Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

„Halt and Catch Fire“: Vierte und letzte Staffel fliegt bei Amazon Prime Video unterm Radar

24. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Ich weiß nicht, ob ihr es mitbekommen hattet, denn mir ist es zumindest bis Anfang dieser Woche entgangen: Die Tech-Serie „Halt and Catch Fire“ läuft aktuell in der vierten Staffel und steht jeden Montag mit neuen Folgen bei Amazon Prime Video in Deutschland stramm. Dass die vierte Runde in den USA an den Start gegangen war, hatte ich natürlich als Fan der Serie mitbekommen. Komplett an mir vorübergegangen war jedoch, dass Amazon zeitnah die neuen Folgen ins Programm bei Prime Video nimmt. Denn groß beworben hat Amazon jenes nicht und empfahl mir die neue Staffel komischerweise auch nicht über die App.

Bose SoundWear Companion: Nacken-Lautsprecher für Wearable-Freunde

24. September 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal

Habt ihr schon einmal gedacht: „Kopfhörer sind mir einfach zu praktisch. Ich will zwar meine Musik am Körper tragen, aber mir nix in die Ohren stopfen und meine Freunde mithören lassen!“ – dann ist der Bose SoundWear Companion eventuell etwas für euch. Nein, das klingt natürlich zu böse, aber einigermaßen kurios wirkt das Wearable von Bose auf mich durchaus. Dabei ist Bose noch nicht einmal der erste Hersteller mit einem derartigen Produkt: Auch LG hatte schon letztes Jahr mit seinen Tone Free und Tone Studio eine ähnliche Idee.

Amazon Prime Video: „Der Lack ist ab“ wird zum Amazon Original

24. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon konnte mit der Serie „You Are Wanted“ ja in Deutschland große Erfolge verbuchen. Außerdem setzt der Streaming-Anbieter von den TV-Sendern sozusagen abgestreifte Serien wie „Pastewka“ und „Deutschland 83“ fort. Nun geht die nächste Serie bei Amazon in eine neue Runde: „Der Lack ist ab“ wird zu einem Amazon Original und erhält eine vierte Staffel. Ursprünglich lief jene Serie beim Sender Sat.1. Falls ihr Spaß an der Komödie mit Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger habt, sind das sicherlich gute Nachrichten.

Immer wieder sonntags KW38

24. September 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

Das Jahr 2017 geht schneller rum, als ich gedacht hätte: Schon nähern wir uns dem Ende des Septembers. Allerdings stehen ja auch im Oktober noch ausreichend Neuigkeiten an: Google wird etwa die neuen Pixel 2 und Pixel 2 XL am 4. Oktober vorstellen. Und auch mit dem Huawei Mate 10 ist im nächsten Monat ja fest zu rechnen. Jenes kommt, wie das neue Google-Smartphone, in zwei Varianten. Es soll entsprechend auch noch als Huawei Mate 10 Lite um eure Gunst werben. Und auch im November und Dezember geht es stramm weiter – zum Beispiel mit dem anstehenden Launch der Xbox One X.

Humble Very Positive Bundle 2 mit „Shadow of Mordor – Game of the Year Edition“

23. September 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Bald erscheint das neue Spiel „Shadow of War“, auf dass sich sicherlich viele Herr-der-Ringe-Fans unter euch freuen. Falls ihr den Vorgänger, „Shadow of Mordor“ bisher verpasst habt, könnt ihr den Titel nun günstig in der Game of the Year Edition über das neue Humble Very Positive Bundle 2 mitnehmen. Es sind natürlich auch noch zahlreiche, andere Spiele enthalten. Ihr startet dabei mit eurem Wunschpreis und könnt so bereits die drei Titel „RIVE: Wreck, Hack, Die, Retry“, „Neon Chrome“ sowie „Dungeon Souls“ abgreifen.

Windows Store wird zum Microsoft Store umgetauft

22. September 2017 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

Microsoft tauft den Windows Store, über den ihr in Windows 10 Apps beziehen könnt, zum Microsoft Store um. Auch das Logo der Plattform wird entsprechend angepasst. Im neuesten Update für Insider spiegelt sich diese Veränderung bereits wider. Auch in der Taskleiste sowie im Startmenü prangt dann bereits das neue Logo. Abseits dieser Umbenennung scheint Microsoft am Store und seinen Funktionen aber nichts weiter gedreht zu haben. Ich vermute, dass man diesen Wechsel auch vollzogen hat, da mittlerweile auch Spiele für die Xbox One über den Store am PC zu finden sind.

DxOMark: Apple iPhone 8 Plus erweist sich als König der Smartphone-Kameras

22. September 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

DxOMark Mobile hat sich als Standard durchgesetzt, wenn es um Tests zur Bildqualität von Smartphone-Kameras geht. Viele Hersteller schmücken sich entsprechend gerne mit den jeweiligen Punktzahlen. Nun gibt es offenbar einen neuen König: Das Apple iPhone 8 Plus konnte eine Gesamtpunktzahl von 94 erreichen. Laut den Testern handele es sich bei der Kamera des iPhone 8 Plus um die bisher beste Smartphone-Kamera, die man jemals getestet habe. Besonders hoch sei die Fotoqualität: 96 Punkte vergab man im DxOMark Mobile für jene.

Belkin bringt 3,5 mm Audio + Charge RockStar Adapter für die Apple iPhone

22. September 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

Belkin hat ein durchaus ungewöhnliches Zubehörteil für die Apple iPhone 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und iPhone X vorgestellt: Der 3,5 mm Audio + Charge RockStar Adapter soll euch ermöglichen euer Apple-Smartphone parallel aufzuladen und zum Musikhören mit Standard-Kopfhörer zu verwenden. Falls ihr also noch nicht in einer drahtlosen Bluetooth-Welt lebt, klingt das sinnig. Der Adapter wird via Lightning angestöpselt und bietet dann einen separaten 3,5-mm-Port sowie einen Anschluss für euer Netzteil. Anschließen könnt ihr alle Lautsprecher oder Kopfhörer, die einen 3,5-mm-Anschluss benötigen.

Apple TV 4K: Die Tests sprechen für Apples neue Streaming-Box

21. September 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Apple hatte zeitgleich zu den neuen iPhone 8, 8 Plus und iPhone X sowie der Apple Watch Series 3 auch den neuen Apple TV 4K vorgestellt. Für mich als Film- und Serienfan war die kleine Kiste im Grunde noch interessanter als die anderen Gadgets. Speziell, dass Apple für die 4K-Versionen von Filmen und Serien im Gegensatz zur Konkurrenz keinen Aufpreis nimmt und sogar bereits getätigte HD-Käufe für Bestandskunden hochstuft, finde ich klasse. Das erntet dann auch in den ersten Tests zum Apple TV 4K viel Lob.

Amazon Prime Video: Mit diesen Highlights geht es im Oktober 2017 rund

21. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon hat heute verkündet, welche neuen Inhalte euch bei Prime Video im Oktober 2017 erwarten. Es sind durchaus einige tolle Sachen dabei: Etwa schickt man den letzten Film mit Agent 007, „James Bond: Spectre“, an den Start. Den wollte ich mir immer noch selbst ansehen, da mir „Skyfall“ wirklich sehr gefallen hat. Außerdem geht es mit dem Amazon Original  „The Tick“ nun auch auf Deutsch weiter, das ich bereits extrem lieb gewonnen habe. Aber auch die Dramaserie „Turn: Washington’s Spies“ setzt sich fort, denn die vierte Staffel hält Einzug.

Nvidia Shield Android TV mit Fernbedienung im Bundle für 199 Euro

21. September 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Hier im Blog, das ist kein Geheimnis, ist die Nvidia Shield Android TV bei Caschy und mir äußerst beliebt: Ich nutze die feine Kiste jeden Tag und seit es die offizielle App für Amazon Prime Video gibt, sehe ich abseits des verhältnismäßig hohen Preises nur Gründe, um sie auch weiter zu empfehlen. Nun hat Nvidia aber ein wenig am Preis gedreht, um die Multimedia-Box für Einsteiger interessanter zu machen. Denn das Set aus einer Nvidia Shield Android TV in Kombination mit der offiziellen Fernbedienung kostet nun nur noch 199 Euro.

„Back to Bed“: Surrealer Puzzler ist bis heute Abend gratis

21. September 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Noch bis heute Abend ist das Spiel „Back to Bed“ via Steam kostenlos. Erschienen ist das Game ursprünglich bereits im August 2014. Ihr schlüpft in die Rolle eines Schlafwandlers namens Bob, den ihr durch eine surreale Traumwelt zurück in sein Bett geleiten sollt. Dabei ballert ihr nun aber nicht Albträume über den Haufen, sondern löst vielmehr aus einer isometrischen Perspektive allerlei Rätsel. Meistens müsst ihr auf die richtige Weise die Umgebung manipulieren, damit es Bob unversehrt in sein Bett schafft.

Twitter bündelt unter „Popular Articles“ geteilte Beiträge aus eurem Netzwerk

21. September 2017 Kategorie: Mobile, Social Network, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Twitter will unter dem neuen Feature namens „Popular Articles“, in Deutschland dann vermutlich „Beliebte Artikel“, Beiträge bündeln, die von Personen aus eurem Netzwerk geteilt wurden. Ihr könnt die jeweiligen Posts dann direkt in der Twitter-App über den integrierten Browser öffnen. Sobald ihr den jeweiligen Inhalt gelesen habt, könnt ihr relativ einfach wieder in die normale Ansicht zurückkehren und weiter im sozialen Netzwerk stöbern. Ich bin zwar kein großer Twitter-User, habe aber mal in einem meiner verwaisten Konten nachgesehen und hatte noch keinen Zugriff auf die Popular Articles.

Apple Watch 3: Die ersten Tests enthüllen gemischte Gefühle

20. September 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal

Kürzlich fiel das Embargo für die Tests zum Apple iPhone 8 bzw. 8 Plus. Nun sind auch die ersten Tests zur neuen Apple Watch Series 3 da. Im Gegensatz zu Apples neuen Smartphones hält sich die Begeisterung der Tester hier aber mehr in Grenzen. So üben viele Kollegen Kritik an den schwachen Akkulaufzeiten. Zudem könne Apple sein Versprechen leider nicht halten, dank eigener SIM nun eine autarke Smartwatch-Erfahrung zu bieten.

Online-Geldwäschenetzwerk durch Task-Force Cybercrime ausgehebelt

20. September 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

In Göttingen existiert  eine sogenannte Task-Force Cybercrime der Polizeiinspektion Göttingen. Jene soll einen gewissen Ausblick auf die Kriminalitätsbekämpfung der Zukunft heben. So handelt es sich um die „landesweit erste eigenständige Organisationseinheit zur Bekämpfung von Kriminalität im Kontext der Informations- und Kommunikationstechnik“. Im Klartext wird gezielt Internet-Kriminalität ins Visier genommen. Als einen recht großen Erfolg konnte man dort nun ein großes Geldwäschenetzwerk aushebeln.