Tangent: Bildbearbeitungs-App für iOS kostenlos

Bei Apples kostenloser App der Woche handelt es sich um Tangent, einem Bild-Editor, der sich mir nicht so ganz erschließen mag. Ziel ist eine Verfremdung des Bildes, Ihr habt es also nicht mit einer weiteren App zu tun, die Eure Bilder in Sachen Qualität optimieren will. Zur Verfügung stehen geometrische Formen und Muster, die sich in ein Bild integrieren lassen. Diese Muster können auch angepasst werden und man kann verschiedene Farboptionen wählen.

Tangent_iOS

Die Stärke der Effekte lässt sich per Schieberegler auch anpassen. Auf den Screenshots (siehe Appbox) sieht das durchaus gut aus, bei mir wirkte beim Ausprobieren keines der Bilder so. Wer sich nicht auf seine eigenen Kombinationen aus Formen und Mustern verlassen will, kann auf 35 vorgefertigte Styles zurückgreifen, die ebenfalls noch einmal angepasst werden können. Die App beinhaltet zudem 26 Formen und 22 Hintergrund-Muster.

Wem dies noch nicht für die kreative Verschönerung der Bilder ausreicht, der kann per In-App-Kauf weitere Styles nachlegen. Die App kostet normalerweise 1,99 Euro, ist bis nächsten Donnerstag im Rahmen von Apples App der Woche-Aktion aber kostenlos.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.