Anzeige

Acer bringt neue Nitro- und Predator-Monitore für Gamer

Acer erweitert sein Gaming-Monitor-Angebot aktuell um neue Predator- und Nitro-Modelle. Konkret sind das die Predator XB253Q GW und X34 GS sowie der Nitro XV272U KV. Sie decken dabei recht unterschiedliche Ansprüche ab – entsprechend variieren auch die Preise.

Mit dem Predator X34 GS startet etwa ein 34-Zoll-Monito mit Kompatibilität zu Nvidia G-Sync. Acer gibt eine UWQHD-Auflösung, ein Format von 21:9 und eine 1900R-Krümmung an. Im Overdrive-Modus kommt eine Bildwiederholrate von 180 Hz zustande. Zudem soll die Reaktionszeit nur 1 ms betragen. Auch für HDR ist der Monitor bereit – nach VESA DisplayHDR 400. Man deckt den DCI-P3-Farbraum zu 98 % ab.

Dann gibt es da auch noch den neuen Predator XB253Q GW, ebenfalls mit Kompatibilität zu Nvidia G-Sync. Hier handelt es sich um einen IPS-Monitor mit 280 Hz (Overdrive), Full HD und 24,5 Zoll Diagonale. Abermals gibt Acer eine Reaktionszeit von nur 1 ms an. Nach VESA DisplayHDR 400 kann auch dieser Monitor HDR verwenden. An der Vorderseite findet ihr einen integrierten RGB-Light-Strip zur Synchronisation mit der App RGB Light Sense. Der Ständer lässt sich in Höhe, Neigung und Drehung anpassen.

Dann folgt auch noch der Acer Nitro XV272U, welcher sich an Gelegenheitsspieler richten soll. Er ist durch den TÜV Rheinland als Eyesafe zertifiziert und ermöglicht es am Standfuß die Höhe, Drehung, und Neigung anzupassen. Auf 27 Zoll Diagonale lässt dieser Monitor mit WQHD auf. Laut Acer decke der zu 95 % den Farbraum DCI-P3. Dabei erreiche man für die Farbgenauigkeit einen Delta E-Wert unter 1. Zudem ist hier eine Bildwiederholrate von bis zu 170 Hz im Overdrive-Modus möglich. Die Reaktionszeit soll auch bei diesem Monitor bei nur 1 ms liegen.

Preise und Verfügbarkeit

  • Der Predator XB253Q GW ist voraussichtlich ab Q1 2021 zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 449 Euro verfügbar.
  • Der Predator X34 GS ist voraussichtlich ab Dezember 2020 zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 1.099 Euro verfügbar.
  • Der Nitro XV272U KV ist voraussichtlich ab Q1 2021 zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 499 Euro verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.