Telmap bringt kostenlose Navigations-App für Android und iOS auf den Markt

20. Februar 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Bevor ich das noch vergesse: Telmap hat eine kostenlose Navigations-App für Android und iOS auf den Markt gebracht. Telmap ist eine Intel-Tochter und hat eine Navigation veröffentlicht, die auch Sprachausgabe beherrscht. M8 (kurz für das englische „Mate“) kombiniert dabei eine Turn-by-Turn Navigation mit einer lokalen Umgebungssuche (u.a. Yelp, das Örtliche, HRS & Co).

m8 Navi

Die Navigation basiert auf dem Kartenmaterial von TomTom. Nach der Eingabe der Route lädt die App die Strecke für euch herunter, neben der Auto- wird auch die Fußgängernavigation realisiert. Wenn ihr den Spaß mal ausprobieren wollt, dann lasst euch bitte nicht von der bunten Optik schocken, die im Menü herrscht. Sieht aus, als habe der Designer mit bunter Knete gespielt.

Download @
Google Play
Entwickler: Telmap
Preis: Kostenlos

iOS-Version bekommt ihr hier.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16875 Artikel geschrieben.


19 Kommentare

Sebastian 20. Februar 2013 um 16:38 Uhr

Ist das dieselbe die man als o2 Kunde auch bekommt?

Simon (@simonszu) 20. Februar 2013 um 16:42 Uhr

Nö. Als O2 Kunde bekommste Telmap Navigator und nicht Telmap M8.

Michael 20. Februar 2013 um 16:44 Uhr

Optisch nicht gerade einladend.

Christian Klerler 20. Februar 2013 um 16:45 Uhr

Probiere ich gleich mal aus … sieht spaßig aus, mal sehen, ob die App auch was kann!

Brin 20. Februar 2013 um 16:48 Uhr

Ach du Sch… – “kostenlos” > so sieht’s aber auch aus!

Sebastian 20. Februar 2013 um 16:56 Uhr

@Simon
Das war mir schon klar.

Allerdings sehe ich jetzt nichts, warum ich umsteigen sollte…

Auf den ersten, zweiten und dritten Blick genau dasselbe. Nur eben nun für alle ;).

JayeM 20. Februar 2013 um 16:57 Uhr

“läd runter” also keine offline Navi?

10tacle 20. Februar 2013 um 17:43 Uhr

….sieht so aus.

Zitiat: “…Professionelles Kartenmaterial bringt Dich immer sicher ans Ziel – und die Online-Anbindung garantiert, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind.”

Christian 20. Februar 2013 um 18:00 Uhr

offline gibt´s route66, optisch jedoch nicht so schick. Hat in meinem Urlaub in Kroatien und Slowenien super funktioniert.

Torti_78 20. Februar 2013 um 19:29 Uhr

Wenn ich vom iPad Mini auf den Ink klicke bekomme ich die Meldung, dass “der Artikel zur Zeit nicht im deutschen Store erhältlich” ist.

Robert B. (@pr3mut05) 20. Februar 2013 um 20:04 Uhr

Da bleibe ich bei Googla Maps – da kann ich Karten im vorhinein laden.

Tom Hapunkt (@TomHapunkt) 20. Februar 2013 um 20:55 Uhr

@Robert B. …. jedoch kann man mit den Offline-Karten von Maps keine Route erstellen, oder hat sich da zwischenzeitlich was geändert?

Gabor 21. Februar 2013 um 00:56 Uhr

Diese Version ist mit keinem ihrer Geräte kompatibel…
…kann nicht in ihrem Lan installiert werden…
Ein Europa-Navi das nur in D funktioniert? tolle Idee

Fallout Boy 21. Februar 2013 um 07:14 Uhr

Ich finde die Berechtigungen jetzt nicht gerade beruhigend: Telefonanrufe tätigen, SMS verschicken, SMS lesen, Kontakte lesen. Für eine Navi-App? Nein, danke.

Haras 21. Februar 2013 um 08:45 Uhr

Für O2-Kunden ist der Traffic den das ebenfalls kostenlose Telemap Navigator erzeugt angeblich frei, d.h. wird nicht auf Datenfreivolumem angerechnet. Somit ist es zumindest im Inland unproblematisch.

mmdt 21. Februar 2013 um 13:55 Uhr

nur für Handys? nicht für Tablets?
Jedenfalls meint der play-store: nicht für ihr Gerät kompatibel (Lenovo A2)
Was kann das für Gründe haben??

Jörn 21. Februar 2013 um 13:58 Uhr

Sicher, dass der Traffic für jenes Telemap angebot frei ist, im O2 Forum postete der Moderator “Das aktuellste Kartenmaterial wird jeweils bei Nutzung heruntergeladen. Es wird daher eine Handy-Surf-Flatrate empfohlen, um sorgenfrei zu navigieren und im Internet zu surfen.” ( http://hilfe.o2online.de/t5/o2-News-Aktuelles/Exklusiv-für-o2-Kunden-Telmap-Navigator-Neue-Version/td-p/195272 )


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.