Huawei P10: So sieht es in Blau, Gold und Grün aus

16. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Mobile World Congress in Barcelona steht vor der Tür. Die Leaks purzeln wie die reifen Früchte aus den Bäumen. Erst gestern schaffte es ein spanischer Händler, sämtliche Informationen des neuen Moto G5 zu veröffentlichen – sehr zur Freude der interessierten Tech-Gemeinde. Kein Händler, aber ein alter Bekannter holt nun den nächsten Hasen aus dem Hut, nämlich das Huawei P10. Gezeigt wird es von Evan Blass, besser bekannt als @evleaks. Er zeigt das Gerät in den Farben Blau, Gold und Grün. Rein optisch könnte man aus der Ferne sagen, dass das Gerät schon sehr iPhone-oresk aussieht. Aber heutzutage sehen ja viele Smartphones recht identisch aus.

„Whispering Willows“ und „Aqualert Prämie: Wassertrinken“ für 10 Cent bei Google Play

15. Februar 2017 Kategorie: Android, Games, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Im offiziellen Play Store von Google gibt es aktuell die beiden Apps „Whispering Willows“ sowie „Aqualert Prämie: Wassertrinken“ für jeweils 10 Cent. Der zuerst genannte Titel ist ein Spiel, in dem ihr euch als junges Mädel Elena auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater begebt. Elena kann durch einen Anhänger zwischen der normalen Welt und jener der Geister wechseln. Dabei kommuniziert ihr dann in einer verlassenen Villa mit Lebenden und Toten in einer Mischung aus atmosphärischem Horror und Adventure.

So schaut das Moto G5 Plus aus

15. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Mobile World Congress steht vor der Tür. Wir werden eine Menge Smartphones Ende des Monats sehen. Viele davon wahrscheinlich schon vorher. Eines, welches schon häufig in Leaks zu Besuch war: Das neue Moto G5 Plus. Nun gibt es neue Fotos, die das Android-Smartphone in all seiner Pracht zeigen. Ein spanischer Anbieter stellte diese Fotos online, zusammen mit diversen Informationen über das Smartphone. Lasst uns mal einen Blick auf die Optik werfen. Geschmack ist unterschiedlich, deswegen dürft ihr selber beurteilen, inwiefern das Moto G5 optisch gelungen ist. Ob sich das Gerät lohnt, ob eine andere Variante auch kommt – und auch, wie hoch der letztendliche Preis für Nutzer in Deutschland – alles Informationen, die sicherlich bald folgen. Wie immer gilt: So lange das Gerät nicht offiziell ist, so lange ist es nicht offiziell 😉

Nokia 3, 5, 6 plus Retro-Phone als Huldigung an das 3310 auf dem MWC 2017

14. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

HMD Global vertreibt nun die mobilen Endgeräte der Marke Nokia. In China war das neue Nokia 6 bereits für umgerechnet etwa 230 Euro vorbestellbar und entwickelte dort ungeahnte Zugkraft. Nun soll es das Gerät wohl auch bald auf den internationalen Markt schaffen: Die Vorstellung ist nach aktuellem Wissensstand für den Mobile World Congress 2017 geplant. Auf der Messe wolle Nokia laut den Kollegen von VentureBeat zudem die neuen Smartphones Nokia 3 und 5 sowie ein Retro-Mobiltelefon präsentieren, das dem Klassiker 3310 nacheifere.

Google: App-Überprüfung zeigt unter Android jetzt kürzlich gescannte Apps an

14. Februar 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Unter Android gibt es eine automatische Überprüfung, um Apps hinsichtlich ihrer Gefahrlosigkeit zu checken. Ihr findet jene, wenn ihr unter den Konten „Google“ auswählt, dann im Bereich „Dienste“ zu „Sicherheit“ wandert und schließlich dort den Punkt „Apps überprüfen“ wählt. Dieses Feature gibt es schon seit 2014, viele Nutzer haben es aber wohl kaum zur Kenntnis genommen. Nun ist das Vorgehen etwas durchsichtiger, denn neuerdings wird unter „Apps überprüfen“ auch klar angezeigt, welche Anwendungen denn zuletzt so untersucht wurden.

Yahoo Mail: App jetzt mit Anrufer-Erkennung und Foto-Upload

14. Februar 2017 Kategorie: Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Die App für Yahoo Mail erhält unter sowohl Android als auch Apple iOS ein Update: Für iOS ist die Aktualisierung vom 13. Februar bereits im App Store zu finden. Für Android sollte sie ebenfalls bald unter Google Play bereitstehen. Im Wesentlichen enthält das Update zwei zentrale Neuerungen: Die Yahoo-Mail-App kann nun Anrufer automatisch erkennen und unterstützt als willkommenes Feature den direkten Foto-Upload. Besagte Anrufer-Erkennung funktioniert auch dann, wenn die Nummer nicht unter den Kontakten abgespeichert ist.

Huawei bestätigt Watch 2 und P10 / P10 Plus für den MWC 2017

14. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Gastautor

Big News: Huawei wird auf dem Mobile World Congress 2017 sowohl die Huawei Watch 2 als auch die beiden Smartphones P10 und P10 Plus vorstellen. Was, das wusstet ihr schon? Na gut, inoffiziell stand beides schon seit einer ganzen Weile fest. Doch nun haben die Chinesen beide Produkte hochoffiziell für die Messe bestätigt. Zudem hat Huawei einen Video-Teaser zum P10 veröffentlicht. Die Huawei Watch 2 hingegen deutet man mit einem neuen Bild an, welches einen Fokus auf Gesundheit und Fitness nahelegt – wie bei mittlerweile so gut wie allen Smartwatches.

Moto Z Play erhält Android 7.0 Nougat

14. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ein wenig Update-Verwirrung scheint derzeit bei Motorola zu herrschen. Die hatten einen flotten Update-Fahrplan herausgegeben – den man dann aber nicht einhalten konnte – zumindest nach eigenen Aussagen. So gab man neulich erst an, dass sich das Android 7.0 Nougat-Update für das Moto Z Play unter Umständen verzögere. Vage sprach man vom ersten Quartal 2017, in dem wir uns ja befinden. Nun aber bekommen die ersten deutschen Nutzer das Upate OTA angeboten, solltet ihr also ein Moto Z Play euer Eigen nennen, dann schaut doch einfach mal nach, mit Glück könnt ihr Googles aktuelles Betriebssystem mit derzeit Sicherheitspatch-Ebene vom 1. Januar 2017 ja nun auch schon nutzen.

Google Maps: Legt Listen eurer Lieblings-Orte an und teilt sie

13. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Google Maps erhält ein neues Feature: Bisher konntet ihr eure Lieblingsorte zwar speichern, neuerdings lassen sich jene aber auch in Listen ordnen. Beispielsweise ist es auf diese Art möglich, eure „Lieblings-Restaurants in Hamburg“ in einer Liste zusammen zu fassen. Jene Listen könnt ihr dann auch mit anderen Usern teilen, was eine Menge Arbeit sparen kann. Fragt euch etwa ein Kumpel von außerhalb nach Sehenswürdigkeiten in eurer Heimatstadt, könnt ihr alle Orte in einer Liste bündeln und jene dann an euren Freund weiterleiten – statt alle Orte als einzelne Einträge zu versenden.

Aldi Talk Paket 300 ab 14. Februar mit größerem Datenpaket

13. Februar 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gute Nachrichten für Nutzer von Aldi Talk. Das Aldi Talk 300 Paket, welches bisher 750 MB „Highspeed“-Volumen enthielt, erhält ab dem 14. Februar ein Upgrade. Ab diesem Zeitpunkt steht Neukunden in diesem Tarif 1 GB „Highspeed“-Volumen zur Verfügung. Auch Bestandskunden profitieren von diesem Upgrade, sie erhalten 1 GB ab dem nächsten Abrechnungszeitraum oder wenn sie das Datenpaket zurücksetzen, also im aktuellen Abrechnungszeitraum noch einmal (für 5 Euro in diesem Tarif) das Datenpaket buchen. „Highspeed“-Volumen bedeutet bei Aldi Talk übrigens bis zu 21,6 MBit/s beim Download. Immerhin kann auch das LTE-Netz genutzt werden.