MeisterTask: teamfähiges ToDo-Tool für ein Jahr kostenlos nutzen

29. April 2016 Kategorie: Android, Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_meistertaskÜber ein interessantes Freebie hat uns Leser Florian informiert. Zumindest, falls man damit etwas anfangen kann. Es gibt nämlich MeisterTask für ein Jahr kostenlos. MeisterTask ist eine To-Do-Verwaltung, die Aufgaben zu Projekten zusammenfasst und so sehr flexibel einsetzbar ist. Sollte man das Tool MindMeister auch noch nutzen, kann man seine MindMaps direkt als Aufgaben exportieren, beziehungsweise importieren. Die 12 Monate Nutzung würden normalerweise 108 Dollar kosten, könnt Ihr die nächsten Tage aber noch kostenlos erhalten, lediglich die Angabe Eurer E-Mail-Adresse ist notwendig.

Cortana unter Windows 10 öffnet nur noch Microsoft Edge

29. April 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Cortana Artikel LogoCortana ist Microsofts persönliche Schnittstelle zum Nutzer, die moderne Form von Karl Klammer soll dem Nutzer in allen Lebenslagen zur Seite stehen. Das erfordert natürlich einen enormen technischen Aufwand und für die besten Ergebnisse sind gewisse Dinge nötig. Wie zum Beispiel die Nutzung von Microsoft Edge, wenn Cortana einen Browser öffnet. Aus diesem Grund wird Cortana ab heute nur noch Microsoft Edge öffnen, wenn man unter Windows 10 etwas in der Suchbox links unten etwas anfragt. Das ist vor allem auch für künftige Funktionen wichtig, wie Microsoft erklärt.

Facebook, Facebook Messenger und Instagram: Alles neu für Windows 10 (Update: Downloads!)

29. April 2016 Kategorie: Social Network, Windows, geschrieben von: caschy
artikel_facebookHeute ist ein guter Tag für Windows-Nutzer, sofern sie nicht nur im Desktop-Browser mit Facebook agieren wollen. Schon länger in der Beta, ist heute die finale Version des Facebook-Clients und des Facebook Messengers als Universal Windows App erschienen. Bedeutet für euch, dass ihr nicht mehr im Browser herumhantieren müsst, ihr könnt bei Interesse auch zu den jeweiligen Apps auf der Windows-Plattform greifen, die mit Benachrichtigungen und Co halt besser mit dem System verzahnt sind. So kann man unter Windows 10 beispielsweise auf einer Kachel im Startmenü sehen, wer etwas geliked hat.

VMware behebt unter anderem DNS-und NAT-Fehler bei Workstation, Player und Fusion

29. April 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi
VMware01VMware hat einmal mehr neue Versionen des VMware Players, VMware Workstation und VMware Fusion für den Mac veröffentlicht. Bei dem Funktions- und Sicherheitsupdate, welches die Windows-Varianten auf Version 12.1.1 und Fusion auf 8.1.1 anhebt, hat man sich vornehmlich auf die Behebung eines Fehlers in Bezug auf NAT und DNS konzentriert und noch an der generellen Stabilität der Software sowie kleineren Unannehmlichkeiten gefeilt.

Macheist Indie Games Bundle bringt Euch bis zu 9 Spiele für PC und Mac und einen Film

28. April 2016 Kategorie: Apple, Games, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_heist_trumpVon Macheist gibt es ein neues Bundle mit Spielen und einem Film für OS X und Windows. Insgesamt könnt Ihr 9 Games abstauben, deren Titel ich Euch in diesem Beitrag auch gar nicht verraten möchte. Das hat auch einen guten Grund, denn die Übersichtsseite des Bundles ist definitiv einen Besuch wert. Sie ist wie ein RPG aufgebaut, Ihr könnt so quasi erkunden, welche Titel enthalten sind. Auch findet Ihr unterwegs sicher eine Schatzkiste, die Euch ein Spiel komplett kostenlos anbietet, falls Ihr einen Account erstellt. „The Awesomest Mac + Windows Indie Games Extravaganza“ kann noch eine Woche lang gekauft werden.

Microsoft veröffentlicht Windows 10 Build 14332

27. April 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy
artikel_windowsVirtuelle Maschine am Start, das Erfrischungsgetränk eurer Wahl am Schreibtisch? Dann kann es losgehen, denn Microsoft hat für Insider im Fast Ring die Windows 10 Build 14332 veröffentlicht. Mit der letzten Insider-Version hatte Microsoft massig neue Funktionen in das Betriebssystem entlassen. Die neue Windows 10 Build 14332 hat aus diesem Grunde nicht so viele Neuerungen zu bieten, sie will eher durch gefixte Fehler bestechen, zudem sind die Windows Insider ja nicht nur dafür da, eine neue Version möglichst schnell in den Händen zu halten – sie sollen im besten Falle Fehler melden und Feedback geben.

Enpass: TOTP nun auch in Anwendungen für Android, Windows und Linux integriert

26. April 2016 Kategorie: Android, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
enpass logoEs ist noch nicht lange her, dass Enpass in der iOS- und OS X-Version des Passwortmanager die TOTP-Unterstützung integriert hat. Nun folgt die Unterstützung für die Einmalpasswörter für weitere Systeme, Android, Windows und Linux erhalten sie mit dem aktuellen Update ebenfalls. Das erspart im Zweifelsfall den Wechsel zwischen Apps, nämlich dann, wenn Ihr ein solches Einmalpasswort für eine 2-Faktor-Authentifizierung über Enpass eingeben müsst. Darüber hinaus haben die einzelnen Versionen auch weitere Neuerungen erhalten. Unter Android ist das selektive Teilen von Feldern erwähnenswert, die Windows-Anwendung kann nun auch automatisch mit dem PC starten und bietet eine Importfunktion für Daten aus 1Password, Pocket und Password Depot, gleiche Änderungen finden sich auch in der Linux-Variante. Die Downloads für Windows und Linux findet Ihr zusammen mit den detaillierten Release-Notes auf dieser Seite, die Android-Version im Play Store.

Microsoft AppLocker lässt sich aushebeln

25. April 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal
windows 10Microsoft bietet in den Windows-Varianten für Geschäftskunden / professionelle Anwender mit dem AppLocker ein Feature, das erlaubt Programme zu Black- und Whitelists hinzuzufügen. Das ist sinnvoll, wenn einige Anwendungen freien Zugang haben sollen bzw. Malware aus dem Firmennetzwerk gehalten werden soll. Nun hat der Sicherheitsforscher Casey Smith jedoch eine Lücke entdeckt, die es ohne viel Aufwand erlauben soll, den AppLocker zu umgehen. Zeigt man über das Tool Regsvr32 auf eine Datei bei einem Remote-Host, beispielsweise ein Skript, lassen sich schädliche Apps von außen einschleusen.

Medion Akoya E6424: Multimedia-Notebook ab 4. Mai bei Aldi Süd für 599 Euro

25. April 2016 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal
medion akoya e6424 1 Bei diesem Notebook drücken sich Aldi Nord und Aldi Süd die Klinke in die Hand: Das Medion Akoya E6424 ist ab dem 28. April 2016 bei Aldi Nord zu haben. Mittlerweile steht fest, dass gerade einmal eine Woche das gleiche Gerät auch bei Aldi Süd ins Angebot kommt – also ab dem 4. Mai. Freilich bleibt auch der Preis für das Multimedia-Notebook identisch: Er liegt nach wie vor bei 599 Euro. Bemerkenswertestes Detail ist am Akoya E6424, dass es sich hier um eines der ersten Geräte mit Intels GPU-Kern Iris 550 handelt. Als Prozessor dient der Intel Core i5-6267 mit zwei Kernen der sechsten Generation.

Mojang haut Gratis-Game „Crown and Council“ raus

23. April 2016 Kategorie: Games, Windows, geschrieben von: André Westphal
crown and council logoMinecraft-Entwickler Mojang, mittlerweile in die Studio-Sammlung von Microsoft eingegliedert, hat ein neues Spiel angekündigt: „Crown & Council“. Mojangs Mitarbeiter Henrik Pettersson hat das Spiel offenbar komplett im Alleingang entwickelt. Es steht bereits via Valves Online-Client Steam zur Verfügung. Der Clou an der ganzen Sache: „Crown & Council“ ist vollkommen kostenlos. Es handelt sich dabei um ein eher simpel gehaltenes Strategiespiel im Retro-Stil, das sich für Gelegenheitsspieler eignet, um in kürzen Schüben immer mal wieder zwischendurch eine Session hinzulegen.



Seite 1 von 455123456...Letzte »