Disney+: „Only Murders In The Building“ mit Selena Gomez und Steve Martin startet am 31. August 2021

Mit „Only Murders In The Building“ wird auf Disney+ am 31. August 2021 ein neues Star Original an den Start gehen. In der komödiantischen Krimiserie sind unter anderem Steve Martin, Dan Fogelman, aber auch Selena Gomez zu sehen, die eine Obsession für wahre Verbrechen teilen und plötzlich in eines verwickelt werden.

Als sich ein grausiger Todesfall in ihrem exklusiven Wohnhaus an der Upper West Side ereignet, vermutet das Trio einen Mord. Sie setzen ihr fundiertes Wissen über wahre Verbrechen ein, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Während sie einen eigenen Podcast aufnehmen, um den Fall zu dokumentieren, kommen die drei den komplexen Geheimnissen des Gebäudes auf die Spur, die Jahre zurückreichen. Nur die Lügen, die sie sich gegenseitig erzählen, sind vielleicht noch brisanter. Bald wird dem gefährdeten Trio klar, dass ein Mörder unter ihnen leben könnte. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um die sich häufenden Hinweise zu entschlüsseln, bevor es zu spät ist.

Allein schon Steve Martin hätte meiner Meinung nach ausreichend Potenzial, damit die Serie genügend Interessenten findet. Mit Selena Gomez wird das zu erreichende Publikum dann noch einmal erweitert. Die Idee zu „Only Murders In The Building“ entstammt den Köpfen von Steve Martin, Dan Fogelman und John Hoffman.

Bestseller Nr. 3
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät | 2021
Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (mit TV-Steuerungstasten) | HD-Streaminggerät | 2021
Amazon Prime-Mitglieder erhalten unbegrenzten Zugriff auf Tausende Filme und Serienfolgen.
39,99 EUR

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.