Trekstor SurfTab Wintron 10.1: Windows 8.1 “Volks-Tablet” für 199 Euro verfügbar

29. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

TrekStor ist mir persönlich vor allem durch günstige Elektronik in noch günstigeren Läden bekannt. Da passt es eigentlich auch, dass man nun ein “Volks-Tablet” anbietet. Dieses Tablet basiert auf Windows 8.1 mit Bing und kommt mit einem Office 365 Jahresabo und somit auch mit unbegrenztem Speicher bei OneDrive. Gleichzeitig markiert das SurfTab Wintron 10.1 das erste Windows-Tablet von Trekstor.

Trekstor_Volkstablet

HP Sprout: All-in-One PC mit 3D-Scanner, Projektor und Touch Mat

29. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

HP ist bekannt dafür, öfter einmal etwas Neues auszuprobieren. So gab es zum Beispiel auch schon einen Laptop mit integriertem Leap Motion-Sensor. Einen großen Schritt weiter geht HP mit Sprout, einem All-in-One-PC mit integriertem 3D-Scanner, Projektor und einer Touch Mat, die zur Toucheingabe auf dem Tisch genutzt werden kann. Dadurch wird eine völlig neue Nutzung möglich.

HP_Sprout

Skype-Update bringt frisches Design für Nutzer der Windows Desktop-Version

29. Oktober 2014 Kategorie: Social Network, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Windows-Nutzer können sich eine neue Skype-Version installieren, sofern sie die Desktop-Variante der App-Variante aus dem Windows Store vorziehen. Die neue Version wurde bereits im September angekündigt und war als Preview verfügbar, jetzt ist die finale Version erschienen. Diese bringt ein neues Aussehen für Chats und Kontakte, das sich mehr dem anpasst, was man auch von den mobilen Apps kennt. Heißt “Sprechblasen” für die Chatnachrichten und Bilder für die Kontakte. Sieht sehr viel besser aus als die ältere Desktop-Version, auch wenn sich hier in der Tat anscheinend nur optische Änderungen bemerkbar machen. Den Download der Desktop-Version findet Ihr an dieser Stelle.

Skype_Desktop_neu_01

Microsoft Office: Android-Version im November, neue Apps für Windows und OS X erst 2015

29. Oktober 2014 Kategorie: Android, Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt einmal mehr Neuigkeiten zum nächsten Office-Release von Microsoft. Die neuen Client-Apps für Windows sollen demnach erst zusammen mit den neuen Sharepoint und Exchange Server-Produkten erscheinen. Dies bedeutet wiederum, dass es in der zweiten Hälfte 2015 so weit sein sollte. Vorher soll es allerdings bereits die Touch-Version von Office geben. Bislang gibt es noch keine Touch-optimierte Office-Version, obwohl es zahlreiche Windows-Tablets und Multimode-Geräte gibt. Diese soll laut ZDNet dann im Frühling 2015 kommen.

Office_Business

Windows, Linux, OS X: kostenlose Programme und Bundle-Angebote

29. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt wieder ein paar digitale Angebote. Neben einem neuen Humble Indie Bundle gibt es für Fotografen ein kostenloses Programm. Außerdem gibt es bei StackSocial ein neues Freebie-Bundle und ein Angebot für SpiderOak, den von Edward Snowden empfohlenen Cloud-Speicher. Schaut einfach durch, ob für Euch etwas dabei ist, vor allem bei den kostenlosen Angeboten kann man sich vielleicht die ein oder andere App sichern.

SpiderOak

Alte Games für neue Systeme: GoG nun mit Spielen von Lucas Arts

28. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Viele unserer jung gebliebenen älteren Leser werden sich an die Spiele von Lucas Arts erinnern. Diese rockten schon vor über 20 Jahren die PCs, heute wird dies erneut möglich. Bei GoG.com sind ab sofort 6 Klassiker von Lucas Arts verfügbar, weitere werden folgen. Insgesamt sollen mehr als 20 Titel der nicht mehr existierenden Spieleschmiede veröffentlicht werden. Die sechs Titel, die zum Start zur Verfügung stehen, können sich jedenfalls schon einmal sehen lassen.

GoG_LA

Windows 10: Microsoft spendiert neue Trackpad-Gesten

28. Oktober 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Trackpad-gesten gibt es seit Jahren, ein Wisch mit 2 oder 3 Fingern in eine bestimmte Richtung auf dem Trackpad, löst eine Aktion aus. Mit Windows 8 gab es bereits einige Gesten, weitere werden mit Windows 10 kommen. Da dies auf System-Ebene geschieht, ist es auch egal, welches Trackpad eingesetzt wird. So kann dann beispielsweise auch eine Drei-Finger-Geste genutzt werden, die aktuell schon mit der Microsoft Touch Mouse nutzbar ist, nur dann eben auf System-Ebene, unabhängig von der verwendeten Hardware.

Windows_Product_Family_9-30-Event-741x416

Microsoft: Office 365-Kunden erhalten unbegrenzten OneDrive-Speicher

27. Oktober 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Cloud-Speicher buhlen um die Gunst der Nutzer. Mehr Speicher für weniger Geld ist die eingeschlagene Richtung. Praktisch, wenn man den Cloud-Speicher an ein anderes Produkt knüpfen kann, um das Angebot für den zahlenden Kunden attraktiver zu gestalten. So hat es Microsoft vor. Nutzer eines Office 365-Produkts erhalten künftig unbegrenzten Speicher bei OneDrive. Heißt im Endeffekt, dass man Office und Cloud für ein paar Euro pro Monat abgedeckt hat, ohne sich Gedanken über ausreichend Speicher machen zu müssen.

onedrive

Kostenlos für PC und Mac: DxO Optics Pro, Focus und 6 Steam-Games

25. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das hier ist ein kleiner Sammelbeitrag für verschiedene Programme, die Ihr Euch aktuell kostenlos schnappen könnt. Es handelt sich um drei verschiedene Anbieter, deshalb ist auch die Prozedur für die einzelnen Programme / Spiele unterschiedlich. Solltet Ihr alle Angebote wahrnehmen, könnt Ihr Euch am Ende des Tages über DxO Optics Pro (Win, OS X), Focus (OS X) und 6 Spiele (Windows, Steam) freuen.

DxO

Microsoft Quartalszahlen: Cloud und Hardware sorgen für steigende Umsätze

24. Oktober 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Für Microsoft geht ein weiteres Quartal unter der Führung von Satya Nadella zu Ende. Nadella möchte mit seiner “Cloud first, Mobile first”-Strategie Microsoft in die Zukunft führen. Die veröffentlichten Zahlen zeigen, dass er sich anscheinend auf einem guten Weg befindet. Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 25 Prozent gesteigert werden. Trotz dieser Umsatzsteigerung ist das operative Ergebnis im Vergleich zum Vorjahresquartal gesunken, was aber durch die Umstrukturierungen und die Integration von Nokia Devices und Services begründet wird.

microsoft_logo



Seite 1 von 374123456...Letzte »