iOS 11.1 Beta 2 veröffentlicht

9. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Nutzer der Betaversion von Apples iOS können direkt mal die Maschinen anwerfen und aktualisieren. Apple hat aktuell iOS 11.1 Beta 2 veröffentlicht. Wie üblich stehen Fehlerbehebungen und Performance-Verbesserungen im Fokus, dieses Mal solltet ihr aber auch einmal nach neuen Emojis Ausschau halten, denn diese hat Apple ja jüngst erst angekündigt. Vielleicht sind diese ja mit an Bord. Gedankengang: Die finale Version von iOS 11.1 wird spätestens Anfang November aufschlagen.

Microsoft Edge für iOS: Ein erster Blick

9. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

Vielleicht habt ihr es verpasst: Microsoft Edge wurde nicht nur für Android angekündigt, sondern ist sogar mittlerweile in einer offenen Beta für alle nutzbar, die auf iOS setzen (Update: Mittlerweile ist das Nutzer-Limit erreicht). Wer zum alten Eisen gehört, der erinnert sich sicherlich noch an die traurigen Versuche von Microsoft, den Internet Explorer auf macOS zu bringen – oder vice versa Apple mit dem Safari Browser auf Windows.

iTunes 12.6.3 erlaubt wieder Installation von Apps auf iOS-Geräten

9. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mitte September hat Apple iTunes 12.7 veröffentlicht, viele Nutzer vermissen seither die App-Verwaltung via iTunes und auch den iOS-App-Store, der aus iTunes entfernt wurde. Anscheinend gibt es auch Kunden, die auf die Installation von Apps via iTunes angewiesen sind, denn jetzt hat Apple eine neue, alte iTunes-Version veröffentlicht, die diese Funktionalität wieder zurückbringt und auch die neuen iOS-Geräte unterstützt. Eigentlich angedacht für Firmen, kann iTunes 12.6.3 von jedem heruntergeladen und genutzt werden.

Pokémon GO: Neues größeres Update wird verteilt

7. Oktober 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Niantic hat erst vor wenigen Tagen ein kleines Update für Pokémon GO veröffentlicht, welches die Spielversion auf 0.75.1 angehoben hat, dafür allerdings nur minimale Änderungen im Gepäch hatte. Nun jedoch wird gerade Version 0.77.1 (Android) und 1.47.1 (iOS) verteilt, die ein paar wesentlich sichtbarere Verbesserungen mitbringt. Das komplette Changelog findet ihr am Ende des Beitrags. Leider steht zum jetzigen Zeitpunkt noch keine APK parat, diese wird dann in den nächsten Stunden hier erhältlich sein.

Studie: Apple macht alte iPhones durch Updates nicht langsamer

7. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Eine Legende besagt, dass alte iPhones mit jedem großen System-Update immer langsamer werden, bis hin zur Unbenutzbarkeit. Eine Legende, die man nun bei Futuremark unter die Lupe genommen hat – aus rein technischen Gesichtspunkten. Zuerst hat man sich die Daten für das iPhone 5s angesehen, denn wenn ältere Geräte bewusst langsamer werden, sollte der Effekt am deutlichsten bei Modellen sein, die schon länger auf dem Markt sind.

Microsoft Edge für iOS: Offenes Beta-Programm ab sofort

7. Oktober 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Wie berichteten bereits in diesem Beitrag darüber, dass Microsoft Edge, der Browser aus dem Hause Microsoft, Anflug auf die mobilen Betriebssysteme iOS und Android nehmen will. Hier will man Edge-Nutzern die Dinge bieten, die sie schon unter Windows schätzen. Zur Veröffentlichung war es so, dass man Nutzer einer Windows-Insider-Version sein musste, um sich für Microsoft Edge für iOS zu registrieren.

iOS 11.1: Apple enthüllt neue Emojis, die auf iPhones und iPads kommen

6. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Die einen hassen sie, die anderen lieben sie: Emojis. Sie sollen bildlich ausdrücken, wie wir uns fühlen, was wir machen, was wir essen und so weiter. Und Emojis gibt es massig. Eine eigene Sprache für sich. Und Apple hat jetzt enthüllt, welche Emojis mit iOS 11.1 auf den iPhones und iPads dieser Welt aufschlagen werden. Hunderte von neuen Emojis, darunter mehr gefühlvolle Smiley-Gesichter, geschlechtsneutrale Charaktere, Kleidung, Lebensmittel, Tiere, Fabelwesen und mehr kommen mit dem künftigen Update bei euch an.

Microsoft Edge für Android und iOS angekündigt

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Wenn ihr dachtet, dass ihr schon alle gängigen Produktiv-Apps von Microsoft auf iOS und Android gesehen habt, dann belehrt euch Microsoft jetzt eines Besseren. Das Redmonder Unternehmen hat angekündigt, dass man den Browser Edge auf die Plattformen iOS und Android bringen wird. Kein Scherz. Man freue sich, dass man die Arbeit, die man auf der Build angekündigt habe, fortsetzen kann, damit Windows 10-PCs mit eurem Smartphone einwandfrei harmonieren. Microsoft Edge für iOS ist ab heute für Windows Insider in der Vorschau verfügbar, Microsoft Edge für Android demnächst in der Vorschau.

Google Assistant: Aktionen für den Assistant nun auch in Deutschland

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Der Google Assistant wird in Deutschland Ende Oktober wieder eine Ecke schlauer. Auch wenn man ihn nicht nutzt: Wichtige Sache für Google.Wichtige Sache für alle Hersteller. Man kann die Leute bald nicht mehr nur über reine Hardware erreichen, es sind smarte Dienste und Assistenten. Hier liegt die Zukunft. Bei Google ist es so, dass „Aktionen“, also „Actions for Google Assistant“ nun auch deutschen Nutzern zur Verfügung stehen. Falls ihr noch nicht davon gehört habt: Dritt-Anbieter können den Google Assistant nutzen um mit dem Anwender zu interagieren.

Stranger Things als kostenloses Spiel für Android und iOS

4. Oktober 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Wer dieses Blog seit längerer Zeit verfolgt, der weiss: Hier schreibe ich schon seit vielen Jahren nicht mehr nur alleine, wir sind ein tolles Team, welches hier Beiträge aus verschiedenen Bereichen zum besten gibt. Das können Spiele, Musik oder Konsolen sein – aber auch Filme und Serien. Nun könnte ich hier eine Abhandlung darüber halten, dass der aktuelle ES der Film ist, den ihr gucken solltet. King, so wie er sein sollte – mit einer Mischung aus Stranger Things und mit Stand-by-me-Flair, aber ich will erst einmal auf Stranger Things hinaus.

Google Assistant für iOS wird optisch runder

4. Oktober 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Seit Ende August ist der Google Assistant auch auf der iOS-Plattform zu finden. Ist vielleicht interessant für all jene, die in Sachen Smart Home auch auf einen Google Home setzen – oder generell sehr verzahnt mit den Google-Diensten sind. Auf der iOS-Plattform ist der Google Assistant logischerweise nicht so nahtlos ins System integriert, kann da aber wohl nach Start auf die typischen Fragen antworten oder Dinge ausführen, wie auch von anderen Plattformen bekannt.

Google Allo: Web-Version unterstützt nun auch iOS, Firefox und Opera

3. Oktober 2017 Kategorie: Google, Internet, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Amit Fulay, Head of Product für Google Allo, Google Duo und WebRTC, hat auf Twitter verkündet, dass die Web-Version des Messenger-Dienstes Google Allo ab sofort auch iOS (iPad) und die beiden Browser Firefox und Opera unterstützt. Demnach sollte „Allo for Web“ nun wohl die am häufigsten verwendeten Browser abgedeckt haben. Die weltweite Verteilung finde laut Fulay ab sofort statt. Während viele Nutzer in den Kommentaren vor allem den Support von Firefox begrüßen, bemängeln viele die noch immer fehlende SMS-Unterstützung des Dienstes.

Philips-Hue-Zubehör arbeitet mit Apple HomeKit zusammen

3. Oktober 2017 Kategorie: iOS, Smart Home, geschrieben von: caschy

Philips, Anbieter von Smart-Home-Beleuchtung und einigem Zubehör, hat ein Update im Apple App Store veröffentlicht. Version 2.16.0 sorgt dann auch für die Einbindung des Hue-Zubehörs in Apples HomeKit. Philips nennt konkret den Hue Tap, den Hue Dimmer Switch und den Hue Bewegungssensor. Mit den Zubehör-Lösungen kann man beispielsweise Szenen  aktivieren, aber auch Routinen von Drittanbietern lassen sich nun nutzen. Zu finden sind diese im Bereich „Routinen > aus anderen Apps“.

Apple iOS 11.0.2 für iPhone und iPad veröffentlicht

3. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple hat aktuell das mobile Betriebssystem iOS 11.0.2 für iPad und iPhone veröffentlicht. Apple behebt damit das Problem bei iPhone 8 und iPhone 8 Plus, bei dem es knisternde Geräusche beim Telefonieren bei einigen Geräten geben konnte. Des Weiteren will man den Fehler behoben haben, dass manche Fotos in der Foto-App unbeabsichtigt ausgeblendet wurden oder auch Anhänge in S/Mime verschlüsselten E-Mails nicht geöffnet werden konnten. Das Update steht ab sofort zur Verfügung.

iOS 11 Kalender: Komplette Agenda-Ansicht

2. Oktober 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kalender-Apps gibt es auf allen Plattformen zahlreiche. Unter Android kann ich beispielsweise den aCalendar empfehlen, unter iOS kann man ohne schlechtes Gewissen zu Fantastical, Calendars 5 oder auch Week Calendar greifen. Alternativ findet man auf beiden Plattformen auch den Google Kalender vor – muss man nur schauen, ob man mit diesem arbeiten kann. Ich selber habe bei der Aktualisierung auf iOS 11 mal die grobe Kelle in die Hand genommen und habe kein Backup übernommen, sondern bin mal auf dem iPhone frisch gestartet.