Amazon Prime Instant Video-App für Android: Start soll unmittelbar bevorstehen

Laut der englischen Ausgabe des TechAdvisors könnte ein unmittelbarer Start der Amazon Prime Instant Video-App für Android direkt vor der Tür stehen. Bislang ist es so, dass Kunden von Amazons Videodienst diesen nicht auf Android-Geräten nutzen können, mit Ausnahme des eigenen Kindle-Angebotes, welches auf Android basiert. Weiterhin lässt sich Amazon Prime Instant Video auf iOS und damit auf Apple TV schauen, ferner steht der Videodienst mit seinem Film- und Serienangebot auf diversen Smart TVs und Spielekonsolen zur Verfügung.

Amazon Prime Instant

Gegenüber TechAdvior hat Russell Morris, Marketing Direktor für Amazon Instant Video, mitgeteilt, dass ein Start „unmittelbar“ bevorstehe. Unklar ist bei dieser Aussage allerdings, was ein „unmittelbar“ bedeutet, zudem weiss man nicht, welche Geräte und Geräteklassen unterstützt werden. Für Amazon würde diese Öffnung wahrscheinlich einen riesigen Schub bedeuten, ich kann mir vorstellen, dass dies für viele Menschen Grund ist, Prime-Kunde zu werden. Bleibt zu hoffen, dass Amazons „unmittelbar“ nicht das identische aussagt, wie bei Sky Go für Android. Da ist Warten auf Godot angesagt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. Das wäre eine sehr gute Nachricht, ich warte da schon seit Lovefilm Zeiten drauf. Ich hab zwar inzwischen ein Kindle Fire HD nur zu diesem Zweck, aber eine Android App, idealerweise mit Chromecast Support, wäre genial.
    Ich hoffe wirklich, dass „unmittelbar“ auch wirklich unmittelbar heißt.

  2. Hoffentlich mit Chromecast Support

  3. Ich hab mich letztens beim Tab kauf extra für nen Vivo Note 8 von Asus entschieden. Zum einen für mich als Hobbyfotograf für Lightroom und der tolle Digitizerstift und zum anderen reines Windows 8.1. Da läuft Prime ganz fluffig im Browser. Keine Apps, keine Sorgen.

  4. Super Neuigkeiten. Hoffe die App kommt bald und erlaubt auch das Speichern von Filmen für unterwegs, wie beim Kindle. Das wäre top!

  5. Hoffentlich mit Chromecast Support…

  6. Tobias Müller says:

    DAS wäre ja geil. Wie lange ich schon darauf warte. Unfassbar.
    Die Frage ist aber ob der Release gleichzeitig für DE und USA gilt oder wieder nur US Kunden bedient.
    In den USA wird nämlich auch Flash für Prime instant video genutzt und in DE kann man, aus Copirightgründen, nur auf MS Silverlight zurückgreifen.
    Daher funktionieren hier diverse Workarounds für Android oder Raspberry Pi nämlich auch nicht, sondern nur in den USA.

  7. Tobias Müller says:

    DAS wäre doch mal geil. Darauf warte ich schon ewig.
    Zu hoffen ist nur, dass das dann auch in DE zur verfügung steht und nicht wieder nur in den USA.
    Dort kann nämlich alternativ zu MS Silverlight auch auf Flash als darstellungssoftware zurückgegriffen werden. In DE nur auf MS Silverlight aus Copyrightgründen.

    Daher greifen die ganzen Workarounds für Android und Raspberry Pi hier nämlich auch nicht, weil die sich alle auf Flash beziehen.

  8. Deshalb habe ich mir gestern den Fire HDX bestellt. Naja, der kann ja auch innerhalb von 30 Tagen wieder an Amazon zurück, wenn die Android App kommt.

  9. seether85 says:

    na toll…Ich habe mit mangels Unterstützung von Android vorgestern ein kindle fire hdx bestellt.. sollte heute da sein.

    Ich zweifle aber noch, ob die App auch so schnell in Deutschland erhältlich ist. Wer weiß ob sich die Rechteinhaber in Deutschland nicht noch anders verhalten als in den USA..

  10. Dann bitte gleich von Anfang an mit Chromecast (und Smartphone) Support.

  11. Immerhin ein kleiner Fortschritt…
    Ich hoffe ja auch, dass es dann irgendwann eine Chromecastunterstützung gibt.
    Wobei ich die Vermutung habe, dass Amazon ihren dämlichen „Amazon TV“-Player verkaufen wollen und dadurch kein Chromecast unterstützen wollen.

  12. Das ist ne Ansage. Und noch Chromecast Unterstützung. Killer 😉

  13. Hoffentlich läuft die dann auch auf gerooteten Geräten. Nicht so ein Quatsch wie bei Maxdome, bitte!

  14. Sebastian says:

    Geil! Wenn es erst für Android verfügbar ist, dann dauert es auch nicht mehr lange, bis es auf dem Chromecast läuft.

  15. Bitte bitte bitte mit Chromecast Unterstützung!

  16. Und dann gleich mit Chromecast-Unterstützung in HD…. Hach.

  17. Hoffentlich denken sie an den Chromecast Support.

  18. Schöne Sache. Ich vermisse allerdings noch ein Addon für XBMC. Hat da jemand vielleicht einen heißen Tipp (ausser der Frickelei mit Browser + Pipelight/Silverlight)?

  19. Am wichtigsten wäre wohl die Chromecast Kompatibilität. Wobei das schon im stark mit der Fire TV Box konkurrieren würde.

  20. Yeah hab schon drauf gewartet. Bin seid Februar Prime Kunde. Finde die Auswahl zwar nicht berauschend, aber hin und wieder kann man da wohl was gucken. Jetzt kann ich wenigstens auch auf meinen Mobilen Geräten schauen, sind bei mir alles Android Geräte

  21. …das ich das noch erleben darf…

  22. Das würde sich ja treffen, wo ich doch gestern erst eine Prime-Mitgliedschaft überwiegend für Prime Instant Video abgeschlossen habe 🙂

  23. Wird auch Zeit, dann kann ich endlich watchever kündigen und bezahle nicht doppelt, da ich eh schon Prime habe.

  24. Wird auch mal Zeit! Wenn dann auch noch gleich zu Beginn Chromecast-Support an Bord wäre, würde ich die lange Wartezeit doch glatt verzeihen. 😀

  25. deadbeatcat says:

    Was ist mit Windows/Windows Phone? Ich schätze, eine nicht unerhebliche Zahl von Nutzern schaut derzeit über Windows mit dem Silverlight-Plugin. Warum dann nicht eine brauchbare App für die neueren Windows-Generationen?

  26. Naja lieber spät als nie. Schön wäre Chromebook Unterstützung, hab zwar das Kindle Fire HD 7, aber nutze ich so gut wie nie. Bin letzter Zeit nur noch mit Chromebook unterwegs.

  27. Black_Eagle says:

    Chromecast support wäre top. Zur Not würde aber das Screen Mirroring von Android und Chromecast aber auch erstmal gehen 🙂
    Aber wäre echt toll wenns schnell geht..

  28. hat eigentlich schon jemand den chromecast-support gefordert? nein? dann mach ich’s… keine ursache! 😉

  29. Ich wäre ja auch für interessanteren Content. Irgendwie finde ich bei Instant Video weniger interessantes als bei Maxdome…

    Oder suche ich nur falsch? Bei Instant Video wird die Suche nur aufgebläht, weil jede Staffel einzelnd eingeblendet wird.

  30. @Daniel: der Content ist für mich bei Maxdome, Watchever und Prime bis auf Kleinigkeiten identisch. Habe wenig Hoffnung, dass es bei Netflix besser wird. Hier glaubt die Content-Mafia immer noch, dass der Deutsche jeden überhöhten Preis bezahlt, welchen sie sich auswürfeln.

  31. Nur mal so, aber gibt es ein Update zu der App?

  32. So. jetzt sind vier Wochen rum und ich wundere mich gar nicht mehr wirklich. Seit über einem Jahr sagt Amazon, dass eine Android App kommt und …

    Ich gehe mal davon aus, dass es nichts Neues gibt. Oder?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.