Amazon Luna: Trial-Aktion zum Prime Day angekündigt (US-only)

In den USA öffnet Amazon sein Cloud-Gaming-Angebot Luna anlässlich des kommenden Prime Days ein wenig: Prime-Kunden können dann ohne Einladung am Early Access teilnehmen – für sieben Tage im Rahmen einer Trial. Diese Aktion startet in den Vereinigten Staaten am 21. Juni 2021.

Nach der Trial kostet Amazon Luna in den USA 5,99 US-Dollar im Monat. Zugriff besteht über PCs mit Windows und macOS, Fire TV, iPads und iPhones sowie ausgewählte Android-Geräte. Kompatibel sind zur Steuerung Bluetooth-Controller, Tastatur und Maus, der offizielle Luna-Controller und auch die Pads der Xbox One und PS4.

Aktuell hängt Luna im Luna+-Channel sowie für Ubisoft+ leider noch bei wenig zeitgemäßen 1080p fest. 4K starte aber „bald“ für ausgewählte Spiele. Luna setzt sich dabei von Google Stadia dadurch ab, dass die enthaltenen Spiele Teil einer Flatrate sind, also nicht einzeln gekauft werden müssen. Zusätzlich lassen sich sogenannte Channels abonnierten – z. B. eben Ubisoft+ für zusätzliche 14,99 US-Dollar im Monat. Dadurch wächst das Spiele-Angebot dann.

Amazon Luna ist aber noch nicht öffentlich gestartet und steht zudem aktuell nur in den USA zur Verfügung. Mal sehen, wie es mit dem Cloud-Gaming-Angebot noch so vorangehen wird.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. DerEineDa says:

    Ich würde glatt behaupten dass sich die anderen Streaming-Anbieter, seit Google Stadia &Ubi+ zusammen angeboten werden, warm anziehen können

  2. scooterama says:

    Ich bin viel zu sehr Gelegenheitsspieler und deshalb persönlich gar kein Freund von Abos und Flatrates, die mich unter Druck setzen ein Spiel auch schnell durch zu machen, damit es nicht plötzlich herausrotiert aus der Verfügbarkeit. Deswegen ist mir das Stadia-Modell viel lieber (auch ohne Ubi+) als GamePass und Luna da ich ein Spiel kaufen kann, und dann auch noch in Jahren hervorholen, wann immer es mir beliebt und auch nicht währenddessen ein Abo aufrechterhalten muss um dann vielleicht einmal im Monat dieses Spiel zu spielen.

    • Naja, ob man das Spiel auch in Jahren noch Spielen kann, ist so sicher auch nicht. Google ist nicht sonderlich zimperlich, Dienste auch schnell mal wieder einzustellen.

      Wenn man wirklich lange was davon haben will, bleiben aus meiner Sicht PC/Konsole die besten Optionen.

  3. Ob das mit Prime + VPN klappt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.