Pocket veröffentlicht eigene iMessage-App

11. März 2017 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Unter Apple iOS könnt ihr mit iMessage auch andere Apps vernetzen. Kompatible Apps könnt ihr dann direkt nutzen, ohne die Nachrichten-Anwendung von Apple verlassen zu müssen. Jetzt führt Pocket sein Pocket für iMessage ein. Dadurch könnt ihr direkt in den Nachrichten via Pocket gespeicherte Inhalte durchschauen und anschließend mit euren Chatpartnern teilen. Funktioniert wie gehabt: Ihr geht in einem Chat auf den Button für Apps und wählt Pocket aus, anschließend legt ihr los. Geht das nicht, müsst ihr die App erst freischalten. Das geht über den iMessage App Store.

Google bestätigt Problem mit den Mikrofonen der Pixel / Pixel XL

9. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

In den Google Support-Foren häufen sich Threads und Kommentare zu den Smartphones Pixel bzw. Pixel XL. Leider geht es nicht um überschwängliches Lob für die Geräte, sondern um ein Problem mit der Hardware. Demnach klagen viele Besitzer über defekte Mikrofone. Bei einigen Betroffenen versagt dadurch jegliche Audioaufzeichnung oder Sprachsteuerung den Dienst.  Google selbst bzw. der Mitarbeiter Brian Rakowski hat sich mittlerweile durch das Dickicht der Posts gewühlt und die Probleme bestätigt. Allerdings sollen nur ca. 1 % der Pixel bzw. Pixel XL von diesem Problem betroffen sein.

Instagram Stories mit neuen Geostickern für New York City und Jakarta

8. März 2017 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: André Westphal

Instagram hat für seine Stories einige Geosticker eingeführt – zu den beiden Städten  New York City und Jakarta. Es gibt jeweils rund ein Dutzend digitale Aufkleber, welche ihr passend zu den beiden Orten verwenden könnt. Ursprünglich hatte Instagram die Sticker im Dezember letzten Jahres eingeführt. So könnt ihr für eure Stories allerlei Emojis und andere Symbole ergänzen – funktioniert sowohl bei Fotos als auch bei Videos. Die neuen Geosticker sollen laut Instagram ganz oben in der Liste erscheinen. Sehen solltet ihr sie aber nur, wenn ihr euch wirklich in New York City oder Jakarta aufhaltet.

Logitech ZeroTouch ab sofort mit Amazon Alexa

8. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Logitech hat mit den ZeroTouch Smartphone-Halterungen für Autos veröffentlicht  – eine für 59,99 Euro, welche sich an den Lüftungsschlitzen befestigen lässt und eine zweite für 79,99 Euro, die mit Saugnäpfen an der Windschutzscheibe ihren Platz einnimmt. Nun stockt Logitech die beiden Halterungen bzw. vielmehr die dazu passende App um Unterstützung für Amazon Alexa auf. Dadurch erweitern sich natürlich die Interaktionsmöglichkeiten mit dem Smart Home über Logitechs eigene App stark. Wie der Name schon verrät, soll die ZeroTouch-Halterung in Verbindung mit der App sicheres Fahren möglich machen, selbst wenn man das Smartphone bedient.

Android Verteilung: Nougat kann Anteil mehr als verdoppeln, Lollipop immer noch führend

8. März 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die von Google veröffentlichte Android-Verteilung führt einem Monat für Monat vor Augen, wie es um die Updatefreudigkeit der Hersteller bestellt ist. Das wirft meist kein gutes Licht auf die Hersteller, die jetzt erst so langsam beginnen, ältere Smartphones aus Android 7.0 Nougat zu bringen. Und es gibt immer noch Hersteller, die neue Smartphones mit Android 6.0 Marshmallow veröffentlichen. Das ist nicht nur ein Sicherheitsproblem, sondern sorgt eben auch dafür, dass plötzliche noch mehr Geräte mit einem älteren System in Umlauf sind.

Moto G5 und Moto G5 Plus vorgestellt

7. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Update: Das G5 Plus kann bei Media Markt für 289 Euro vorbestellt werden, das G5 mit 16 GB Speicher liegt bei Saturn bei 199 Euro. Update Ende. Original vom 26. Februar 2017: Mobile World Congress in Barcelona. Das bedeutet: Eine Smartphone-Vorstellung nach der nächsten. Aktuell hat Moto, mittlerweile zu Lenovo gehörend, zwei neue Geräte aus dem Hut gezaubert. Einmal das Moto G5 und einmal das Moto G5 Plus. Beide sind in der nahen Vergangenheit schon geleakt, nun stehen die Spezifikationen also fest, wir wissen also, was drin ist. Für euch habe ich noch einmal eine Übersicht über die Spezifikationen der Geräte erstellt, eines davon bietet 5 Zoll, das andere 5,2 Zoll.

IDC prophezeit für 2017 wieder mehr Wachstum im Smartphone-Markt

7. März 2017 Kategorie: Android, Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

2016 war für den Smartphone-Markt ein eher schwaches Jahr: Das sind natürlich Klagen auf hohem Niveau, denn immerhin wurde noch ein Wachstum von 2,5 % erreicht. Trotzdem handelte es sich dabei um das bisher niedrigste Wachstum des Marktes. Schenkt man den Analysten der IDC Glauben, soll 2017 wieder ein etwas stärkeres Jahr werden.

Google Drive: 100-GByte-Promo endet, Local Guides bleibt bis zum 17. März Zeit

6. März 2017 Kategorie: Google, Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google bot seinen Local Guides, die in Google Maps fleißig anderen Usern Tipps anbieten bzw. Daten eintragen, bisher 100 GByte kostenlosen Speicherplatz für ein Jahr bei Google Drive an. Dafür musstet ihr allerdings mindestens Level 4 als Local Guide erreichen Es waren vor Mitte 2016 sogar 1 TByte für zwei Jahre. Google hatte die Aktion dann aber abgewandelt auf 100 GByte für ein Jahr. Nun soll die ganze Google-Drive-Aktion komplett enden. Wer allerdings noch bis zum 17 März. das notwendige Level erklimmt, behält die Chance die 100 GB Speicherplatz mitzunehmen.

Vodafone Wallet unterstützt nun Paypal und VISA Kreditkarten

6. März 2017 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Man sagt ja immer, dass das Bezahlen mit dem Smartphone in Deutschland nicht wirklich vorankommt. Dabei gibt es von Vodafone bereits seit langer Zeit die Wallet-App, die eben dies ermöglicht. Und in dieser App gibt es nun zwei neue Möglichkeiten, Zahlungsmethoden hinzuzufügen. So kann man nun sowohl Paypal als auch VISA Kreditkarten integrieren und zur kontaktlosen Bezahlung mit dem Smartphone nutzen.

„Shortcutter“ passt in Android 7.0 die Schnelleinstellungen immens an

5. März 2017 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Der Entwickler LeeDrOid, anno dazumal zu Ruhm gelangt durch seine zahlreichen ROMs für die HTC-Smartphones der Reihe Desire, veröffentlicht mit „Shortcutter“ eine neue App für Android. Allerdings setzt die App das noch relativ frische Android 7.0 alias Nougat voraus. Leider schränkt das den Adressatenkreis aufgrund der Trödeligkeit vieler Hersteller noch etwas ein. „Shortcutter“ hilft euch dabei die Schnelleinstellungen zu überholen und nutzt dafür die neue TileService API aus Android 7.0. Deswegen könnt ihr im Schnellzugriff selbst neue Kacheln hinzufügen und müsst euch nicht auf die vorgegebene Auswahl beschränken.