Android 9 (Pie): Sony äußert sich zu Updates auf Xperia-Geräten

Viele Hersteller äußern sich dieser Tage zu ihren Smartphones mit dem Betriebssystem Android. Viele Kunden fragen: „Wann bekomme ich Android 9 (Pie)?“. In die Reihe der Firmen, die Antwort geben, reiht sich nun Sony ein.

Die Premium-Modelle werden voraussichtlich ab November das Update auf Android Pie bekommen, d.h. Besitzer der Xperia XZ2, XZ2 Premium, XZ2 Compact, Xperia XZ Premium, XZ1 und XZ1 Compact werden unter den ersten sein, die das neue System auf ihrem Smartphone nutzen könne. Ab November bedeutet aber eben auch, dass es frühestens im November kommt – eher wohl später.

Laut Sony strebe man immer das schnellstmögliche Upgrade-Rollout an, vom Zeitpunkt der Ankündigung von Google bis zum Erreichen des Updates auf euren Smartphones. Aber es sei auch wichtig, dass die Ingenieure von Sony die Zeit haben, all die Funktionserweiterungen zu implementieren und auf Testgeräten unter die Lupe zu nehmen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Tolle Sache und sehr löblich. Freue mich schon drauf. Sony macht hier einen sehr guten Job. Auch bei den Sicherheitsupdates; kommen monatlich bei meinem XZP immer spätestens am 10. Weiter so.

    • Beim XZ1 Compact ist der Juli-Patch einfach mal ausgefallen. Ich hatte ja kurz ein bisschen Hoffnung, dass die mit Pie beschäftigt sind und das Project Treble sei dank dann gleich im August kommt… aber es ist eben noch immer Sony, man hängt bei Android 8.0, das 8.1-Update haben die komplett unterschlagen. Sony hat am Beta-Programm für Android 9 teilgenommen, für was brauchen die jetzt noch ein Viertel Jahr??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.