Google Play Store: Gleichzeitige Downloads und mehr Features unterwegs

Wieder einmal experimentiert Google mit diversen neuen Features innerhalb des Google Play Stores herum und möglicherweise sehen in naher Zukunft bald mehr Nutzer als nur die paar vereinzelten aktuell jene Änderungen auf ihren Smartphones. Zum einen ist es nämlich schon hier und da möglich, mehrere Apps gleichzeitig herunterladen oder aktualisieren zu können.

Dies ging bisher leider immer nur der Reihe nach und zögerte das Ganze dann regelmäßig unnötig heraus. Androidpolice rät, einfach mal zu schauen, ob bei euch aktuell ein paar mehr Apps gleichzeitig mit einem Update versorgt werden könnten und dann den „Alle aktualisieren“-Button anzutippen, um zu schauen ob ihr die Funktion schon nutzen könnt. Dann sollten logischerweise mehrere App-Einträge gleichzeitig mit dem Download anfangen.

Des Weiteren hat Google Play Protect nun mittlerweile eine etwas veränderte Oberfläche innerhalb des Play Stores verpasst bekommen und auch im Bereich „Filme & Serien“ gibt es Neues zu entdecken. Hier lassen sich nun nämlich inzwischen die Serieninhalte auch direkt nach ihren Fernsehsendern filtern. Ehrlich gesagt, ging ich persönlich davon aus, dass das schon deutlich länger ginge, aber Androidpolice ist da anderer Meinung und ich halte mich viel zu selten in den Bereichen auf, als dass ich da widersprechen möchte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.