Windows 10 Insider Build 19635 veröffentlicht

Microsoft hat einen neuen Insider-Build für alle Windows-10-Insider im Fast Ring veröffentlicht, der sich gerade in der Verteilung befindet und die Versionsnummer 19635 trägt. Statt großartig neuer Features beschränkt sich das aktuelle Update auf das Beheben von ein paar bekannten Fehlern. So soll unter anderem ein Problem behoben sein, bei dem die Nutzung von Mobilfunkdaten unter Umständen auf einigen Geräten nicht möglich war. Außerdem wurde ein Fehler behoben, bei dem die Seite für die Einstellungen abgerauscht ist, wenn die Bildschirmauflösung geändert oder die Ausrichtung des Bildschirms geändert wurde:

  • We fixed an issue resulting in the apostrophes in the Location not available dialog, Mount File dialog, and File Explorer folder options text not being displayed correctly.
  • We fixed an issue where the Work or School account > Allow Windows Search to provide… toggle under Search Settings could be unexpectedly disabled.
  • We fixed an issue resulting in cellular data not working on certain devices.
  • We fixed an issue that could result in Settings crashing when changing display orientation or resolution.
  • We fixed an issue resulting in some Insiders seeing a large number of “Program Compatibility Assistant Service stopped working” critical events in Reliability Monitor.
  • We fixed an issue that could result in constant display flashing on certain devices.
  • We fixed an issue with the camera on certain devices showing unexpected artifacts.

Die Ankündigung und die Liste der aktuell bekannten zusätzlichen Fehler der aktuellen Version findet ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.