Google Pixel 2: FCC-Dokumente verraten möglicherweise Informationen

15. August 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Bei der amerikanischen Federal Communications Commission (eine unabhängige Kommission, die Rundfunkwege, Satellit und Kabel regelt) ist neue HTC-Hardware aufgeschlagen. Nun könnte man vermuten, dass es sich um eines der kommenden HTC-Smartphones handeln könnte, allerdings gibt es auch Hinweise darauf, dass die Papiere auf das kommende Google Pixel 2 hinweisen – zwei Geräte wird es bekanntlich geben, eines soll von LG kommen, das andere von HTC. Konkrete Bilder und Spezifikationen fehlen, allerdings gibt es Hinweise auf Google, da beispielsweise die Systemschriftart von Google-Geräten in einigen Grafiken genutzt wird.

Qualcomm Spectra: Verbesserte Bildqualität und Tiefenerkennung

15. August 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Qualcomm hat eine Erweiterung seines Spectra Module Programs angekündigt: Etwa wird der kommende Qualcomm Snapdragon 845 nebem dem eigentlichen ISP (Image Signal Processor) zur Bildverarbeitung weitere Module integrieren: für die Iriserkennung und Tiefenerfassung. Dabei liefert Qualcomm dann selbst den ISP, während der Sensor und der Rest der Kamera weiterhin nach wie vor durch die Partner gewählt werden. Ziel des ganzen Brimboriums ist es, für optimierte Kombinationen zu sorgen und somit die Bildqualität auf einen neuen Standard zu heben.

Kurztest: Samsung Portable SSD T5

15. August 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

Samsung hat das Lineup seiner externen Speichermöglichkeiten erweitert. Neu auf dem Markt ist die Samsung Portable SSD T5, die durch ein Mehr an Geschwindigkeit punkten will. Ich gebe gleich vorab zu bedenken: Ob man so eine Lösung für einen hohen Preis benötigt, ist Ansichtssache und hängt von den eigenen Anforderungen ab. Wenn ich ab und an nicht so viele Daten auf einen externen Datenträger kopieren will, dann hole ich mir eventuell einen schnellen Stick mit hoher Kapazität oder eine externe Festplatte mit hoffentlich ausreichender Geschwindigkeit.

DJI: Drohnen-Apps bald mit lokalem Datenmodus, keine Netzverbindung nötig

15. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

DJI kennt Ihr sicher als Hersteller von Multikoptern, die Phantom-Modelle verhalfen dem Unternehmen zum Aufstieg, mittlerweile gibt es mehrere Fluggeräte des Herstellers. Diese werden nicht nur im privaten Bereich eingesetzt, sondern auch von Unternehmen oder anderen Einrichtungen, die damit eventuell Dinge aufnehmen, die nicht für jedermanns Anblick gedacht sind. Für solche Zwecke entwickelt DJI nun eine Art Offline-Modus, genannt Local Data Mode, der Daten eben nicht über eine Internetverbindung leitet.

Huawei Band 2 Pro: Fitnessarmband mit GPS für 99 Euro

14. August 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal

Huawei hat das Band 2 Pro für Deutschland vorgestellt. Angedeutet wurde das Wearable in der Vergangenheit zwar bereits, nun stehen aber Erscheinungsdatum und Preis für Deutschland fest. 99 Euro soll der Fitnesstracker hierzulande kosten und ab Ende August im Handel zu haben sein. Das Gerät bringt ein monochromes PMOLED-Display mit 0,91 Zoll mit. Auch GPS ist bereits integriert, was speziell für eifrige Jogger zur Streckenerfassung ein Pluspunkt ist.

Stromverbrauch von Google WiFi

14. August 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Nachdem ich in Sachen Stromverbrauch in diesem Beitrag bereits Amazon Echo, Amazon Echo Dot und Google Home unter die Lupe genommen habe, soll es in diesem Beitrag um Google WiFi gehen. Googles Mesh-Lösung, die super einfach zu bedienen ist und in meinem Test bisher erstaunlich zufriedenstellend funktioniert. Google WiFi ist nun nicht unbedingt eine günstige Lösung, zumal für viele Wohnungen und Häuser ein klassischer Router und eventuell ein Repeater reicht.

Es wird Herbst: Telekom startet wieder Reservierungs-Service für Smartphone-Neuheiten

14. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es stehen einige Smartphone-Neuvorstellungen an, Samsung, Apple, Huawei, LG, alle haben sie für dieses Jahr noch ein Flaggschiff-Gerät auf dem Zettel. Wer ungeduldig ist und die Smartphones über die Telekom erwerben möchte, kann wieder einmal vom Registrierungs-Service Gebrauch machen. Vor ein paar Jahren wurde dieses Angebot einmal für das iPhone eingeführt, mittlerweile gilt der Service auch für Geräte anderer Hersteller. Die Registrierung läuft für die unterschiedlichen Kundenbereiche unterschiedlich ab, die Informationen für Euren Bereich erhaltet Ihr auf dieser Seite.

LG V30 UX 6.0+ kommt mit einigen Neuerungen: Floating Bar, Graphy, Entsperren per Gesicht oder Stimme

14. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neue Woche, neue Informationen zum LG V30. Immer noch erfolgt die offizielle Vorstellung am 31. August, aber LG gibt weiterhin offizielle Informationen zum kommenden High-End-Smartphone des Herstellers preis. Informationen gab es bereits zum FullVision OLED-Display, aber auch zur Kamera, die mit Crystal Clear-Linsen für bessere Bilder sorgen möchte. Ein Smartphone möchte aber auch bedient werden, das User Interface spielt hier eine große Rolle. Auch hier gibt LG nun bereitwillig Auskunft, was Nutzer von UX 6.0+ im V30 erwarten können.

Ring Video Doorbell Testbericht: Smart-Home-Klingel

13. August 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Smart Home, geschrieben von: caschy

Mittlerweile bekommt man einen ganzen Schwung von Geräten für das Smart Home. Welche nützlich sind und welche nicht, das liegt sicherlich im Auge des Betrachters. Wer beispielsweise in einer Mietwohnung lebt, der wird sich kaum das hier im Test vorgenommene Produkt vornehmen. Ganz einfach, weil es technisch nur wenig Sinn macht und des Weiteren oftmals Gegensprechanlagen – auch mit Kameras – vorhanden sind. An unserem Haus gab es bislang eine klassische Klingel. Ding Dong.

Neato Botvac D5 Connected gründlich ausprobiert

12. August 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Staubsaugerroboter hatten wir hier und da bereits im Blog thematisiert, Caschy selbst hat auch schon das eine oder andere Gerät für sich saugen und wischen lassen. Für mich persönlich war das Thema hingegen bisher immer ein rotes Tuch. „Brauch ich hier nicht!“, „Wir haben drei Treppen, was soll da der Roboter?“ waren nur zwei meiner Hauptargumente. Nun bekam ich allerdings für ein paar Wochen die Möglichkeit, den Botvac D5 Connected von Neato daheim auszuprobieren und meine Meinung hat sich doch ein wenig geändert. Warum? Das will ich euch hier berichten.