Satechi stellt zwei neue Fernbedienungen für Präsentationen und Medienwiedergabe vor

Satechi veröffentlicht zwei neue Fernbedienungen, die für Präsentationen und zur Steuerung der Medienwiedergabe an Apple-Geräten vorgesehen sind. Sie sind kompakt gehalten, um mit einem Notebook transportiert zu werden. Während das Modell R1 auf klassische Präsentationen wie PowerPoint ausgelegt ist, bietet Modell R2 ein Gesamtpaket, bei dem eben auch das erwähnte Fernsteuern von Medienanwendungen möglich ist.

Satechi setzt für die Gehäuse auf Aluminium und liefert in der R1 auch einen integrierten LED-Laserpointer mit. Verbindungen zu Rechnern bzw. Smartphones und Tablets erfolgen via Bluetooth 5.0, sodass die Kompatibilität zu den meisten Bluetooth-fähigen macOS- und iOS-Geräten (ab 2012) gegeben sein sollte. Der integrierte Akku wird via USB-C geladen und halte laut Satechi jeweils bei einer Stunde Nutzung pro Tag ca. sechs Monate. Wenn der Laserpointer beansprucht werde, könne sich die Akkulaufzeit aber verringern.

Die Satechi R1

Die Fernbedienungen unterstützen PowerPoint, Keynote, PDF, Google Slides, und Prezi (für die Nutzung mit PowerPoint ist ein Office365-Abonnement erforderlich). Die R2 unterstützt außerdem Siri-Sprachzugriff und Mediendienste wie zum Beispiel Apple Music, Spotify und YouTube (die Wiedergabegeschwindigkeit kann in der YouTube-App nicht beschleunigt/verlangsamt werden). Dazu aber ein Hinweis: Die integrierte Siri-Funktion wird im Multimedia-Modus nicht von macOS unterstützt. Windows-10-Geräte werden ebenfalls nicht unterstützt.

Die Maße je Fernbedienung (L x B x H) stehen bei 12,7 x 3,8 x 0,9 Zentimetern, während das Gewicht bei je 62 Gramm liegt. Als Preis sind jeweils 49,99 Euro ausgerufen. Ergattern könnt ihr die Satechi R1 und R2 z. B. via Amazon.de oder auch bei Cyberport.

Satechi R2 Bluetooth Multimedia Presenter - Präsentations- und Medienmodus - Kompatibel mit 2020...
  • WIRELESS BLUETOOTH - ausgestattet mit drahtlosem Bluetooth 5.0 zur Steuerung Ihrer Medien, ohne dass Sie sich aus einer Entfernung von bis zu 10 m an Ihren Bildschirm binden müssen
  • MULTIMEDIA-MODUS - Verwenden Sie den Multimedia-Modus (M) der R2-Fernbedienung, um Musik, Videos und mehr zu steuern, einschließlich Lautstärke einstellen, vorwärts / rückwärts, Wiedergabe /...
  • PRÄSENTATIONSMODUS - Wechseln Sie in den Präsentationsmodus (P), um Apps und Präsentationen bequem mit Vierwegpfeilen, Home, linker / rechter Maustaste und Maus ein / aus zu steuern...

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.