WSJ: Apple nutzt im neuen iPhone USB-C statt Lightning

28. Februar 2017 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eines der neuen iPhone-Modelle, die aller Voraussicht nach im September vorgestellt werden, wird wohl mit einem OLED-Display ausgestattet sein. Gerüchte dazu gab es schon lange, laut Wall Street Journal soll sich Apple nun aber endgültig entschieden haben. Interessant ist allerdings ein ganz anderer Teil des Artikels. Denn OLED ist ja echt mal alter Hut. Neu ist hingegen, dass das nächste iPhone auch ohne Lightning-Anschluss kommen soll. Das würde bedeuten, dass sich Apple nach 5 Jahren von diesem Standard verabschieden wird.

Voice ID: Amazon arbeitet an Alexa-Nutzerunterscheidung anhand der Sprache

28. Februar 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Amazon Alexa (hier unsere Übersichtsseite zum Thema) kann sehr praktisch sein. Auf Zuruf gibt es Informationen, man kann Smart Home-Gertäte steuern oder auch Bestellungen tätigen. Letzteres wurde bereits mehrfach zum Problem, nämlich dann, wenn Kinder plötzlich heimlich bestellen oder Alexa durch einen Nachrichtensprecher aktiviert wird. Voice ID könnte die Lösung für das Problem sein, Amazon arbeitet nach Informationen von Time bereits seit 2015 an der Erkennung. Die Funktion soll nun bereit für den Einsatz sein, unklar ist allerdings, wann oder ob Amazon sie auch verteilen wird.

Raspberry Pi Zero W: Kostet 10 Dollar, hat WLAN und Bluetooth

28. Februar 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

Wir schreiben den fünften Geburtstag des Raspberry Pi. Das kleine Ding hat für viele einiges verändert. Ob als Minirechner für Schüler und Studenten, als Smart Home-Zentrale oder als Herzstück für Streaminglösungen. 12 Millionen der Geräte konnte man bisher absetzen, wie man mitteilt. Nun die neue Hardware, die auf den Namen Raspberry Pi Zero W hört. Das gute Stück kostet lediglich 10 Dollar, bringt aber WLAN und Bluetooth mit. Wie auch beim Raspberry Pi 3 Model B setzt man auf  Cypress CYW43438 WLAN-Chip, welcher 802.11n WLAN bietet – also bis 300 MBit. Als Bluetooth-Verbindung ist Version 4.0 hinterlegt.

Moto G4 und G4 Plus bekommen Android 7.0 Nougat

28. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Update siehe unten: Motorola verkauft das Ganze als Soak. wahrscheinlich bekommt ihr dann momentan noch kein Update. Die kurze Meldung aus dem Update-Ressort: Ein ganzer Schwung Leser vermeldet, dass derzeit die Updates für Moto G4 (hier unser Test) und Moto G4 Plus verteilt werden. Mit Android 7.0 Nougat bekommen die Moto-Geräte damit die aktuelle Ausgabe (Im Sinne von Versionsnummer) des Betriebssystems von Google.

Sony will euch mit dem Xperia Projector an einen Tisch bringen

27. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

Sony hat mit den Smartphones Sony Xperia XA1 und XA1 Ultra sowie Xperia XZ Premium und dem kleinen Bruder Xperia XZs nicht nur Neuigkeiten im mobilen Bereich auf dem Mobile World Congress vorgestellt, man hat auch etwas Neues im Gepäck. Neu, zumindest für Sony in Sachen Marktreife, die Idee ist es nicht. Xperia Touch, als Xperia Projector vorgestellt, verwandelt jede ebene Fläche in einen bis zu 23“ großen HD Touchscreen. Die Benutzeroberfläche lässt sich über Berührung oder Gesten bedienen. Dies wird möglich durch eine Kombination aus hochentwickelten Infrarot-Sendern und einer eingebauten Kamera, die die Bewegungen des Nutzers in Echtzeit (60 BpS) aufnimmt.

Alcatel A3, A5 und U5 vorgestellt: Smartphones für den kleinen Geldbeutel

27. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

TCL hat mit dem IDOL 4 Pro und Alcatel PLUS 12 bereits zwei Windows-Geräte vorgestellt, dabei bleibt es aber natürlich nicht. Auch Android-Smartphnes gibt es. Drei an der Zahl, das A3, das A5 und das U5, jedes mit seinen eigenen Besonderheiten (oder gar besonderen Eigenheiten?). Dass die Geräte eher für die Smartphone-Einsteiger gedacht sind, sieht man auch am Preis, zwischen 99 und 199 Euro werden für die drei Smartphones gerade einmal fällig. Da dürfte es jedem klar sein, dass man hier keine 4K-Displays oder Hochleistungsprozessoren erwarten darf.

Samsung Galaxy S8 und S8+: Neue Videos und Bilder zeigen die Geräte in Aktion

27. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die neuen Smartphones der Galaxy S-Serie werden am 29. März offiziell vorgestellt. Nun ist ein Video aufgetaucht, das einen Blick auf die beiden Smartphones bieten soll. Die Geräte sind leider in einer Hülle verpackt, sodass sich das Design nicht endgültig einschätzen lässt. Dennoch aber wohl der bisher beste Blick auf die Geräte. Zu sehen ist das Display, das fast komplett die Vorderseite einnimmt, aber auch die Rückseite mit dem Fingerabdruckscanner. Leider bin ich nicht so sprachbegabt, dass ich die paar Worte aus dem Video verstehen würde (irgendwas mit plastitsch :D), aber das spielt ja beim Betrachten auch nicht wirklich eine Rolle. Seht selbst:

MWC 2017 Zusammenfassung: Diese Highlights wurden bereits gezeigt

27. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Mobile World Congress startete bereits gestern mit ein paar Neuvorstellungen aus dem mobilen Bereich. Solltet Ihr lieber das gute Wetter genutzt haben, ist das vollkommen verständlich. Damit Ihr trotzdem nichts verpasst, gibt es hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung, was es denn bereits zu sehen gab. Den Anfang machte gestern LG mit dem G6. Über kaum ein Gerät war im Vorfeld bereits so viel bekannt, wie beim G6, LG selbst posaunte nach und nach die Highlight-Features heraus. Die endgültige Vorstellung des LG G6 findet Ihr in diesem Beitrag, ein richtig nettes Smartphone ist es geworden.

ZTE präsentiert auf dem MWC die neuen Blade V8 Mini und V8 Lite

27. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

ZTE hat auf dem Mobile World Congress 2017 seine Blade-Reihe um zwei neue Modelle erweitert: die Blade V8 Mini und V8 Lite. Sie stehen den bereits veröffentlichten V8 Pro (nicht in Deutschland erhältlich) und V8 zur Seite. Der Hersteller bezeichnet das V8 Mini als „perfektes Smartphone für Fotografie-Liebhaber“, was man aktuell aber zu gefühlt jedem zweiten Gerät hört. Immerhin bietet das neue Blade V8 Mini aber tatsächlich eine Dual-Kamera mit 13 + 2 Megapixeln. Der Bildschirm mit 5 Zoll löst allerdings nur mit 1.280 x 720 Bildpunkten auf und als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 435. Man hat es hier also eher mit einem Einstiegsgerät zu tun.

Sony Xperia XA1 und XA1 Ultra versorgen die Mittelklasse

27. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Sony hat neben seinen beiden High-End-Geräten, den Xperia XZs und XZs Premium auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona auch noch zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt: die beiden Xperia XA1 und XA1 Ultra. Fangen wir doch mit dem zuletzt genannten Phone an, denn die technischen Daten lesen sich hier etwas interessanter. So soll das Sony Xperia XA1 Ultra in den Farben Gold, Schwarz und Weiß in den Handel kommen. Leider nennt Sony bisher jedoch als Verfügbarkeit nur grob „Sommer 2017“ und schweigt sich gleißermaßen zum Preis noch aus.