Apple Originals: Sachfilm über das Leben von Michael J. Fox kommt

Apple hat einen Spielfilm über das Leben von Michael J. Fox („Zurück in die Zukunft“) angekündigt. Noch trägt der Sachfilm keinen Titel, fest steht allerdings, dass er vom Oscar-prämierten Filmemacher Davis Guggenheim produziert wird. Die Dreharbeiten in New York, Los Angeles und Vancouver seien bereits angelaufen. Nachdem noch nicht einmal der Name feststeht, steht ebenso in den Sternen, wann es den Film auf Apple TV+ zu sehen geben wird.

Produziert wird der Spielfilm von den Concordia Studios. Die Zusammenarbeit mit Apple zur Dokumentation „Boys State“ wurde mit einem Emmy Award ausgezeichnet. Neben Guggenheim werden auch Annetta Marion und Jonathan King als Produzenten tätig. Als ausführende Produzenten sind zudem Laurene Powell Jobs, Jonathan Silberberg sowie Nicole Stott und Nelle Fortenberry an Bord.

Der Film enthält verschiedene Elemente. Teils verwendet man Dokmentar- und Archiv-Material, teils greift man auf geskriptete Elemente zurück. Er erzählt die Geschichte von Fox in seinen eigenen Worten, der in den 1980er Jahren aus einem kanadischen Armeestützpunkt zum Star aufstieg. Neben den Glanzzeiten wird auch die Diagnose seiner Parkinson-Krankheit zum Thema. Hier will man ganz intime und private Momente zusammen mit seiner Familie erzählen. In Manier von Michael-J.-Fox-Filmen ist der Film eine Mischung aus Abenteuer, Romantik, Komödie und Drama.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.