waipu wird Launchpartner für DAZN RISE

waipu.tv, Anbieter für Open-IPTV, wird Launchpartner für den neuen FAST-Sender DAZN RISE. FAST steht für Free-Ad-Supported-Streaming-TV und ist letzten Endes ein frei empfangbarer (OnDemand-) Kanal, der sich durch Werbung finanziert. DAZN RISE ist somit kostenlos empfangbar – der Nutzer muss aber Werbung konsumieren. Am 16. März startet RISE, ein reiner Frauensport-Sender.

Angebot
Apple 2023 Mac Mini Desktopcomputer mit M2 Chip, 8 GB RAM, 256 GB SSD Speicher,...
  • MIT DER POWER DES M2 – Mit dem Chip der nächsten Generation kannst du in weniger Zeit mehr schaffen. Von aufwendigen Präsentationen bis...
  • ANSCHLÜSSE FÜR ALLES, WAS DU WILLST – Der Mac mini mit M2 Chip hat zwei Thunderbolt 4 Anschlüsse, zwei USB-A Anschlüsse, einen HDMI...

Sportfans können über DAZN RISE 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche unter anderem Frauenfußball aus der UEFA Women’s Champions League, der spanischen LaLiga Feminina, der französischen Divison 1 Femenine und ab der Saison 2023/24 der deutschen Frauen-Bundesliga verfolgen. Darüber hinaus bietet DAZN RISE Handball aus der EHF European League, Feldhockey, mit der LPGA die stärkste Frauengolf-Tour der Welt und die größten Frauenkämpfe des Kampfsports.

• Deutschlands erster reiner Frauensport-Sender startet am 16. März
• DAZN RISE zeigt u.a. die UEFA Women’s Champions League und die europäischen Top-Ligen aus Spanien und Frankreich, sowie ab der Saison 2023/24 die deutsche Frauen-Bundesliga
• DAZN RISE ist nach DAZN FAST bereits der zweite FAST-Sender von DAZN, der
kostenfrei über waipu.tv verfügbar ist

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei X, Threads, Facebook, LinkedIn und Instagram.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor. In jedes Thema Politik einbringen ist nicht erwünscht.

Du willst nichts verpassen?

Du hast die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.