Facebook-Login wird transparenter

22. August 2013 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Viele Apps bieten heutzutage einen Login-Mechanismus über Facebook an. Nutzer müssen kein gesondertes Konto anlegen, sondern können auf die Technologie von Facebook zugreifen, dies spart dem Benutzer einfach massig Zeit und eine weitere Kombination aus Benutzername und Passwort.

Screen Shot 2013-08-21 at 1.58.46 PM

Jede einzelne App muss in Zukunft nachfragen, ob sie im Namen des Nutzers posten darf. Wie vorher ist eine Einstellung möglich, mit wem man solche Sachen teilen will, die beste Variante für viele Nutzer ist aber der beherzte Klick auf “Skip”, also überspringen. Ist dies geschehen, wird auch die App daran gehindert, in eurem Namen aktiv zu werden.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17648 Artikel geschrieben.