Alexa: Benachrichtigungen bei Erkennen von Personen/Paketen über smarte Türklingeln und Kameras (US only)

Solltet ihr eine smarte Türklingel oder Kamera besitzen, dann verfügt jene vielleicht auch über eine Funktion, die euch benachrichtigt, wenn das Gerät eine Person oder ein Paket erkennt – also mit einer entsprechenden Mitteilung. Wie The Verge nun mitteilt, können zumindest ein paar erste US-Nutzer von Alexa ein neues Feature aktivieren, mit dem auch das smarte Stimmchen von Alexa fortan in der Lage ist, bei kompatiblen Kameras und Türklingeln zu informieren, wenn jene eine Person oder ein Paket erkennen. In Verbindung mit einem Echo Smart Display oder einem Fire TV lässt sich dann auch umgehend das Bild streamen. Die neue Funktion soll mit Videotürklingeln und Sicherheitskameras von Ring, Google Nest und Abode funktionieren, wobei weitere Marken dank einer neuen API (Object Detection Sensor API) von Amazon diese Funktion zukünftig ebenfalls implementieren könnten.

Die Ankündigungen bei Personenerkennung soll ab sofort (in den USA) für alle Ring-Videotürklingeln und -Kameras verteilt werden, bald dann auch für die Google Nest Cam Outdoor, Nest Cam Indoor, Nest Cam Floodlight, Nest Doorbell (Batterie), Abode IOTA und Abode Outdoor Camera. Das Feature soll sich zudem in Routinen einbinden lassen, sodass sich beispielsweise Außenlichter einschalten lassen, wenn Personen erkannt werden. Sollte ein Hersteller Gebühren für eine entsprechende Erkennungsfunktion verlangen, wird diese Bezahlsperre von der Alexa-Funktion natürlich nicht umgangen, sondern gar nicht erst angeboten, wenn der Nutzer dafür nicht bezahlt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.