Apple verteilt iOS 8.4 Beta 3 und OS X 10.10.4 Beta an Entwickler und Beta-Tester

11. Mai 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Der Countdown zur diesjährigen WWDC im Juni läuft bereits und alle iOS- und Mac-Nutzer sind gespannt darauf, was Apple für die Betriebssysteme in petto hat. Gut einen Monat vor dem Startschuss der Entwicklerkonferenz rollt Apple nun OS X 10.10.4 Beta an alle Entwickler und Public Beta-Tester sowie iOS 8.4 Beta 3 an Entwickler aus.

img_0944

 

Während Mac OS X bereits in der letzten Version 10.10.3 die Fotos-App mitbrachte, scheint man beim Update 10.10.4 eher unter der Haube geschraubt zu haben. Hier darf man so kurz vor der WWDC keine neuen Features erwarten, sondern eher Leistungsverbesserungen sowie einige Bugfixes. Die OS X 10.10.4 Beta Build 14E17e kann von Entwicklern und Public Beta-Testern ab sofort über den Update-Bereich im App Store geladen werden.

Bildschirmfoto 2015-05-11 um 19.51.04

Auch für Apples mobiles Betriebssystem iOS wird eine neue Beta an Entwickler verteilt. In der iOS 8.4 Beta 3 wurde weiter an dem im April bekannt gegebenen, neu designten Musikplayer gefeilt. Die Nutzeroberfläche von iTunes Radio wurde demnach leicht optimiert, der Schalter für das ausschließliche Anzeigen von Offline-Musik wurde prominenter platziert, die Historie der Musiksuche beinhaltet nun auch lokale Suchergebnisse und der „Now Playing“ Bildschirm öffnet sich nun beim Starten von Musik – hier wurde vorher nur eine Leiste am unteren Bildschirmrand angezeigt. Die iOS 8.4 Beta 3 Build 12H4098c kann ab sofort von Entwicklern und Public Beta-Testern über die Softwareaktualisierung in den Einstellungen heruntergeladen und installiert werden.

(Quellen: 9to5Mac / MacRumors)

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.