46 Prozent haben kein Interesse an Virtual Reality

5. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

oculusrift_02Geht man davon aus, dass die hier mitlesenden Menschen technisch interessiert sind – was sie beim Lesen eines Techblogs sicherlich sind, dann ist es um Virtual Reality noch recht mau bestellt. In unserer monatlichen Umfrage ging es im Januar um Virtual Reality. Brillen, die uns eigenständig oder unter Zuhilfenahme von Smartphones und Computern in fremde Welten entführen, der Rasenmähermann lässt freundlich grüßen. Im letzten Jahr hat sich einiges getan, von kleinen bis großen Lösungen war eigentlich alles dabei – Google Cardboard, Holo Lens, Vive und Oculus Rift, um nur einige zu nennen.

BQ Aquaris M10 Ubuntu Edition mit Convergence offiziell vorgestellt

4. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Linux, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_ubuntuZum Mobile World Congress möchte der Hersteller BQ das Aquaris M10 in der Ubuntu Edition präsentieren, ein Tablet, welches dank Convergence auch als PC-Ersatz genutzt werden kann, wenn man Tastatur, Maus und Bildschirm anschließt. Bis zum Mobile World Congress müssen wir nun nicht mehr warten, dort erfahren wir dann maximal noch Preis und Verfügbarkeit, denn Canonical war so freundlich, das Tablet bereits online vorzustellen. Und es soll sich dabei auch nur um das erste Gerät einer ganzen Reihe von Convergence-Geräten, die Canonical zusammen mit BQ auf den Markt bringen möchte.

Honor 5X soll Deutschland mit Preis von 229,99 Euro knacken

4. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

honor 5x thumbHeute hat Honor bestätigt, dass das Smartphone Honor 5X ab dem 4. Februar (heute) auch in Deutschland zu haben ist – gelistet ist es bereits seit einiger Zeit. Dass das Gerät nach der Veröffentlichung in den USA im Januar auch seinen Weg nach Deutschland finden sollte, war zwar klar, nun haben wir aber auch den Preis erfahren: 229,99 Euro kostet das Honor 5X hierzulande. Wer von euch zugreifen möchte, kann entweder direkt bei Honors Online-Shop vMall stöbern oder Amazon, Conrad, Cyperport, MediaMarkt, Otto bzw. Saturn bemühen. Die genannten Händler führen das Honor 5X laut Hersteller ebenfalls ab sofort.

Vaio Phone Biz vorgestellt: Japaner zeigen Microsoft wie Windows Phone-Hardware aussehen kann

4. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_vaioVaio hat in Japan ein neues Smartphone vorgestellt. Die ehemalige Sony Laptopsparte zeigte bereits im März 2015 ein erstes Smartphone, das jetzige Modell Vaio Phone Biz ist aber eine kleine Besonderheit, es kommt nämlich mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Während Microsoft seit Jahren von zahlreichen Hardware-Partnern spricht, gibt es überraschend wenig Windows Phone Smartphones anderer Hersteller. Könnte daran liegen, dass Windows Phone sich einfach nicht so recht durchsetzen kann, im Gegenteil, die letzten Quartalszahlen zeigten, wie schlecht es um Microsofts mobile Bemühungen bestellt ist. Nun gibt es mit dem Vaio Phone Biz ein entsprechendes Gerät außerhalb von Microsoft und es sieht gar nicht so schlecht aus.

LG G5: Vorstellung am 21. Februar bestätigt

4. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_lgDer 21. Februar wird ein interessanter Tag für Smartphone-Interessierte. Denn nicht nur Samsung wird Neuigkeiten zu verkünden haben, sondern auch LG. Während bisher nicht ganz klar war, ob LG das G5 tatsächlich im Rahmen des Mobile World Congress vorgestellt wird, wurde es nun von LG selbst bestätigt. „LG G5 Day“ wird die Einladung zum Event betitelt. Gerüchten nach soll das LG G5 nicht nur mit einem zweiten Display auf der Vorderseite, sondern auch mit einer zweiten Kamera auf der Rückseite ausgestattet sein und sich in einem Metallgehäuse befinden. Ein Snapdragon 820 und 3 GB RAM soll es ebenso geben. Knapp 3 Wochen sind es noch bis zur Vorstellung, aller spätestens dann sind wir schlauer, vielleicht auch, was einen Releasetermin für das G5 angeht.

Zagg übernimmt Mophie, wird so Marktführer in 4 Smartphone-Accessoires-Kategorien

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_zaggDer Smartphone-Zubehörmarkt ist ein riesiges Geschäft. Jedes Jahr möchten hunderte Millionen Smartphones mit Schutzhüllen und -folien, schicken Accessoires oder längerer Akkulaufzeit ausgestattet werden. Ein Big Player in diesem Bereich – Zagg – übernimmt nun einen anderen Hersteller – Mophie. Sowohl von Zagg als auch von Mophie werdet Ihr sicher schon einmal gehört haben. Mophie sind die, die Akkuhüllen für Smartphones anbieten, ohne dabei auf Glöckner von Notre-Dame-Optik zu setzen. Zagg bietet hingegen ein sehr breites Spektrum an Smartphone-Accessoires, unter anderem auch Tastaturen für Smartphones und Tablets. Durch die Zusammenlegung der beiden Unternehmen entsteht so ein Marktführer in vier Kategorien: Akkuhüllen, externe Akkus, Displayschutz und Tablet-Tastaturen.

Amazon Fire TV der ersten Generation erhält Fire OS 5

3. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_amazon

Amazon versorgt seine Fire TV der ersten Generation aktuell offenbar ohne großes Tamtam mit einem Update auf das Betriebssystem Fire OS 5. Konkret steht die Versionsnummer der Firmware nach dem Update bei 5.0.5 (537174420). Auch ältere Fire TV Sticks könnten noch ein Update erhalten. Damit steht die erste Generation der Fire TV übrigens nun bei einer neueren Softwareversion als die 2015er-Alternative. Letztere verharrt derzeit noch bei 5.0.4. Amazon rollt das Update für die ersten Fire TV schrittweise aus, so dass ihr euch nicht wundern solltet, falls ihr noch nicht an der Reihe seid. Die Auslieferung des Fire OS 5 für die erste Generation der Fire TV soll einige Wochen andauern und begann vor drei Tagen in den USA.

Vielschichtigkeit im Tablet-Markt: Allgemeines Absacken, aber 2-in1-Modelle im Aufwind

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Microsoft-Surface-book

Die IDC  (International Data Corporation) hat ihre neuesten Statistiken zum weltweiten Tablet-Markt veröffentlicht. Wenig überraschend sind die Auslieferungsmengen im vierten Quartal 2015 weiter eingebrochen. Im direkten Vergleich mit dem gleichen Zeitraum 2015 sank die Menge der ausgelieferten Tablets um 13,7 %. Auch im Gesamtjahr sieht es nicht besser aus. 2015 wurden 206,8 Mio. Tablets ausgeliefert. 2014 waren es noch 230,1 Mio, so dass auf das gesamte Jahr gerechnet ein Minus von 10,1 % entstanden ist. Allerdings leistet eine Produktgruppe Widerstand: die 2-in-1-Geräte.

Google Router OnHub: Gästen Zugriff auf Netzwerkgeräte geben

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Internet, Smart Home, geschrieben von: caschy

Artikel_onhubDas war schon eine interessante Geschichte, als Google das OnHub-Projekt vorstellte – qausi das Nexus-Programm für Router. Hardware diverser Hersteller (ASUS oder auch TP-Link), dazu Software von Google, in die kein Hersteller hineinpfuscht – was in Hinsicht auf die Horrormeldungen bezüglich Router-Sicherheit pauschal nichts Schlechtes heißen muss. Laut TP-Link sollten die Router für 229 Euro im ersten Quartal 2016 nach Deutschland kommen, derzeit findet man nur externe Verkäufer, die bei Amazon 300 Euro für die Kiste ausrufen.

SurjTech 3M: USB-C-Kabel zerstört Chromebook Pixel 2

3. Februar 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_usbcErinnert Ihr Euch noch an Benson Leung. Das ist der Typ, der seinerzeit damit begonnen hat, USB-C-Kabel zu testen. In ersten Versuchen fand er heraus, dass viele Kabel gar nicht die geforderten Spezifikationen einhalten und dadurch entweder weniger Leistung bringen als versprochen oder gar schädlich für USB-C-Geräte sein können. Wie schädlich diese sein können, zeigte nun ein weiteres Kabel, das Leung testen wollte. Über Google+ teilt er mit, dass die Kabeltests erst einmal langsamer vonstatten gehen würden, da eines der Kabel sein Testequipment, inklusive eines 1500 Dollar Chromebook Pixel 2 zerstört hat.



Seite 2 von 503123456...Letzte »