Samsung Galaxy S4: Vorstellung am 14. März

25. Februar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Bevor es gleich zu den ersten Pressekonferenzen auf dem Mobile World Congress geht, flattert erst einmal eine Bestätigung ins Haus. Das Samsung Galaxy S4 wird man nicht auf dem Mobile World Congress in Barcelona sehen und auch nicht auf der CeBIT in Hannover. Samsung gönnt sich ein eigenes Event und wird das Gerät am 14. März direkt in New York vorstellen.

jk-shin-samsung-galaxy-s-iii

Nach dem großen Erfolg des Samsung Galaxy S3 will Samsung nun nahtlos an den Erfolg anknüpfen oder diesen sogar noch toppen. In Sachen Erwartungshaltung und Hype hat man ja bereits langsam aber sicher zu Apple aufgeschlossen. Viele Informationen über das ominöse Gerät gibt es nicht, immer wieder mal hört man von einem 5 Zoll-Display, einem Quad-Core-Prozessor und einer besonders guten Kamera. Bei der Vorstellung des Samsung Galaxy S3 in London hatte es Samsung tatsächlich geschafft, das kaum etwas über das Gerät ins Internet gelangt, mal schauen, was wir bis zum 14. März noch so sehen. (via)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17335 Artikel geschrieben.