How to shoot on iPhone 7: Apple veröffentlicht Erklärbärvideos für die Kamerafunktionen

14. Mai 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smartphonekameras haben vor allem kleine digitale Knipsen längst abgelöst. Die Qualität passt – klar, besser geht es immer – und die Nutzung ist super einfach, auch im Umgang mit den fertigen Aufnahmen. Oftmals wissen Nutzer aber gar nicht was die Kamera des Smartphones alles kann. Für iPhone-Nutzer hat Apple nun ein paar Videoclips erstellt, die einzelne Funktionen der Kamera des iPhone 7 hervorheben. Die super kurzen Videos erklären zum Beispiel wie man den Porträt-Modus richtig benutzt.

Pokémon GO: Hat es sich bald ausgecheatet?

13. Mai 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pokémon GO ist nach wie vor ein riesiger Erfolg. Erfolg sollte man dabei nicht mit Hype verwechseln – 65 Millionen Spieler begeben sich im Monat auf die Straßen, um die kleinen Monster zu fangen. Manche bevorzugen es allerdings, sich die Sache etwas leichter zu machen, sei es mit bestimmten Karten, die Pokémon-Vorkommen anzeigen oder durch Manipulation des GPS-Signals. Niantic äußerte sich schon mehrmals zu den „Cheatern“, und brachte auch immer wieder Maßnahmen ins Spiel, die da unterbinden sollen.

„Kleines Kätzchen – meine Lieblingskatze“ gibt es aktuell kostenlos für iOS

12. Mai 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple verschenkt jede Woche eine neue App, die normalerweise kostenpflichtig angeboten wird. Die aktuelle App der Woche richtet sich an Kinder. Vielleicht solche, die ein Haustier möchten. Wie wäre es denn mit einem kleinen Kätzchen? Das kleine Kätzchen aus der gleichnamigen App lädt nicht nur zum Spielen mit dem Kätzchen direkt ein. sondern bietet neben der Erkundung der ganzen Szene auch noch Minispiele, mit denen sich beschäftigt werden kann.

WhatsApp für iOS: Diese kommenden Funktionen verrät die Beta

11. Mai 2017 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

WhatsApp ist in unseren Breitengraden das Smartphone-Kommunikations-Tool Nummer Eins. Kein anderer Messenger wird so viel und häufig genutzt wie WhatsApp. Heißt nicht automatisch, dass er auch der beste Messenger ist. Die iOS-Beta verrät nun ein paar Funktionen, die künftig wohl für alle in WhatsApp Einzug erhalten werden. WABetaInfo zeigt diese bereits, auch wenn sie nicht einmal in der Beta bereits aktiv sind. Wann die Funktionen dann aber für alle kommen werden, ist nicht bekannt.

Die Sims Mobile: EA bringt neuen mobilen Ableger zur Kult-Serie heraus

11. Mai 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Relativ stillschweigend hat der Entwickler Electronic Arts (oder EA) einen neuen mobilen Ableger der Kult-Gaming-Reihe „Die Sims“ herausgebracht. Dabei wird es sowohl eine Android- als auch eine iOS-Version geben. Im Google Play Store kann man das Game bereits finden, allerdings werden (zumindest bei mir) noch sämtliche Geräte als inkompatibel angezeigt. In Apples AppStore hingegen fehlt der Eintrag zur App noch ganz. Android-Nutzer können das Spiel allerdings als *.apk über den APKMirror bekommen.

PDF Expert 6 für iOS veröffentlicht: Editier-Funktionen kosten extra

10. Mai 2017 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Entwickler von Readdle haben sich einmal wieder mit PDF Expert für iOS beschäftigt. Herausgekommen ist PDF Expert 6, das neben einem neuen Design auch neue Funktionen im Gepäck hat. Wer PDF Expert bereits nutzt, der bekommt das Update halb kostenlos, denn eine der Hauptneuerungen lässt sich Readdle mit einem In-App-Kauf extra bezahlen. Das gilt allerdings auch für Neukunden, diese zahlen für den vollen Funktionsumfang zweimal 10,99 Euro.

EXIF Viewer für iPhone und iPad kostenlos

10. Mai 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

EXIF-Daten können extrem viel über ein Foto verraten. Aus diesem Grunde gibt es auch zahlreiche Tools, mit denen man die EXIF-Daten eines Bildes auch wieder entfernen kann. Einen entsprechenden Beitrag habe ich hier veröffentlicht. Dieser richtet sich vornehmlich an mobile Anwender, die die EXIF-Daten am Smartphone entfernen wollen. Aufbauend hier kann man noch einmal den EXIF Viewer für iPhone und iPad empfehlen, der derzeit kostenlos zu haben ist.

Beddit-Übernahme: Apple hört dein Schnarchen

10. Mai 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Große Firmen kaufen kleine Firmen auf. Nicht wirklich überraschend, bedenkt man, dass viele Geschäftsmodelle teilweise sogar darauf ausgelegt sind, von einer größeren Firma geschluckt zu werden. Auch Apple tätigt ab und an Zukäufe, ohne diese großartig zu kommunizieren. Die neuste Übernahme ist die Schlaftracking-Plattform Beddit, eine Firma aus Espoo in Finnland. Nutzer wurden informiert, die entsprechende Privacy-Seite beim Anbieter selber dahingehend aktualisiert. Beddit selber ist für iOS und die Apple Watch zu haben, hat aber auch eine klassische Hardware am Start, den Beddit 3 Schlafmonitor.

Elgato Eve 2.8: iOS-Update liefert neue Funktionen

9. Mai 2017 Kategorie: iOS, Smart Home, geschrieben von: André Westphal

Elgato Eve in der neuen Version 2.8 für Apple iOS ist da. Enthalten sind zahlreiche Detailverbesserungen und auch neue Funktionen für Smart-Home-Freunde, die Apple HomeKit nutzen. So könnt ihr mit der neuen Version der App quasi euren Hauptwohnsitz festlegen. Anschließend ist für euch das Wechseln zwischen dem primären Zuhause und anderen, ebenfalls verbundenen Häusern möglich.

Snapchat: Infinity-Timer, Magischer Radiergummi und Interface-Anpassungen dank Update

9. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Erinnert ihr euch daran, dass Snapchat einst als der Messaging-Dienst bekannt war, bei dem man sich grundsätzlich nur zeitlich begrenzt anschaubare Fotos und Videos zuschicken konnte? Wer sich ein Bild sichern wollte, der war gezwungen, Screenshots anzufertigen – und die hat Snapchat dann auch noch gemeldet. Zumindest die zeitliche Begrenzung hat man nun gekippt, speichern kann man die empfangenen Bilder immer noch nicht.