Apple iOS 15.1.1 veröffentlicht: Fehlerbehebung für iPhone 12 und iPhone 13

Apple hat iOS 15.1.1 veröffentlicht, um einen möglichen Fehler bei Modellen des iPhone 12 und des iPhone 13 auszumerzen. Das Update kann von euch ab sofort heruntergeladen und installiert werden. Welcher möglicher Fehler behoben wurde? iOS 15.1.1 verbessert auf iPhone-12- und iPhone-13-Modellen die Leistung im Zusammenhang mit Anrufabbrüchen. Da gab es wohl Meldungen von Nutzern, die dahingehend etwas berichteten. Schon überraschend, viele rechneten sicherlich eher mit iOS 15.2.

AngebotBestseller Nr. 1
Neu Apple AirPods (3. Generation)
Neu Apple AirPods (3. Generation)
3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für Sound überall um dich herum; Adaptiver EQ, der Musik automatisch an deine Ohren...
−11,10 EUR 187,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und darauf reagieren; 3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für...
−60,54 EUR 218,46 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Neu Apple AirPods Max - Space Grau
Neu Apple AirPods Max - Space Grau
Ein spezieller dynamischer Treiber von Apple liefert Hi‐Fi Audio; Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und...
−168,70 EUR 444,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Ich hoffe das Zusammenspiel mit per Bluetooth gekoppelten Autoradios wird endlich repariert.
    Seit iOS 15 Verbindungsabbrüche alle halbe Minute im Telefonat.

    • Dieses ultranervige Problem haben wir mit dem iPhone X und dem 12er im Zusammenspiel mit der serienmäßigen Soundanlage des Mazda auch; die Schuldige ist hier die mit dem iPhone gekoppelte Apple Watch. Die Bluetooth-Verbindung des Autoradios switched alle paar Sekunden zwischen iPhone und Watch hin- und her. (Und nein, die Uhr wurde nicht mit der Soundanlage gekoppelt, nur das iPhone, das Autoradio erkennt die mit dem iPhone verbundene Uhr als das gekoppelte iPhone an).
      Die Uhr in den Flugmodus setzen behebt das Problem, killt aber natürlich alle weiteren Funktionen der Watch wie Navigation, Freisprechen, Diktieren etc.
      Spiegeln sich Uhr und iPhone wird es erst richtig nervig: Bluetooth aus oder Flugmodus an an der Uhr schaltet das iPhone entsprechend mit um und umgekehrt, damit kommt man fast in einen Teufelskreis, man muss das im Alltag für mich sehr sinnvolle Spiegeln ausmachen oder die Geräte solange hin- und herswitchen, bis man es geschafft hat beide so zu entkoppeln, dass eines das andere nicht mehr schalten kann.
      Das Problem wurde mit zwei unterschiedlichen iPhones und zwei unterschiedlichen Apple Watches (6er & 7er) verifiziert und trotz aller Bemühungen (Geräte ent-/neukoppeln, Bluetooth-Stack auf Werkeinstellungen resetten, etc.) habe ich das bisher nicht gelöst bekommen.

  2. Ich habe seit mehreren Wochen das Problem, dass Nachrichten (vor allem bei Signal) erst ankommen, wenn ich die App öffne. Nach einem Neustart des iPhones geht es einige Zeit normal und dann ist das gleiche Problem wieder. Hat das jemand von euch auch?

    • das ist ein bekanntes Problem bei Signal mit iOS 15. Wenn du Signal geupdatet hast und das Problem weiter besteht kannst du im Community-Forum (community.signalusers.org) das Problem an die Entwickler melden, die antworten meist schnell und schauen sich das dann an.

    • Geh mal in die Einstellungen von Signal und wähle unter „Mitteilungen“ ganz unter „Push-Registrierung erneuern“. Das hat bei mir geholfen.

  3. Für mein Geschmack, erkennt Apple viele Fehler nicht.
    Bei mir ist die Kamera des iPhone 12 mini deutlich schlecht als die Kamera des iPhone XS. Da sollte Apple dringend was tun. Es kann doch nicht das man so viel Geld hinblättert für so ne schlechte Kameraqualität. Vor allem Nachts sehr schlimm und Zoom ist ebenfalls sehr schlecht.

    Der Hotspot geht off wenn man parallel Philips Hue Bluetooth steuert.

    Die neue Mitteilungszentrale funktioniert bei mir quasi nicht. Unsinnige Mitteilungen u.a. Benachrichtigung zu ausgeführten Automationen, kann ich nicht löschen. Er löscht direkt alle Mitteilungen

    Immer noch lassen sich unsinnige Mitteilungen nicht abstellen u.a. ausgeführte Automationen.

    Zu viel Platzverschwendung in der Leiste, ich muss nicht wissen wie viele Empfangsbalken ich hab. E, 4G, 5G, Ø, reicht mir. Den Ladebalken kann Apple ins Schnellmenü legen.

    Name des Anbieters: Stört mich. Warum kann man kein Pseudonym vergeben?

    Apples Datenschutz wirkt nicht. Immer wenn ich Werbung aktiviere werden mir personalisierte Angebote angezeigt.

    Man kann Apple Pay nur nutzen, wenn man gleichzeitig Display-Sperre aktiviert, was ich Blödsinn finde. Wenn ich die Display-Sperre deaktiviere muss es trotzdem möglich sein, Apple Pay zu nutzen, indem ich nur für Apple Pay einen Pin eingebe.

    Kann man das iPhone mittlerweile, falls es geklaut/verloren gegangen ist, aus def Ferne deaktivieren, aus der Ferne eine Displaysperre einrichten und die Inhalte aus der Ferne löschen? (Das geht nämlich mit einem Google-Account und Android-Handy)

    Ich kann 2FA nicht deaktivieren am Handy.

    Und noch vieles weitere, was nicht gut funktioniert

    • RegularReader says:

      Meldest du die ganzen Fehler denn auch bei Apple?

    • Sorry aber 90% der Dinge die du da aufschreibst, sind entweder Dinge die du selber beheben kannst wenn du dich 2 Minuten mit der Materie befasst (einfach eine falsche Konfiguration der Optionen) oder Wünsche wie du es gerne hättest. Und stell dir vor, nur weil du etwas gerne hättest, heißt es nicht, dass andere geschweigedenn Apple es gerne so hätte.

    • Für einige Deiner Probleme gibt es Lösungen bzw. ist das Gewünschte durchaus möglich.

      Beispielsweise gibt es einen temporären Workaround für die „unsinnigen Mitteilungen der Automationen“. Du kannst diese Mitteilungen über die Bildschirmzeit (Alle Aktivitäten —> Mitteilungen —> Kurzbefehle) deaktivieren bzw. auch wie bei sonstigen Mitteilungen selektiv einstellen.
      Warum diese Einstellmöglichkeit dorthin quasi versteckt, bzw. ausgelagert wurde und beim nächsten Neustart des Gerätes zurückgesetzt wird, musst Du allerdings Apple fragen. Könnte was damit zu tun haben, dass Apple verhindern möchte, dass Automationen im Hintergrund völlig unbemerkt vom Besitzer/Benutzer des iPhones ausgeführt werden können.

      • Toller Trick…. Nicht.
        Safari lässt sich nicht hinzufügen. Gibt es dafür noch einen anderen tollen Trick? 😀

      • „ Könnte was damit zu tun haben, dass Apple verhindern möchte, dass Automationen im Hintergrund völlig unbemerkt vom Besitzer/Benutzer des iPhones ausgeführt werden können“

        Wenn ich das als Besitzer so will? Für sowas gibt es Einstellmöglichkeiten. Wenn Apple nicht n autoritäres Verhalten an den Tag legen würde.

  4. Guten Morgen,

    also ich hatte jetzt nicht direkt ein Problem mit meinem iPhone 12 Pro, aber ich bin Jemand, der die Updates pro forma installiert 🙂

    Was mich allerdings noch interessieren würde: Kann man Software-Probleme eigentlich auch auf einer deutschen Apple-Seite melden? Denn ich finde die Feedback-Seite von Apple leider nur in englisch. Da bin ich mir nie so ganz sicher, ob ich alles richtig ausdrücken kann, was ich meine 😉

    @Loop: Sicher kannst du Mitteilungen von Kurzbefehlen bzw. Automationen deaktivieren, aber halt nicht so offensichtlich unter Mitteilungen, sondern unter Bildschirmzeit…

    • Typisch Apple: Umständlich. Ich nutze generell das Feature nicht. Und es nur aktivieren um generell Blödsinnige Mitteilungen zu deaktivieren…
      Ich habe mich mit der Option such noch nicht beschäftigt um ein Fazit abzugeben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.