Anzeige

Windows 10: Insider Preview Build 21318 veröffentlicht

In regelmäßigen und vor allem kurzen Abständen veröffentlicht Microsoft neue Builds für Windows-10-Insider. Nun ist Build 21318 für alle Insider im Dev-Channel verfügbar gemacht worden und bringt natürlich auch wieder ein paar Neuerungen mit. So gibt es nun unter anderem die Möglichkeit, Text-Inhalte aus dem Zwischenspeicher-Verlauf auch als Plain Text, also als Text ohne Formatierung, einfügen zu können. Dazu öffnet ihr einfach via [WIN]+[V] den Verlauf, sucht den entsprechenden Text aus dem Zwischenspeicher-Verlauf raus und klickt auf das am Eintrag. Dann erscheint die neue Option, mit der ihr den reinen Text einfügen könnt. Microsoft weist allerdings darauf hin, dass das Feature nicht direkt allen Insidern zur Verfügung gestellt wird, ihr müsst euch also nicht wundern, wenn die Funktion noch nicht vorhanden sein sollte.

Microsoft ist sich darüber bewusst, dass es aktuell hin und wieder Probleme beim Update auf einen neuen Build gibt. So meldeten wohl einige Nutzer, dass der Update-Prozess für eine halbe Ewigkeit eingefroren bleibt. Aktuell gebe es hierfür noch keine Lösung, daher wird der Fehler auch noch in den aktuellen „Known Issues“ aufgeführt. Für weitere Informationen zu den Änderungen und behobenen Fehlern in Build 21318 werft ihr am besten einen Blick in den Beitrag von Microsoft.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.