Twitter: Tweet-Zitat nun auch in der Android-App verfügbar

14. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine Woche nachdem die iOS- und die Web-Version von Twitter ein neues Zitat-Feature erhalten haben, wird die Funktion nun auch für Android-Nutzer der offiziellen Twitter-App verteilt. Mit ihr könnt Ihr Tweets von anderen zitieren und Euren eigenen Senf dazu geben, ganze 116 Zeichen lang. Der zitierte Tweet wird im Original angezeigt, man muss also bei einem kommentierten Retweet nicht mehr die Zeichenzahl des Originals berücksichtigen. Weiterhin ist es natürlich möglich, einfach nur den Tweet zu retweeten, ohne einen Kommentar dazu abzugeben. Auf den Support-Seiten von Twitter wird das Feature noch einmal erklärt, aber eigentlich ist es – zumindest für Nutzer des Netzwerks – selbsterklärend.

WhatsApp für Android mit Design-Tweaks, Material Design im Anrollen

14. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Er dürfte immer noch zu den beliebtesten Messengern gehören: WhatsApp. Trotz der riesigen Nutzergemeinde hat man aber dennoch das Gefühl, dass es in Sachen Entwicklung eher langsam vorangeht. So gibt es mittlerweile eine Menge Messenger, die mehr Funktionen haben, als WhatsApp – Telegram beispielsweise.

wa 44.2

Messenger for Desktop: Facebook Messenger für Windows, OS X und Linux

12. April 2015 Kategorie: Apple, Linux, Social Network, Windows, geschrieben von: caschy

Nur wenige Tage ist die Nachricht alt, dass Facebook für den Messenger nun eine eigene Internetseite hat. Über diese kann jeder dann mit seinen Kontakten chatten, ohne dass große Facebook drum herum zu haben. Kurze Zeit später kamen dann die ersten Wrapper auf den Markt, die die Seite in einen Rahmen packten und so das Gefühl eines nativen Messengers vermittelten. So kann man – losgelöst vom Browser – in einer App den Facebook Messenger nutzen, sodass es sich fast wie ein Programm anfühlt.

messenger

Instagram: Farbe & Verblassen nun auch für iOS verfügbar

10. April 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Diese Woche führte Instagram bereits zwei neue Funktionen in der Android-Version der App ein. Mit Farbe und Verblassen gibt es zwei neue Bearbeitungstools, die entweder mehr Farbe ins Spiel bringen oder diese eben aus dem Bild herausnehmen. Die beiden Optionen befinden sich in den Bearbeitungsoptionen, sind also unabhängig von den Filtern in der App untergebracht. Während man bei Verblassen nur einen Schieberegler für das ganze Bild hat, kann man bei Farbe wählen, ob diese mehr auf die Schatten oder die Highlights des Bildes angewendet werden soll. Instagram kommt damit zwar immer noch nicht an Bildbearbeitungs-Apps wie Snapseed oder Enlight heran, bietet aber mehr Kreativ-Optionen als vorher.

Instagram
Instagram: Farbe & Verblassen nun auch für iOS verfügbar
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

Twitter: Entdecken-Timeline verschwindet

9. April 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter schraubt wieder einmal am eigenen Dienst herum. Der erste Schritt ist die Verbesserung der Anzeige der mobilen Trends. Die meisten Twitter Trends bestehen aus Abkürzungen und sind somit nicht immer selbsterklärend. Ab sofort findet sich unter jedem Trend eine kurze Erklärung. So wird zukünftig beispielsweise erläutert, dass mit #NYFW die New York Fashion Week als Trend gemeint ist.

twitter trends

Periscope erhält Update mit einfacherer Block-Funktion, Global Streams und verifizierten Nutzern

9. April 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist gerade einmal zwei Wochen her, dass Twitter seine Livestreaming-App Periscope veröffentlicht hat. Seitdem streamen die Nutzer, was das Zeug hält, mal mit mehr, mal mit weniger sinnvollen Inhalten. Generell eine gute App, die durchaus gute Einblicke in die Leben anderer gibt. Periscope hat nun sein mittlerweile zweites Update erhalten, dieses nimmt sich einiger Fehler an und macht die Nutzung der App für alle Beteiligten noch einfacher und besser.

Periscope_logo

Telegram für Android und iOS: Linkvorschau, 2-Faktor-Authentifizierung und Session-Übersicht

9. April 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Telegram Messenger hat zwei Updates erhalten, die sich zum einen der Sicherheit, zum anderen der verbesserten Darstellung von verschickten Links widmen. Die Updates stehen für die iOS- und Android-Apps zur Verfügung, die entsprechenden Versionen sind in ihren jeweiligen App Stores verfügbar.

Telegram_2FA

Skype Translator übersetzt nun auch live in Italienisch und Mandarin

9. April 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

Mitte des Jahres 2014 stellte Skype auf der Re/code Code Conference erstmals der breiten Masse den Skype Translator vor, der Gespräche live in andere Sprachen übersetzen soll. Damals wirkte die Übersetzung vom Deutschen ins Englische zwar noch etwas holprig, doch hieran wird sicherlich noch gefeilt. Zu der bereits recht großen Auswahl an übersetzbaren Sprachen gesellen sich ab sofort Italienisch und Mandarin.

2

Messenger: Entwickler bauen Wrapper für Facebooks Seite

9. April 2015 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: caschy

messengermac

Gestern verpasste Facebook dem eigenen Messenger eine dedizierte Webseite, über die man nichts zu sehen bekommt, ausser den Messenger selber. Unter dieser Adresse können sich Nutzer einloggen und den Spaß ausprobieren. Logischerweise machten sich im Anschluss Entwickler daran, einen Wrapper um die Seite zu bauen, sodass man den Facebook Messenger fast wie eine native App nutzen kann. Eigentlich nichts, was wirklich neu ist – schließlich haben wir in der Vergangenheit hier schon die App Goofy vorgestellt. Zwei neue Open Source-Lösungen warten jetzt wieder auf die Neugierigen, wobei ich diese gar nicht so spannend finde, da es sich hier nur um den erwähnten Wrapper ohne Benachrichtigungen handelt. Wer sich das Ganze dennoch anschauen will, findet eine Lösung mit Messenger Native hier vor, während ich allerdings die vorkompilierte Messenger for Mac für Einsteiger empfehlen würde.

Facebook Messenger als Stand-Alone-Version im Web verfügbar

8. April 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

facebook_messenger_web

Überraschender Schritt von Facebook. Die haben nämlich ihren Messenger auf eine dedizierte Webseite ausgelagert. Heißt: der Messenger ist nicht nur mobil oder über die Facebook-Webseite erreichbar, sondern auch über messenger.com – etwas losgelöst vom Social Network, zumindest optisch – sicher nicht in Sachen eurer Daten. US-Nutzer haben derzeit die Möglichkeit, den Messenger so schlicht und einfach ohne den Newsfeed, die Timelines und alles drum herum zu nutzen. Inwiefern Facebook das Ganze später mal zu Geld machen will, ist bislang nicht bekannt. (via venturebeat) Update: auch in Deutschland: www.messenger.com/login/



Seite 11 von 161« Erste...91011121314...Letzte »