Ich als Kunde

17. August 2006 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Heute war ich mal als Kunde unterwegs. Mit bl?den Fragen. Einer meiner Rasierer hatte so gut wie null Akkuleistung. Also musste ein neuer her. Also nicht Rasierer in Form von Rasierer f?r das Gesicht – da habe ich die Kombi Philishave und Sensor Excel. Es sollte einer von drei Rasierern werden, die ich f?r diverse andere Stellen meines K?rpers brauche.

F?r welche K?rperstellen ich den denn brauchen w?rde… es folgte eine l?ngere Konversation dar?ber, an welchen Stellen ich einen Ladyshave benutze um aalglatt zu sein. Frauentipps gabs auch: T?glich rasieren, dann juckt es nicht. Gehen wir mal in Medias Res: Jucken w?rde es h?chstens auf dem Schambein – und da will ich garnicht ganz glatt sein – nur darunter – und da habe ich den Ladyshave f?r. Erstaunlich wie offen ich mit meiner Kollegin dar?ber so reden konnte – wurde sogar nach Tipps gefragt, wie ich denn meine Augenbrauen so hinbekomme. Der Mann h?tte wohl fiese Borsten blabla 🙂

Fazit: 40 Euronen gelatzt und nun vier Ger?te f?r Haare ab im Haus…


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25433 Artikel geschrieben.