Daydream 2.0 angekündigt: VR auf Google Cast streambar

18. Mai 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Daydream. Das ist Googles Plattform für Mobile Virtual Reality. Steckt noch in den Kinderschuhen – so meine Meinung. Aber Google arbeitet dran. Es gibt bereits einen ganzen Schwung Daydream-kompatible Geräte, aber die Hersteller werden dieses Jahr dahingehend noch nacharbeiten. Nun hat Google Neuerungen verlauten lassen. Die neue Version Daydream Euphrates wird ein Aufnehmen des Erlebten möglich machen. Des Weiteren wird man das Bild via Google Cast auch auf einen Chromecast oder einen Android TV streamen können. Ebenfalls soll es YouTube VR bald erlauben, dass man sich YouTube-Videos mit Freunden gemeinsam in der Virtual Reality anschauen kann. Ferner wird es auch eine angepasste Version von Chrome geben – diesen Browser können Nutzer in der Virtual Reality nutzen.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24809 Artikel geschrieben.