OnePlus One: Vorbestellungsmöglichkeit startet am 27. Oktober

20. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Deniz Kökden

oneplus

Kurz notiert: Wer bisher ein OnePlus One kaufen wollte, musste im Besitz eines Invite-Codes sein um eine Bestellung absetzen zu können. In einem der letzten Reddit AMAs kündigte man ein Vorbestellungsmöglichkeit für Oktober an. In etwas weniger als sieben Tagen ist es soweit und ihr könnt euch ein OnePlus One ganz ohne Invite-Code bestellen. Laute OnePlus wird jede Bestellung angenommen und bei gegebener Verfügbarkeit direkt versendet. Sollte zu eurem Bestellzeitpunkt kein Gerät auf Lager sein, wird eure Bestellung natürlich nicht storniert. Wer also schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich eine OnePlus One zu kaufen, der sollte jetzt zugreifen! Die Webseite findet ihr hier.  Um euch ein wenig Stress zu ersparen, könnt ihr bereits jetzt eure Bestellung vorbereiten. So müsst ihr am 27.10 nur daran denken, eure Bestellung abzusenden. Danke an (Jakob & Doc)

Kindle Voyage Kurztest: Einmal extra scharf zum Mitnehmen bitte

20. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Pascal Wuttke

“Kindle goes Premium” mit dem neuesten eReader – dem Kindle Voyage. Bekannte und beliebte Funktionen gepaart mit einer ultrascharfem Auflösung von 300 ppi sollen ein noch besseres papierloses Leseerlebnis bieten. Doch diese Qualität hat leider auch ihren Preis. Ob sich ein Upgrade von einem Standard-Kindle oder einem Kindle Paperwhite tatsächlich lohnt, lest Ihr in meinem Kurztest.

voyage_1

Fitbit Surge: weiteres Wearable im Smartwatch-Stil von Fitbit aufgetaucht

20. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor ein paar Tagen konnten wir schon über neue Fitness-Gadgets von Fitbit berichten, Fitbit Charge und Fitbit Charge HR sind zwei relativ normale Fitness-Armbänder. Einen Schritt weiter geht dann Fitbit Surge, eine Sportuhr mit integriertem GPS und erweiterter Benachrichtigungsfunktion. Dank GPS kann die Uhr auch ohne Smartphone für eine exaktere Trainingsaufzeichnung genutzt werden, die Herzfrequenz wird per PurePulse überwacht.

Fitbit_Surge

Netflix und Nexus: das sagt unsere Community

19. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Nicht nur, dass Apple das neue iPad Air 2, das iPad mini 3 mit Retina-Display, den iMac mit Retina-Display und einen Mac mini vorgestellt hat, auch Google und Partner waren fleißig und zogen HTC Nexus 9, Motorola Nexus 6 und und den Nexus Player aus dem Hut. Und dann war dann auch noch Netflix, der Video on Demand-Dienst, der den ersten Monat in Deutschland hinter sich gebracht hat.

Bildschirmfoto 2014-10-19 um 20.18.50

Amazon Fire-Gamecontroller: Keine Beigaben beim Kauf als Geschenk

19. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-10-19 um 15.09.19

Nur ein ganz kurzer Tipp: Solltet ihr vorhaben, demnächst einen Amazon Fire TV mit Amazon Fire-Gamecontroller zu verschenken, dann solltet ihr etwas bedenken. So wird beim Controller für den Amazon Fire TV etwas beigelegt, nämlich zwei Spiele in digitaler Variante (Castle of Illusion Starring Mickey Mouse und Sev Zero). Eben jene Spiele lassen sich nicht auf das Konto des Beschenkten übertragen. Einzige Abhilfe laut Amazon? Umtauschen und dafür sorgen, dass sich der, der beschenkt werden soll, den Controller über sein eigenes Amazon Konto kauft. (danke Steffen!)

Arbeiten mit dem Microsoft Surface Pro 3

19. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: Gastautor

Der Arne hat sich wieder zu einem Gastbeitrag bei uns hinreißen lassen. Nachdem er bereits für uns das Lenovo ThinkPad 8 testete, hatte er sich nun vor einiger Zeit das Microsoft Surface Pro 3 vorgenommen und exzessiv genutzt. Arne nutzte das Microsoft Surface Pro 3 nicht nur zuhause, sondern auch unterwegs in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit.

surface pro 3

Das Ganze ist hier lediglich als Erfahrungs- nicht aber als Testbericht gedacht. Sollten konkrete Fragen zur Leistung des Surface Pro 3 auftauchen, oder ihr wissen wollen, wie sich der Akku genau schlug, dann fragt einfach in den Kommentaren, Arne liest mit und wird sicher die eine oder andere Frage bantworten können.

Motorola Moto G (2014) im Kurztest

18. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Deniz Kökden

Anfang September präsentierte uns Motorola das neue Motorola Moto G, bereits mit der ersten Generation des Moto G hat Motorola einen großartigen Wurf gelandet. In diesem Testbericht möchte ich näher beleuchten, wie sich das Moto G weiterentwickelt hat und ob es sich lohnt, vom ersten Moto G auf das diesjährige Modell zu wechseln.

Moto_G_2014

Retina iMac zerlegt: RAM austauschbar, Reparatur auf eigene Faust nicht ganz einfach

18. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Die Jungs und Mädels von iFixit schrauben traditionell nach jeder Veröffentlichung eines neuen Apple Produkts dieses auseinander, um Euch einen Überblick zu verschaffen, wie gut oder schlecht es selbst zu reparieren ist. Daher hat sich iFixit erneut drangemacht und den nagelneuen iMac Retina auseinandergeschraubt. Wie sich herausstellt, sind der RAM und mit technischem Geschick auch der Prozessor austauschbar, beim Rest des iMacs ist das herumbasteln jedoch nicht ganz so easy.

GrgDucWOP1QGxb1P

Xbox One erhält Firmware-Update, Sony gibt Vorschau auf PS4 Update

17. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Die beiden konkurrierenden Spielekonsolen Playstation 4 und Xbox One haben beide neue Firmware-Updates präsentiert, die jeweils eine Menge neue Features mit sich bringen. S kann die Xbox One nun endlich MKV-Videos via DLNA streamen und Playstation 4-Besitzer können künftig mit Freunden Spiele zocken, ohne dass diese die Spiele zwingend selbst besitzen müssen. Während das Xbox One Update bereits Live ist, bleiben die angekündigten Features der PS4 erstmal nur ein Ausblick auf das bald erscheinende Update 2.00

811117013_11658142117509103584

Nexus 9 landet im Google Play Store

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während man das Nexus 9 von HTC bereits seit gestern über Amazon, Media Markt und Co. bestellen kann, ist es jetzt auch im Google Play Store gelandet. Das Gerät ist in 3 Farben verfügbar, allerdings sind nur die schwarze und weiße Variante verfügbar. Also verfügbar im Sinn von wird in 2 – 3 Wochen verschickt (am 3. November ist laut HTC Auslieferung). Beim sandfarbenen Modell bekommt man nur ein “bald verfügbar” zu sehen.

Nexus9



Seite 2 von 335123456...Letzte »