Instagram erhält 5 neue Filter und Filterverwaltung für iOS und Android

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Erst letzte Woche verkündete Instagram mehr als 300 Millionen aktive Nutzer in dem quadratischen Foto-Netzwerk, jetzt gibt es ein größeres App-Update für Android und iOS. In der neuen Version der App gibt es nicht nur fünf neue Filter, man kann diese auf Wunsch auch ausblenden. Dies geschieht einfach, indem man einen Filter gedrückt hält und dann in die Bildmitte zieht. In der Filterauswahl erscheint dieser dann nicht mehr. Noch einfacher geht es mit der Filterverwaltung. Diese findet man am Ende der Filterauswahl, dort können einzelne Filter dann flott aktiviert oder deaktiviert werden, ebenso lassen sich die Filter sortieren.

Instagram_new_filter

Line veröffentlicht Messenger-Update mit Bezahlservice Line Pay

16. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Line-App für iOS-Geräte wurde heute in Version 4.80 veröffentlicht. Diese Version bringt das mobile Bezahlen mittels Line Pay in den Messenger. Line Pay ermöglicht es dem Android- oder iOS-Nutzer eine oder mehrere Kreditkarten zu hinterlegen. Diese sind innerhalb der App noch einmal mit einem sechsstelligen Passwort abgesichert. Aktuell kann Line Pay nur für Käufe im Line Store verwendet werden. Später soll es möglich sein, auch auf Webseiten oder in anderen Apps darüber zu bezahlen. Ebenso ist angedacht, dass sich Nutzer untereinander Geld schicken können.

LinePay

SimCity BuildIt für iOS und Android verfügbar

16. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

EA hat sich wieder einmal einen starken Spiele-Namen für ein Freemium-Game auf den mobilen Plattformen entschieden. SimCity BuildIt ist für iOS und Android verfügbar. Wer SimCity noch nie gespielt hat: es ist quasi der Vorreiter der ganzen Aufbau-Simulations-Games. In SimCity BuildIt wird das ganze Spielprinzip ein wenig vereinfacht, außerdem wird man mit Aufgaben – zumindest anfangs – recht linear durch das Spiel geführt.

App Santa: iOS-Apps reduziert, u. a. Tweetbot 3, Clear, Manual und Calendars 5

16. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

AppSanta

Weihnachtszeit ist App Santa-Zeit. App Santa bringt Euch zahlreiche Apps für Apples iOS Betriebssystem zu einem reduzierten Preis. Falls man sich also schon vor Weihnachten beschenken will, kann man sein iOS-Gerät mit einer ganzen Ladung Apps aufwerten, die App Santa in seinem Sack hat. Unter ihnen sind teilweise sehr bekannte und beliebte Apps, wie zum Beispiel der Twitter-Client Tweetbot 3 (2,69 Euro statt 4,49 Euro) oder die To-Do-App Clear (2,99 Euro statt 4,49 Euro). Auch Calendars 5 (2,69 Euro statt 5,99 Euro) oder die Kamera-App Manual (0,89 Euro statt 1,79 Euro) sind mit dabei. Eine Übersicht über alle Apps, die zum Großteil auch tatsächlich gut sind, findet Ihr direkt bei App Santa.

Opera Mini für iOS erhält Update mit Share-Extension

16. Dezember 2014 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Opera Mini ist ein alternativer Browser für Smartphones, der unter anderem auch eine Menge mobiler Daten sparen kann. Wer unterwegs mit dem Smartphone surft, wird diese Eigenschaft schnell zu schätzen wissen. Aber auch sonst spendiert Opera seinem Mini-Browser immer wieder nützliche Funktionen. In der aktuellen iOS-Version 9.1.0 erhält der Browser wieder neue Funktionen, neben den obligatorischen Fehlerverbesserungen und Leistungssteigerungen natürlich.

OperaMini_Share

Zwei-Faktor-Auth: Authy mit Widget für iOS 8

15. Dezember 2014 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Den Dienst Authy hatte ich bereits einmal vorgestellt. Er bietet die Möglichkeit, Zwei-Faktor-Codes für diverse  Dienste wie Dropbox, Google Mail, Outlook und Co innerhalb einer App zu verwalten und diese Accounts auch verschlüsselt über mehrere Geräte zu synchronisieren. Beispiel: Ihr richtet im Authy-Client unter iOS eure Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google, Dropbox und Co ein, dann könnt ihr diese direkt auf eurem Android-Tablet nutzen, sofern der Authy-Client dort auch installiert ist – oder aber auch an einem beliebigen Rechner mittels Chrome-Erweiterung.

Download @
App Store
Entwickler: Authy Inc.
Preis: Kostenlos

Messenger: Threema 2.0 für iOS erschienen

15. Dezember 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Sehr überraschend für mich schaffte es der sichere Messenger Threema auf Platz 1 bei den Verkäufen im Bereich iPhone-Apps bei Apple im Jahre 2014. Kontinuierlich hielt sich der Messenger in den oberen Verkaufsrängen – die Verbreitung scheint dennoch verbesserungswürdig, zu viele meiner Kontakte nutzen den Messenger überhaupt nicht – wohl aber die technisch affine Leserschaft, die häufig Tipps einsendet. Der mobile Messenger erhielt vor ein paar Tagen erst ein großes Android-Update, nun legt man auf der iOS-Plattform mit Version 2.0 nach. Hier hat man vor allem am Design geschraubt, aber auch die Funktionen und die Bedienung verbessert. So finden Nutzer nun die Möglichkeit vor, inaktive Kontakte (länger als drei Monate inaktiv) automatisch auszublenden. Ebenfalls gibt es in den Einzelchats die Möglichkeit, nun schnell auf Medien zuzugreifen. Ferner ist ein direktes Editieren eines Kontaktes direkt nach dem Scannen möglich. Nutzer von Threema finden das Update inklusive komplettem Changelog direkt im App Store vor, Neukunden müssen 1,79 Euro investieren. (danke Nicklas!)

Download @
App Store
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 1,79 €

Foursquare: Update bringt iPad-Unterstützung mit

15. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Kurz notiert: Die mittlerweile für Restaurant-Empfehlungen umfunktionierte App Foursquare wird nun auch offiziell auf dem iPad unterstützt. Man hat das Layout der App speziell für das iPad angepasst und eine zusätzliche Sektion hinzugefügt. Diese heißt “Top Picks” und nutzt die gesammelte Empfehlungs-Datenbank von Foursquare um die besten Plätze in der Umgebung anzuzeigen. Zudem erhaltet Ihr spezielle Empfehlungen für Eure Reiseziele von Sightseeing-Punkten bis zu empfohlenen Restaurants in der Zielstadt. (Quelle: Foursquare)

Adobe Ink & Slide in Deutschland verfügbar

15. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Slide

Bereits im Juni wurde bekannt gegeben, dass der digitale Stift Adobe Ink und das digitale Lineal Adobe Slide nach Deutschland kommt. Bei Adobe Ink handelt es sich um einen Eingabestift aus Aluminium, der für iPads ab iOS 7 gedacht ist. Gleiches gilt auch für Adobe Slide, das digitale Lineal.

WerStreamt.es veröffentlicht iPhone-App

14. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die Webseite WerStreamt.es kennen sicherlich viele unserer Leser, in einem meiner Beiträge zum Thema Video-Streaming wurde diese genannt. Was die Seite macht, ist ratz fatz erklärt: ihr sucht einen Film oder eine Serie und als Suchergebnis kommt im besten Falle einer der Dienste heraus, den ihr nutzt. Unterstützt werden momentan die Dienste / Anbieter Amazon, iTunes, Maxdome, Netflix, Watchever, Videobuster, Videoload, Snap by Sky, Sky Go, videociety, Xbox Video, GooglePlay, MyVideo und Netzkino.



Seite 3 von 316123456...Letzte »