Alternative zur Alternative

Media Player. Mal wieder was anderes testen. Seit Jahren gibts den von mir genutzten Media Player Classic. Bester Player – meiner Meinung nach. VLC? Hab ich mir nie angeschaut. Soll ich hier jetzt ne Review schreiben? Niemals nicht. Tipps geben ja – aber selber ausprobieren ist Pflicht =)

Habe mir mal den in der Linuxwelt bekannten SMPlayer angeschaut. Unterst?tzt Themes. Ist mehrsprachig – nat?rlich auch deutsch. Ist kostenlos. F?r den Anf?nger leicht zu bedienen. L?st bei mir aber nicht den Media Player Classic ab. Nicht aufgrund der Features – sondern wegen der Tatsache, dass SMPlayer nicht vollst?ndig Vista kompatibel ist. Vor jedem Film wird das Vista Farbprofil auf Basic (ohne Vista Glas) umgestellt. Nervig.

sshot-2007-07-05-[22-34-16]

Aber bildet euch selber eine Meinung – ich w?rde den SMPlayer jedem unbedarften User empfehlen. Macht man definitiv nix verkehrt mit.

Weiterf?hrende Links:

SMPlayer Downloadseite
SMPlayer Screenshots
SMPlayer Forum
SMPlayer Startseite

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Da ich ja XP hab nutz ich das K-Lite Codec Pack und damit auch eigentlich immer den Media Player Classic – ist mit den ganzen Codecs einfach das einfachste 😉

  2. Naja der Mediaplayer hat sicherlich die besten Jahre schon hinter sich.
    Allein schon funktional hat er berhaupt keine Daseinsberechtigung, wenn man das mal mit VLC vergleicht.

    Kurzer Auszug von der Homepage:
    # it is a free cross-platform media player
    # It supports a large number of multimedia formats, without the need for additional codecs
    # It can also be used as a streaming server, with extended features (video on demand, on the fly transcoding, …)

    Sicher, letztlich ist es egal, womit man seine mpegs anschaut, aber wenn es dann auch mal Streams und auch unbekanntere sowie ltere Sachen sind, ist man mit dem VLC immer besser aufgehoben. (Browser-Plugins, Skins, etc. sind natrlich auch vorhanden!)

  3. VLC ist auch ohne Installation nutzbar und bringt die Codecs selber mit. Habe ich letztens erst wieder gebraucht, als ich auf einem fremden Laptop ein Referat halten musste. Obwohl wir noch rechtzeitig durch Codec-Installation den nativen MediaPlayer auf die Sprnge helfen wollten, blieb uns lediglich brig, den portablen VLC zu nutzen.
    brigens: VLC in Verbindung mit einer Dbox2 (Linux) und du brauchst kein Fernsehen mehr 🙂

  4. Peter Bond says:

    Mal nebenbei bemerkt ist der VlC gleich ein KOSTELOSER Ersatz r Dreamscene-Silverlight=“animierte wallpaper“(wer es braucht) ! Jenes welches was nur als EXTRA bei der Vista Ultimate Version zu haben ist und auch extra noch kostet…BtW :, es verbraucht auch noch weniger resourcen
    Wie funktioniert es !
    1. Open your video file (preferably .wmv) in VLC player, then right click and choose the ‚wallpaper‘ option as shown on left. That’s all.

    2. Suppose if you are not getting this option, then goto
    settings | Preference | Video | output modules | directX
    then check the advanced options to get a screen as shown and check ‚enable wallpaper mode‘.

    Now when you right click on the video , you’ll get the ‚wallpaper‘ option.

    wie gesagt resourcensparend und funktioniert im Autostart

  5. @Peter: Diese Option deaktiviert allerdings Aero Glas….

  6. Braveheart82123 says:

    moin moin

    verrterisches bildchen da captain future *g*
    moah ich will die dvd packs haben aber geld ist mangelware 🙁

    det Brave

  7. Jau Braveheart – die DVDs kosten einen Happen Geld – ist aber gut angelegt =)

  8. Braveheart82123 says:

    du hast ja keine ahnung was abgeht ich muss erstmal nach berlin das teuer *rofl* lol wusst gar nicht das du online bist

  9. Doch, online bin ich =)

  10. Braveheart82123 says:

    ok 🙂 wrd mich mal ganz gern mit dir nicht ber blog weg unterhalten xD
    (mach mirn kopf krzer aber ich komm noch nicht so mitz blogs zurecht)

  11. @Braveheart – ICQ und Co steht im Impressum

  12. Links nicht mehr up2date!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.