Google Fit: Version 1.70 bringt neue Funktionen für Android Wear Smartwatches

15. Juli 2017 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von:

Google Fit hat diese Woche ein Update erhalten, das sich vor allem den Android Wear-Smartwatches widmet. Der Smartphone-Part der App hat lediglich die Neuerung erhalten, dass es unter Android Nougat nun einen zusätzlichen App-Shortcut für das Tracking von Gewicht gibt. Aber für Nutzer einer Android Wear-Smartwatch ist das Update recht interessant. Der Laufmodus wurde überarbeitet, zudem bietet er nun auch Zugriff auf die Zusammenfassung vergangener Läufe. Ausführlicher wird das weiterhin auf dem Smartphone angezeigt.

Das Redesign des Laufmodus sorgt dafür, dass man auf dem Hauptbildschirm jetzt nur noch die Zeit und einen Pause-Button sieht, für Details zum Lauf muss man die Seite wechseln. Erleichterte Bedienung vs. mehr angezeigte Information, Google hat sich hier für eine einfachere Bedienung entschieden.

Mit dem Update werden auch einige Smartwatches mit der Fähigkeit ausgestattet, den Puls des Nutzers durchgehend zu messen. Allerdings erst einmal nur mit der LG Watch Sport und der Huawei Watch 2 – und der Nutzer hat auch keine Wahl, ob er die Funktion überhaupt möchte. Sie lässt sich nämlich nicht deaktivieren.

Das scheint auch der Grund zu sein, warum erst einmal nur die beiden Modelle unterstützt werden. Die permanente Messung der Herzfrequenz verbraucht – auf Smartwatches naturgemäß knapp vorhandenen – nicht gerade wenig Strom. Das könnte sich durchaus negativ auf die Laufzeit der Smartwatches auswirken.

Die gesprochene Information, welche Strecke man bereits zurückgelegt hat, gab es bisher nur in der App. Nun ist sie auch auf Smartwatches verfügbar, allerdings nicht für jeden. Voraussetzung ist, dass die Smartwatch einen Lautsprecher hat. Ein verbundenes Bluetooth-Headset reicht nicht aus, um die Funktion zu erhalten. In den Einstellungen kann man festlegen, in welchen Intervallen die Ansagen erfolgen sollen.

Wer das Update auf Version 1.70 noch nicht von Google erhalten hat, findet es wie immer auch bei APKMirror. Google Fit-Nutzer unter unseren Lesern, die mit dem Update etwas anfangen können?

(via Android Police)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.