Amazon Studios bestellt Serienadaption von Anansi Boys

Die Amazon Studios geben grünes Licht für einen weiteren Bestseller von Neil Gaiman: So kündigte man eine Serienadaption des Romans Anansi Boys an. Die sechsteilige Mini-Serie wird exklusiv bei Amazon Prime Video in mehr als 240 Ländern starten. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Jahr in Schottland. Die Serie wird von Amazon Studios, The Blank Corporation, Endor Productions und RED Production Company produziert.

Basierend auf Gaimans gleichnamigem Roman, erzählt Anansi Boys die Geschichte von Charlie Nancy, einem jungen Mann, der es gewohnt ist, von seinem entfremdeten Vater in Verlegenheit gebracht zu werden. Als dieser jedoch stirbt, erfährt Charlie nicht nur, dass sein Vater Anansi war – der Trickster-Gott der Geschichten – sondern auch, dass er einen Bruder hat: Spider. Dieser ist fortan entschlossen, Charlies Leben interessanter, aber auch viel gefährlicher zu machen.

Das neue Fire HD 10 Kids-Tablet│ Ab dem Vorschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großes...
Das neue Fire HD 10 Kids-Tablet│ Ab dem Vorschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großes...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
199,99 EUR
Angebot
Fire 7 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 17,8 cm großer Bildschirm (7 Zoll), 16 GB,...
Fire 7 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 17,8 cm großer Bildschirm (7 Zoll), 16 GB,...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
−40,00 EUR 59,99 EUR
Angebot
Neu: das Fire HD 8 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 20,3 cm großer Bildschirm (8 Zoll),...
Neu: das Fire HD 8 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 20,3 cm großer Bildschirm (8 Zoll),...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
−50,00 EUR 84,99 EUR
Neu: das Fire HD 10 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großer...
Neu: das Fire HD 10 Kids Pro-Tablet | Ab dem Grundschulalter | 25,6 cm (10,1 Zoll) großer...
2 Jahre Sorglos-Garantie: Sollte das Gerät kaputtgehen, ersetzen wir es kostenlos.
199,99 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Also die erste Staffel American Gods war der Wahnsinn. Visuell und erzählerisch so stark und mit krassen Vibes von Sin City. Aber sobald der Showrunner ab Staffel 2 dann weg war, ging es bergab und es war nur noch okay. Mal schauen wie das hier wird.

  2. Beeindruckend wenn man denkt dass es laut offiziellen Zahlen etwa so 193-195 Länder gibt 😉

  3. Ich hoffe, dass das nicht so kaputtverfilmt wird wie American Gods. Eine Staffel hätte für das Buch gereicht, in dem Stil wäre das genial gewesen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.