Amazon macht alle Folgen von Mozart in the Jungle drei Tage lang gratis verfügbar

artikel_amazonprimeinstantvideoDa hat man sich bei Amazon sicherlich gefreut. Eigenproduktionen werden immer populärer und eine von Amazons Produktionen hat abgestaubt. Nach dem Gewinn der beiden Golden Globe Awards am vergangenen Sonntag stellt Amazon am kommenden Wochenende alle Episoden der Amazon Originals Serie Mozart in the Jungle gratis zur Verfügung. Die erste und zweite Staffel sind ab Freitag 21.00 bis Sonntag 23.59 Uhr in Deutschland und Österreich kostenlos abrufbar, eine Prime-Mitgliedschaft ist nicht notwendig. Die Folgen der ersten Staffel stehen wahlweise in deutsch synchronisierter und englischer Originalversion zum Streaming bereit.

Bildschirmfoto 2016-01-14 um 16.41.35

Staffel zwei kann jeder in englischer Fassung anschauen. Die deutsch synchronisierte Version der zweiten Staffel feiert ihre Premiere am 12. Februar exklusiv bei Amazon Prime. Mozart in the Jungle steht normalerweise exklusiv Mitgliedern von Amazon Prime zur Verfügung. Die Amazon Originals Serie sicherte sich je einen Golden Globe Award in den Kategorien „Beste Comedy-TV-Serie“ und „Bester Darsteller in einer Comedy-TV-Serie“.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.