Skype Preview 11.9 für Windows 10: Support für SMS-Weiterleitung vom Windows Phone

Skype Artikel LogoMicrosoft hat Version 11.9 seiner Preview-Version von Skype für Windows 10 veröffentlicht. Dies betrifft sowohl Windows-PCs als auch Windows 10-Phones. Neben einigen Neuerungen im Bereich der Produktivität und der Möglichkeit, Preview-Nutzer direkt mit Skype for Business-Nutzern zu verbinden, ist das wohl wichtigste neue Feature die Weiterleitung von SMS und MMS vom Windows Phone zu Skype auf dem PC. Damit entfällt das lästige Wechseln zwischen den Geräten, insofern der Nutzer doch nochmal eine entsprechende Kurznachricht erhält. Skype vereint somit Gruppennachrichten, SMS und Fotos in einer gemeinsamen Übersicht neben den üblichen Skype-Chats.

uwp-sms-relay-cropped

Um das Feature zu aktivieren, muss die aktuelle Skype Preview sowohl auf dem Windows-Phone, als auch dem –PC installiert sein. Danach muss die App noch als Standard-App für den Empfang von SMS festgelegt werden.

Skype Preview als Standard-SMS-App einrichten
  • On a Windows phone, launch Skype Preview, go to settings and select “Make Skype your default messaging app“
  • On a Windows PC, launch Skype Preview, go to settings and select “Enable Skype on this device to sync my SMS messages”

Wichtig: Die Preview setzt das Anniversary Update von Windows 10 voraus. Finden könnt Ihr sie dann hier.

(via Skype Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.