Archos 50f Helium mit Fingerabdruckscanner für 149 Euro

25. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

archos-helium-50f-artikelbildIn Deutschland erscheint jetzt das neue Smartphone Archos 50f Helium. Das Gerät bietet eine Diagonale von 5 Zoll bei 1.280 x 720 Bildpunkten als nativer Auflösung. Im Handel ist das Phone laut Archos ab sofort für 149 Euro zu haben. Wie man anhand der Spezifikationen rasch ausgemacht hat, visiert Archos mit dem 50f Helium das Einstiegssegment an. So werkelt im Inneren der recht schwache Qualcomm Snapdragon 210 mit vier Kernen und 1,1 GHz Takt. Dem SoC stehen 2 GByte RAM zur Seite. Außerdem sind 32 GByte Speicherkapazität vorhanden – erweiterbar via microSD um bis zu 128 GByte.

Deutsche Bahn: Wagenreihung im DB Navigator geht in die Testphase

22. Dezember 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Die Testphase bei der Deutschen Bahn hat begonnen. Ab sofort zeigt die App DB Navigator in Echtzeit die Wagenreihung für ICE-Züge in Deutschland an. Mit wenigen Klicks können sich Reisende nun am Reisetag darüber informieren, welche Wagen der Zug hat, in welchem Gleisabschnitt bestimmte Wagen halten und wo die 1. und die 2. Klasse ist. Somit finden sie hoffentlich den richtigen Gleisabschnitt, egal in welcher Wagenreihung der ICE in den Bahnhof einfährt.

Vodafone CallYa Smartphone International: Prepaid-Tarif zur Nutzung in der Türkei und der EU

21. Dezember 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel Vodafone LogoZum Jahresende gibt es noch einmal Neuigkeiten von Vodafone. Genauer einen neuen CallYa-Prepaid-Tarif. CallYa Smartphone International richtet sich an Menschen, die sich viel im Ausland aufhalten, die Inklusiveinheiten können nämlich auch in der Türkei und der gesamten EU inklusive Norwegen, Island und Liechtenstein genutzt werden. 14,99 Euro kostet das 4 Wochen aktive Paket, enthalten sind folgende Inklsuivleistungen: 750 MB Highspeed-Volumen, 200 Minuten zur Nutzung in Deutschland oder im Ausland, 200 Minuten für Gespräche in das türkische Festnetz und die gesamte EU (aus Deutschland). Eine SMS- und Sprachflatrate gibt es innerhalb des Vodafone-Netzes.

„Deponia“ für Apple iPad kostet derzeit schlappe 99 Cent

21. Dezember 2016 Kategorie: Apple, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal

deponia-logoDer deutsche Entwickler Daedalic Entertainment wurde 2008 fast schon über Nacht durch das schräge Adventure „Edna bricht aus“ bekannt. Mit einigen Lizenzspielen sowie dem bei Kritikern gefeierten „The Whispered World“ hielt man sich gut über Wasser. Als dann 2012 „Deponia“ erschien, war aber klar, dass der Entwickler nun seine Stimme gefunden hatte. Mittlerweile ist aus „Deponia“ ein Franchise mit vier Games geworden, die allesamt klassischen Point-and-Click-Tugenden frönen. Den ersten Teil der rotzigen Adventure-Serie könnt ihr aktuell im offiziellen Apple App Store für gerade einmal 99 Cent mitnehmen. Lohnt sich definitiv meiner Meinung nach.

Facebook bringt mehr Farbe ins Spiel: Bunte Status-Hintergründe sind da

21. Dezember 2016 Kategorie: Android, Mobile, Social Network, geschrieben von: André Westphal

facebook-status-buntFacebook führt eine Neuerung ein, die etwas Farbe ins Spiel bringt: Wer einen Status postet, erhält in Zukunft die Option jenen mit einem farbigen Hintergrund zu versehen. Dadurch sollen die Beiträge mehr auffallen. Auch in Deutschland wird die Möglichkeit übrigens bereits zur Verfügung gestellt: Ich nutze die offizielle Facebook-App selbst unter Android und kann bereits farbige Hintergründe einbinden. Checkt also selbst mal, wie es bei euch aussieht. Leider ist das allerdings auch der Haken: Sehen können die farbigen Hintergründe zwar alle User, verwenden können sie vorerst aber nur die Nutzer der Facebook-App für Android.

Misfit Phase: Hybrid-Smartwatch ist ab sofort für 179 Euro zu haben

20. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: André Westphal

misfit-phase-2

Misfit hat seine neue Hybrid-Smartwatch namens Phase bereits Mitte Oktober vorgestellt. Jetzt ist das gute Stück dann auch endlich im Handel verfügbar: Wie angekündigt, kostet das Wearable 179 Euro und kann ab sofort direkt über den Online-Shop von Misfit bestellt werden. Sechs verschiedene Farbvarianten stehen dabei zur Auswahl. Bei der Wahl der drei Lederarmbänder in den Farben Schwarz, Weiß und Braun sind die Gehäuse der Misfit Phase dann jeweils in Schwarz / Roségold, Roségold bzw. Dunkelblau / Grau gehalten. Kauft ihr die Misfit Phase mit schwarzem Sportarmband, erstrahlt auch das Gehäuse hingegen in Schwarz.

Outbank: Banking-App führt Konto-Gruppen ein

20. Dezember 2016 Kategorie: iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel_outbank_betaFalls ihr die Banking-App Outbank verwendet, dürft ihr euch über eine neue Funktion freuen: Konto-Gruppen. Zumindest gilt das, falls ihr Outbank für Apple iOS bzw. macOS verwendet. Denn hier führt die Version 1.2.0 der App die Konto-Gruppen ein. Laut Outbank hätten viele Nutzer nach diesem Feature gefragt, das es jetzt erlaubt die Bankkonten nach Themen neu zu ordnen. Beispielsweise könnt ihr so eure Geschäfts-, Privat- bzw. Familienkonten kategorisieren. So könnt ihr dann auf einen Blick die jeweiligen Konten und Guthaben sehen. Outbank hat auch bereits zwei Tutorial-Videos veröffentlicht, welche das Feature erklären.

„Crystal Clear“ – Vodafone startet neue Sprachtechnologie im LTE-Netz

20. Dezember 2016 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel Vodafone LogoSimple Anrufe, die Übertragung von Sprache – von mir vermieden, wo es nur geht – ist auch heute noch ein Thema, dem sich die Netzanbieter widmen müssen. Vodafone hat sein LTE-Netz nun auf „Crystal Clear“ vorbereitet, telefoniert man mit kompatiblen Smartphones, ist die Sprachqualität noch besser als über „HD Voice“. Kompatible Smartphones gibt es unterdessen noch nicht viele, das erste unterstützte Modell ist das Sony Xperia XZ. Aber bereits Anfang kommenden Jahres werden auch die beliebten Samsung-Modelle Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge die neue Sprachtechnologie unterstützen, wie Vodafone in der Pressemitteilung bekanntgibt.

Medion Akoya E6432: Notebook für 499 Euro bei Aldi

19. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal

medion-akoya-e6432-artikelbild(Update: ab 29. Dezember auch bei ALDI NORD) Ab dem 1.Dezember ist bei Aldi Süd ein Notebook des Herstellers Medion im Angebot: Das Medion Akoya E6432 zum Preis von 499 Euro. Wenig überraschend spannt der Hersteller Microsoft Windows 10 als Betriebssystem ein. Die Ausstattung des Laptops liest sich dabei per se gar nicht schlecht, birgt jedoch auch kleinere Haken: So steckt im Inneren der Intel Core i3-6157U mit zwei Kernen, bis zu 2,4 GHz Takt und der GPU Intel HD Graphics 550. Er gehört zur sechsten Generation (Skylake). Dem Prozessor stehen 6 GByte DDR4-RAM sowie ein SSD mit 128 GByte und eine Festplatte mit 1 TByte zur Seite.

SafeInCloud: Passwort-Manager (Android, iOS, Win & Mac) ist reduziert

19. Dezember 2016 Kategorie: Apple, Backup & Security, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

safeincloudDas Thema Passwort-Manager ist bei unseren Lesern immer sehr kontrovers diskutiert. Da gibt es Nutzer die auf Notizzettel schwören, andere wiederum synchronisieren via eigener Server oder der Cloud, während es auch Nutzer gibt, die Datenbanken nur lokal behandeln. Und dann ist da natürlich auch immer die Diskussion, zu welcher Lösung man greift. Gibt ja diverse, von kostenlos bis kostenpflichtig ist ja alles dabei. Gefühlt die höchste Verbreitung: LastPass, 1Password, Enpass und natürlich KeePass nebst Derivaten. Auch recht gut bewertet – gerade von Android-Nutzern – ist SafeInCloud. Der Passwort-Manager ist derzeit reduziert und liegt bei 2,99 Euro.



Seite 5 von 65812345678910...Letzte »