o2: Komplette Google Play-Bezahlung möglich

28. November 2012 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Seit Mitte des Jahres können Kunden von o2 auch mittels Handyrechnung ihre Apps bei Google Play bezahlen. Dies kommt vielleicht denjenigen entgegen, die aus religiösen oder anderen Gründen keine Kreditkarte haben. Apps werden einfach im Play Store bei Google gekauft, als Zahlungsoption gibt man dann das o2-Konto vor. Finde ich keine schlechte Lösung.

Heute dann gab man bekannt, dass man nun nicht nur Apps, sondern auch Musik, Filme und eBooks mittels Rechnung, bzw. Prepaid-Guthaben bezahlen kann. Durch die Prepaid-Option haben dann auch die jüngeren Android-Fans ohne Kreditkarte die Möglichkeit, mal ein paar Apps zu kaufen. Und mal an euch die Frage: ging das nicht schon „immer“ bei o2? Also die Bezahlung aller „Waren“ us Google Play? (via,via & via)


Werbung: Du bist Android-Entwickler und möchtest am neuen Outbank mitarbeiten? Dann informiere dich hier.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21937 Artikel geschrieben.