Android Things Developer Preview 4 mit Google Assistant SDK

Google hat eine neue Version von Android Things veröffentlicht. Das Projekt ist nicht wirklich neu, war bis Ende 2016 als Project Brillo bekannt. Googles Bemühungen, noch stärker Android mit dem Internet der Dinge zu verzahnen. In Android Things integriert finden Entwickler Dinge wie Android Studio, das Android SDK, Google Play Services und die Google Cloud Platform vor. Die Android Things Developer Preview 4 soll mehr Entwickler ansprechen, dies möchte man über eine breitere Unterstützung von Hardware erreichen. Die wohl größte Neuerung ist die Möglichkeit für Entwickler, das Google Assistant SDK zu nutzen und so den Google Assistant in ihre Projekte einfließen zu lassen. Bis dato war diese Möglichkeit nur dem Raspberry Pi über das Voice Kit vorbehalten. Die benötigten Treiber für das Google Assistant SDK stehen nun allen Android-Things-zertifizierten Boards zur Verfügung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.