Deutsche Telekom: „LTE überall“-Projekt bringt LTE 900 an GSM-Standorte

17. März 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Deutsche Telekom verbessert ab heute LTE in Gebäuden. Möglich wird dies mit LTE 900, bis Ende 2019 möchte die Telekom überall dort LTE anbieten, wo heute GSM-Verbindungen möglich sind. Die Deutsche Telekom nennt das Projekt „LTE überall“ und startet heute in den Städten Bonn, Köln, Leipzig, Berlin und Stuttgart. Bis Ende des Jahres soll LTE 900 bereits an 4.000 Standorten verfügbar sein. Kunden profitieren von LTE 900 ohne Zusatzkosten, weder müssen sie den Tarif wechseln, noch eine Zusatzoption buchen.

Das ist das Huawei P10 lite

16. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ultra, Plus, lite. Bezeichnungen für Smartphones. Solche die anders sind als das ursprüngliche Modell. Hier was besser, da was größer oder etwas nicht so leistungsstark. Kennt man ja. Kaum ist das Huawei P10 und das Huawei P10 Plus vorgestellt, kommt auch schon das Huawei P10 lite ums Eck geschossen. lite lässt vermuten: Es kostet sicherlich weniger und hat dafür auch eine etwas andere Technik unter der Haube. Das Huawei P10 lite ist sowohl als Single-SIM- als auch als Dual-SIM-Version erhältlich und kommt ohne das doppelte Optik-Lottchen von Leica. Zu haben ab Ende März 2017 zu einer UVP von 349 Euro. Das Smartphone ist in den Farben Platinum Gold, Pearl White, Midnight Black und Sapphire Blue zu haben.

Humble Mobile Bundle „Best of Strategy“ mit „Worms 4“ und mehr

16. März 2017 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Für Strategie-Freunde ist das neue Humble Mobile Bundle „Best of Strategy“ da. Alle enthaltenen Games stehen im Rahmen des Angebots ausschließlich für Android zur Verfügung. Wie immer startet ihr mit einem Preis eurer Wahl. Dann erhaltet ihr auf der ersten Stufe des Pakets die Spiele „Epic War TD 2“, „MechCom“, „MechCom 2“, „Age of Civilizations“ und „Battle for the Galaxy“ (inkl. In-App-Käufe im Wert von 5 US-Dollar). Damit kann man sich dann ja bereits eine Weile beschäftigen – allein „Age of Civilizations“ kostet etwa 1,89 Euro im Play Store und steht bei einer Durchschnittswertung von 4,5 Sternen.

Mobiler Markt: Es kann nur zwei geben

15. März 2017 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Laut den neuesten Zahlen von Kantar Worldpanel Comtech kann es im mobilen Markt nur zwei geben: Apple iOS und Android. Während das iOS in fast allen Regionen, ausgenommen Japan, Spanien und dem urbanen China Zuwächse bei den Marktanteilen verbuchen konnte, gelang dies Android in allen erfassten Gebieten – außer den USA. Vorbei sind die Zeiten, in denen andere Plattformen wie Firefox OS, BlackBerry OS, Symbian oder Windows Phone / Windows 10 Mobile noch erwähnenswert gewesen sind. Was nun mit Microsofts Plattform geschehen wird, ist unterdessen immer noch offen.

Google überarbeitet mobile Suche und führt „Rich Cards“ ein

14. März 2017 Kategorie: Google, Internet, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Lang, lang ist es her: Bereits Mitte 2016 stellte Google die sogenannten „Rich Cards“ für die mobile Suche vor. Sie zeigen dann direkt in den Suchergebnissen Bilder und zusätzliche Informationen an. Auch Karten aus Google Maps finden auf diese Weise direkt in die Suchergebnisse ihren Weg. Bisher setzte Google die Rich Cards jedoch nur für englischsprachige Anfragen und Suchergebnisse ein. Das ändert sich jetzt, wie Google in einem Post zum Thema verkündet hat. Mit Partnern aus Deutschland gehen die Rich Cards nun auch bei uns an den Start in der mobilen Suche.

BQ Aquaris X5 Plus erhält ab sofort Android 7.1.1

14. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Das Smartphone BQ Aquaris X5 Plus wird ab sofort in Deutschland vom Hersteller mit Android 7.1.1 versorgt. Dabei weist Aquaris darauf hin, dass der „Desktop“, womit wohl der Homescreen gemeint ist, nach Installation auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wird. Zudem soll ein kleines Tutorial aufploppen und durch die neuen Funktionen führen. Rund 2,7 GByte bringt die neue Firmware auf die Waage und ist bereits OTA abrufbar. Falls ihr das Gerät also besitzt, solltet ihr nach dem Update Ausschau halten.

Imoji: Generalüberholte App wird zu Giphy Stickers

13. März 2017 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Die Imoji-App ist nicht nur umgetauft worden, sondern sie wurde auch in ihren Funktionen stark optimiert: früher Imoji, heute Giphy Stickers. Im Apple App Store und unter Google Play sind die neuen Versionen der Anwendung bereits für euch beziehbar. Im Grund hat Giphy das komplette Sticker-Angebot von Imoji mit Animationen versehen, neue Sticker ergänzt und die Erstellungsmöglichkeiten für neue Sticker aufgepeppt. Dadurch könnt ihr mit der App nun eben auch selbst animierte Sticker basteln.

Firmen erhalten 38 brandneue Android-Smartphones mit vorinstallierter Malware

13. März 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Es ist kein Geheimnis, dass Malware unter dem offenen Betriebssystem Android mittlerweile genau so ein Problem ist, wie etwa an Windows-PCs. Nun ist bekannt geworden, dass zwei Unternehmen, die nicht näher genannt werden wollen, insgesamt 38 brandneue Smartphones mit vorinstallierter Malware erhalten haben. Dabei muss die Schadsoftware an irgendeinem ungewissen Punkt in der Zulieferer- bzw. Händlerkette auf die mobilen Endgeräte gehievt worden sein. Entdeckt wurde die vorinstallierte Software durch Vorab-Scans mit Erkennungsprogrammen von Check Point Software.

Chrome 58 für Android optimiert die Custom Tabs

12. März 2017 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google Chrome 57 für Windows-PCs, Linux und Apple Macs ist gerade erst erschienen. Allerdings hantieren Mobile-User noch mit Chrome 56 bzw. der Beta-Version von Chrome 57. Trotzdem gibt es nun sogar bereits Infos zum nächsten Versionssprung: Chrome 58 soll nämlich für Custom-Tabs alle normalen Optionen einführen, die auch bei regulären Chrome-Tabs greifen. Unter Chrome 56 / 57 sind die Möglichkeiten noch eingeschränkt. Ihr könnt Links aus Custom-Tabs kopieren und das wars im Grunde. Genau das ändert sich in Chrome 58.

Huawei P10 erreicht im DxOMark Mobile 87 Punkte

12. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

DxOMark ist bekannt für seine professionellen Kamera-Tests und hat innerhalb der Branche dadurch einen besonderen Status inne. Auch hier im Blog haben wir des Öfteren über die Testergebnisse zu Smartphone-Kameras berichtet – etwa zum Apple iPhone 7. Nun wurde das Huawei P10 auf den Prüfstand geschickt. Das Ergebnis sind insgesamt 87 Punkte. Damit spielt Huaweis neues Smartphone schon ziemlich weit oben. Spitzenreiter ist aber immer noch das Google Pixel mit 89 Punkten, gefolgt von den HTC 10, Samsung Galaxy S7 Edge und Sony Xperia X Performance mit je 88 Punkten. Das Huawei P10 steht aber nun auch nicht gerade schlecht da.