Amazon Freitag Filmeabend: Diese 12 Filme gibt es für 99 Cent

16. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Freitag Filme Abend heißt es wieder einmal bei Amazon. Bedeutet für Euch, dass Ihr aus zwölf Filmen wählen könnt, die durch die Aktion nur 99 Cent Leihgebühr kosten. Die Leihe steht 30 Tage nach Erwerb zur Verfügung, Ihr müsst also nicht direkt heute schauen. Die Übersicht findet Ihr auf dieser Seite, folgende Filme sind diesmal dabei: Bad Moos, Inferno, Der unsichtbare Gast, Love & Friendship, Dragoinball Z: Resurrection ‚F‘, John Wick, The Other Side of the Door, The Infiltrator, Before I Wake, The Edge of Seventeen – Das Jahr der Entscheidung, Alle Farben des Lebens sowie Feuerwehrmann Sam: Achtung Ausserirdische! Viel Spaß mit den Filmen, falls für Euch etwas dabei ist.

Spotify: 140 Millionen Nutzer, Werbepartnern wird Spotify Free schmackhaft gemacht

15. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Frohe Nachrichten hat Spotify seinen Partnern zu verkünden: 140 Millionen aktive Nutzer monatlich. Ein großer Anteil davon kommt von den Nutzern des kostenlosen Angebots, zieht man die im März berichteten 50 Millionen zahlenden Nutzer ab, bleiben ungefähr 90 Millionen, welche die werbefinanzierte Version des Musikstreaming-Dienstes nutzen (seit März werden auch ein paar zahlende Nutzer hinzugekommen sein). Selbstbewusst verweist Spotify auf die Möglichkeiten, die Werbepartner mit so einer großen Nutzerbasis haben. Obwohl das kostenlose Spotify-Angebot der Musikindustrie eigentlich gar nicht so gefällt.

Amazon Silk Browser: Erneut Fire TV-Version gesichtet

14. Juni 2017 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Wie wir bereits im März dieses Jahres schon einmal berichteten, scheint der von Amazons Tablets bekannte Silk Browser früher oder später auch einen App-Auftritt auf dem Fire TV zu bekommen. Nun hat Amazon selbst in gewisser Form für einen Leak gesorgt, als eine als Beta-Version gekennzeichnete App des Browsers für einen kurzen Zeitraum bei diversen Nutzern neben YouTube und der Amazon Music App als Option für eine Sprachsuche innerhalb von Apps angeboten worden ist.

Deutsche Telekom zeigt die 3. Liga schon ab Juli 2017

14. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Früher als bisher geplant wird die Deutsche Telekom die 3. Liga im deutschen Fußball ausstrahlen. Alle 380 Spiele werden in Deutschland sowohl bei EntertainTV als auch online und über Mobilfunk zu sehen sein. Darauf einigte sich die Telekom mit SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF. Die Landesrundfunkanstalten der ARD werden bis zu 120 frei auswählbare Spiele produzieren und vornehmlich samstags im Free TV zeigen. Außerdem berichtet die „Sportschau 3. Liga“ im Ersten am Samstag ab 18.00 Uhr weiter über ausgewählte Top-Spiele.

„Can’t Stop Won’t Stop: A Bad Boy Story“ – Puff Daddy-Doku startet am 25. Juni bei Apple Music

14. Juni 2017 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple Music möchte seine Nutzer nicht nur mit Musik bei Laune halten, sondern künftig auch vermehrt mit Videoinhalten für Unterhaltung sorgen. Gerade startete Planet Of The Apps, eine Serie, in der sich App-Entwickler mit ihrer App vor einer Jury beweisen müssen – alles im „Stark Tank“-Stil. Auch Apples Interpretation von Carpool Karaoke wird diesen Sommer – mit einiger Verzögerung – starten. Bereits diesen Monat wird es nun einen Film via Apple Music geben, thematisch sehr passend dreht er sich um die Karriere von P. Diddy.

ACE: Amazon, Netflix und Co. gründen Allianz gegen illegale Inhaltsangebote

14. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Online-Piraterie digitaler Inhalte eindämmen, ein Traum, den wohl jeder Content-Ersteller träumt. Nun haben sich 30 Entertainment-Unternehmen zusammengeschlossen, um diesen Traum vielleicht Wirklichkeit werden zu lassen. Alliance for Creativity and Entertainment, kurz ACE, nennt sich der Zusammenschluss, der sich dieser Aufgabe künftig widmen soll. In den vergangenen Jahren ist der digitale Verbreitungsweg exponentiell gewachsen, Nutzer können Inhalte von über 480 Anbietern legal streamen. Dem stehen 5,4 Milliarden Downloads illegaler Kopien von Inhalten gegenüber, außerdem wurden „Piracy“-Seiten 21,4 Milliarden Mal besucht.

Telekom-Kunden bekommen 20-Euro-Gutschein bei Videoload

14. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Die Deutsche Telekom versucht mit einem Gutschein neue Kunden für das Konzern-eigene Portal Videoload für sich zu gewinnen. Über die Aktion „Mega-Deal der Woche“ haben Kunden der Deutschen Telekom die Möglichkeit, einen Gutschein in Höhe von 20 Euro zu bekommen. Diesen individuellen Gutschein können sie dann für Filme und Serien im bei Videoload nutzen. Videoload selber erlaubt das Kaufen und Leihen von Filmen und Serien. Der Gutschein kann über die Mega-Deal-Webseite generiert werden. Die Deutsche Telekom beschreibt zudem dort, wie man zum 20-Euro-Gutschein kommt. Videoload ist auf PC/Mac, Smart TV sowie Entertain und EntertainTV verfügbar.

Amazon Echo: Für Euch eventuell 25 Euro günstiger

14. Juni 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Solltet Ihr Interesse an einem Amazon Echo haben, gut aufgepasst. Eventuell erhaltet Ihr diesen aktuell 25 Euro günstiger, allerdings scheint das Angebot nicht für alle verfügbar zu sein. Wie dem Kleingedruckten der Aktion zu entnehmen ist, kann der Gutschein nur von Nutzern eingelöst werden, die diesen auf der Detailseite des Echo sehen oder ihn per E-Mail erhalten haben. Bei Carsten und mir wird der Code angezeigt (ECHOMUSIC25), obwohl wir unterschiedliche „Echo-Kunden“ sind.

Plex wird zum Mediaplayer für lokale Dateien

13. Juni 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Neues von Plex, dem fast alles fressenden Mediaserver – und player auf einer Vielzahl von Plattformen. Aktuell hat man die Version 6.0 der Android-Version auf den Weg gebracht, die doch eine nette Neuerung mit sich bringt. Plex unterstützt mit dieser Version auch das Abspielen beliebiger Dateien, die lokal auf dem Smartphone vorliegen. Hierfür muss kein Server von Plex erreichbar sein, über „Mit Plex öffnen“ werden beliebige Mediadateien abgespielt. Die Version wird ab heute für Smartphones und Tablets über den Play Store verteilt, demnächst soll man sie auch im Amazon App Shop finden.

Champions League: Sky und DAZN übertragen

13. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Es ist ein Thema, welches man sicherlich so oder so sehen kann. Fakt ist: Ab der Saison 2018 /2019 wird es keine Übertragungen der Champions League bei den Öffentlich-rechtlichen Anstalten geben. Strittig ist das, weil viele Menschen der Meinung sind, dass die Öffentlich-rechtlichen keine Gebühren für „so etwas verschwenden dürfen“. Sehen die Fußball-Fans sicherlich anders. Aber wer zeigt denn nun die Champions League? Die Rechte hat sich auf jeden Fall für die nächsten vier Jahre Sky geschnappt, dies gab das Unternehmen via Twitter bekannt.