Google Movies: Filmkauf wird in Deutschland ausgerollt

2. Dezember 2012 Kategorie: Google, Software & Co

Schon vor einigen Wochen hat euch Caschy davon berichtet, dass es Hinweise gibt, die darauf hinweisen, dass wir auch hierzulande in den Genuss kommen werden, Filme bei Google Play kaufen zu können. Ausleihen geht ja bereits seit einiger Zeit, wobei sich nicht wenige über die Preise beschweren für diesen Filmverleih. Mag sein, dass die gleichen Stimmen das nun bald auch über die Kauf-Option verkünden werden, denn der Rollout dieser Funktion in Deutschland hat nun scheinbar auch begonnen.

Bei Mobiflip berichtet Charles von mehreren Nutzern, denen bei Google Play nicht nur die Leihen- sondern auch die Kauf-Option bereits geboten wird. Wie ihr auf obigem Screenshot sehen könnt, kauft ihr zumindest diesen Film für 13.99 Euro. Den Aufpreis für die HD-Version kenne ich nicht, finde aber auch den Preis zumindest für diejenigen ein wenig happig, die Filme vorwiegend zuhause schauen wollen.

Ich finde, diese Unterscheidung sollte man durchaus machen, denn solange ich im heimischen Wohnzimmer einen Film schauen möchte, greife ich lieber zur Blu-ray, die mir außer dem Film in mehreren Sprachen auch noch einigen Mehrwert bietet. Wenn ich also einen Film für so gut halte, dass ich mir vielleicht auch den Audio-Kommentar oder ein Making-of reinziehen möchte, werde ich die Blu-ray der reinen Film-Datei vorziehen. Im obigen Beispiel kostet mich die Film-Datei in SD 14 Euro, den gleichen Film auf Blu-Ray kaufe ich zum Beispiel bei Amazon für knapp 17 Euro. Entscheidet selbst, was da mehr Sinn macht.

Aber wie ich bereits sagte: ihr müsst abwägen, wie ihr Filme konsumiert. Bin ich unterwegs – also nutze Smartphone, Tablet oder Ultrabook – habe ich weder ein Blu-ray-Laufwerk zur Verfügung, noch wirklich Bock, Blu-Rays im Gepäck mitzuschleppen. Hier sieht die Sache also dann schon wieder ganz anders aus. Wenn ich dann eine Datei dauerhaft auf jedem Endgerät zur Verfügung habe, ist das definitiv eine praktische Geschichte und zumindest bei den persönlichen Lieblingsfilmen eine Überlegung wert. Also zum Abschluss zwei Fragen an euch: Was haltet ihr von der Preisstruktur in Sachen Filmen bei Google Play (Also sowohl beim Leihen als auch Kaufen)? Und wer von Euch kommt ebenfalls bereits  in den Genuss, die Kauf-Option überhaupt jetzt schon vorzufinden?

Quelle: Mobiflip

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.