1Password 7.5 für iOS ist da und hat erweiterte Tags im Gepäck

1Password steht in einer neuen App-Version für Apple iOS stramm. So beherrscht 1Password 7.5 nun die erweiterte Organisation über Tags. Ihr könnt einzelne Objekte nicht nur mit einem, sondern auch mit mehreren Tags versehen. Es gibt auch keine Begrenzung für die Anzahl an Tags, die ihr festlegen könnt. Der neue Tag-Editor soll euch da bei der Verwaltung helfen.

So könnt ihr Tags nun einfacher hinzufügen: Einfach bei der Ansicht eines Items auf den „Tag hinzufügen“ gehen, um den neuen Tag-Editor aufzurufen.

Doch nicht nur die verbesserten Tag-Funktionen sind neu. Nun soll es auch leichter sein, Passwörter, Dokumente und weitere Daten mit der Familie oder Kollegen zu teilen. Schiebt ihr jetzt ein Item in den Shared Vault, dann könnt ihr den direkten Link zum jeweiligen Eintrag teilen – euer Adressat muss also nicht mehr herumsuchen.

Zudem hat man die neue Sortierungsfunktion aus der Beta in die finale 1Password-Version gehievt. Oben seht ihr auf dem Screenshot die neuen Optionen. Etwa könnt ihr nun Einträge auch nach Kategorien, Websites, dem Datum der letzten Änderung oder der letzten Verwendung bzw. der Erstellung auflisten. Ihr habt die Wahl, ob ihr dann die ältesten oder die neuesten Einträge zuerst erblickt.

Natürlich soll 1Password 7.5 für iOS auch weitere Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen im Hintergrund erhalten. Ihr findet die neueste Version bereits im offiziellen Apple App Store.

?1Password - Password Manager
?1Password - Password Manager
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Danke für den Hinweis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.