Google I/O 2013: MapsGL wird zugunsten der neuen Google Maps eingestellt

15. Mai 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Wir hatten heute schon die Screenshots der neuen Google Maps, die höchstwahrscheinlich im Rahmen der Google I/O 2013 heute Abend ab 18.00 Uhr vorgestellt werden. Nun gibt es bereits weitere Informationen, die derzeit sogar noch über die deutsche Google Maps-Seite abgerufen werden können. Google hat somit bestätigt, dass man MapsGL zugunsten der neuen Google Maps einstellen wird.

Maps GL

MapsGL verbesserte mithilfe einer Technologie namens WebGL (Web-based Graphics Library, webbasierte Grafikbibliothek) die Nutzererfahrung in den Google Maps. Mit WebGL kann man 3D-Grafiken im Browser anzeigen, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. Nun heißt es: “MapsGL wird nun Teil des neuen Google Maps. MapsGL wird es nicht mehr geben, aber Sie können sich anmelden, um eine Vorschau auf das neue Google Maps zu erhalten”. Der Link, der sich dahinter verbirgt, ist allerdings tot.

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15406 Artikel geschrieben.


ein Kommentar

Sebastian Bohl 17. Mai 2013 um 22:48 Uhr

Der Link ist übrigens https://maps.google.com/preview


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.