!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Funktionieren unter 9.1 die Notification Sounds wieder zuverlässig?

  2. @Daniel
    Seit 9.1 Beta 4 scheint das Problem behoben….bis dahin hatte ich auch mit 9.1 den Bug

  3. Ich konnte mich eben nach der Installation des Updates in OnePassword mit meinem Fingerabdruck anmelden. Und das direkt nach dem Neustart. Bisher musste man ja beim ersten Start noch von Hand das Passwort eingeben, um sich zu autorisieren.
    Das scheint mir eine Neuerung zu sein, denn noch in der Beta 4 war es anders.

  4. @gabriel
    Kann das nicht bestätigen. Musste wie üblich mein Passwort eingeben.

  5. Air2 und Mini4, beides mal Passwort.

  6. Lädt euer Gerät? Mein 5S will heute Abend nach dem Update nicht aufladen

  7. Ich hab es am Strom. Ja. Lädt auch

  8. Einen Bug hab ich gefunden. Im Batterie Menü werden nicht mehr alle Apps angezeigt. Tweetbot ist nicht in der Liste, obwohl ich es am meisten benutze

  9. Ich habe Probleme mit der Musik App – aber das scheint an dem iTunes Store zu liegen der laut Status Page einen Schaden hat … das Batterie Menü ist seit jeher sehr interessant – bei mir springen die Einträge ganz oben, welche am meisten verbrauchen regelrecht im 10-sek Takt hin und her – das heißt, die Werte verändern sich kontinuierlich auf meinem 5S 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.