Amazon transformiert mit „Ring Nation“ seine Sicherheitskamera-Videos zu Entertainment

Kuriose Idee: Amazon will Videos seiner Ring-Sicherheitskameras für eine Unterhaltungssendung einspannen. Moderieren soll das Ganze Wanda Sykes („Q-Force“). Letzten Endes will man da offensichtlich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Einerseits will man potenzielle Kunden für seine Ring-Kameras gewinnen und andererseits Unterhaltung für seine Streaming-Kunden produzieren. Scheint so in die Ecke der „lustigsten Heimvideos“ zu gehen.

Unklar ist noch, wie die Besitzer von Ring-Kameras ihre lustigen Clips dann für die Show einreichen können. Anlaufen soll „Ring Nation“ jedenfalls bereits am 26. September 2022. Man will dabei Videomaterial der smarten Türklingeln des Unternehmens sowie der Sicherheitskameras einspannen. Als Beispiele für die Inhalte, die man da so zeigen will, nennen die Kollegen von Deadline Heiratsanträge, verrückte bzw. lustige Tiere und Nachbarn, die einander unter die Arme greifen.

Würdet ihr eure Videos für solche Zwecke freigeben, oder kommt euch das eher etwas spanisch vor?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Wollte Amazon das nicht für jeden Ring-Nutzer automatisch aktivieren?

  2. Mal abseits von der generellen Sinnfrage sehe ich das für europäische Videos noch nicht so wirklich kommen: spätestens wenn auf den Aufnahmen Personen zu erkennen sind dürfte DSGVO ziehen….

    Welche Idee steckt langfristig dahinter, what’s in it for Amazon? Sollen die Bedenken der Nutzer gegen Cloudspeicherung ihrer Videos zerstreut werden, damit Amazon möglichst viel vertrauliches Videomaterial „auswerten“ kann? In der Richtung ist ja alles denkbar, angefangen bei gezielter Werbung für Haustierzubehör, Pflanzen, Einrichtung, ……

    • Du gehst fälschlicherweise davon aus, dass hier europäisches GDPR Recht herrscht. Aber les doch mal genauer: Es geht um die amerikanische Rechtssprechung, daher werden auch die Inhalte aus den amerikanischen Haushalten kommen. Da gibt es ja auch viel mehr zu sehen.

    • @Wolf: Die DSGVO hat damit nichts zu tun, da es in diesem Fall nicht um Daten geht, sondern um dein eigenes Bild. Das „Recht am eigenen Bild“ ist u.a. im GG, BGB, KunstUrhG geregelt, aber kein Teil der DSGVO.

  3. Ich werde nen Teufel tun und Amazon in mein Haus lassen. Prime Video (mittlerweile nur noch über unseren Sohn) ist das Äußerste.

  4. Ring-Tok, das neue Tik-Tok?
    Da fällt mir nur eines ein: „Gebt der Masse Spiele“. Die Weltbevölkerung hat schlicht zu viel Zeit. Aber in Zeiten von Dschungelcamp & Co. ist das ja nichts Neues, dass die Menschheit langsam verblödet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.