Facebook Quartalszahlen: mehr Gewinn, mehr Nutzer, Mobile sehr stark

24. Juli 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook verkündete Quartalszahlen, sowohl finanziell, als auch was das Social Network selbst angeht. Das zweite Quartal bei Facebook war finanziell stark. Im Jahresvergleich konnte 61% mehr Umsatz erzielt werden, was dann zu einem Umsatz in Höhe von 2,91 Milliarden US-Dollar führt. Den größten Umsatz macht Werbung auf Facebook, 2,68 Milliarden US-Dollar kommen davon. Hier spielt wiederum mobile Werbung eine große Rolle, 62% des Werbeumsatzes entfällt auf Mobile Advertising. Im Jahr zuvor waren es noch 41%.

FB_Q2_01

Google experimentiert bei Suche nach Raubkopien mit Anzeige legaler Alternativen

23. Juli 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch für Raubkopierer ist Google oftmals die Anlaufstelle Nummer Eins. Egal was man an Inhalten sucht, Google präsentiert mit einer sehr hohe Wahrscheinlichkeit direkt einen Link zu einer Raubkopie. Dagegen geht die Content-Industrie seit Jahren vor, Google löscht fleißig Links. Herr der Lage wird man trotzdem nicht. Nun scheint Google zu versuchen, die Raubkopierer anders abzufangen. Mit einem Verweis auf legale Alternativen wie etwa Google Play Movies, Netflix oder andere Anbieter.

Google_torrent

Skype 5.0 für Android findet Kontakte

23. Juli 2014 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

skype 5.0

Skype 5.0 für Android, ganz frisch vorgestellt, kommt mit einer Funktion daher, die euch Kontakte finden lassen will. Skype, mittlerweile 300 Millionen Nutzer stark, verbindet sich auf Wunsch in der Android-Version mit eurem Adressbuch. So wird in den nächsten Monaten bei euch eine Meldung erscheinen, dass ihr eure Nummer verifizieren sollt. Die App gleicht dann auf Wunsch euer Adressbuch mit anderen ab, die ebenso verfahren. Angenommen ihr habt mich in eurem Adressbuch und ich euch – aber wir haben keinen Skype-Kontakt, dann könnte Skype auf Basis der verifizierten Nummern uns gegenseitig einen Kontakt vorschlagen. Nutzer sollen sich laut Aussage von Skype keine Sorgen machen müssen, das ausgelesene Adressbuch soll nicht missbraucht werden, um die Kontakte in irgendeiner Form mit Mails zu belästigen. Alternativ: Skype den Zugriff verbieten. Weiterhin findet Skype automatisch Kontakte, sofern ihr ein Microsoft-Konto zum Anmelden nutzt und dieses auch bei Outlook.com oder anderen Microsoft-Diensten nutzt.

Toll oder peinlich? Click it and I Note it von Microsoft

23. Juli 2014 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-07-23 um 18.30.37

Ich habe schon viele Videos von Microsoft gesehen. Viele sind einfach unfassbar schlecht (und das hier, das ist das beste Video aller Zeiten), das aktuelle veröffentlichte, welches die Notiz-App OneNote und das Surface im Fokus hat, finde ich hingegen gelungen. Anders Kollege Sascha, der findet es peinlich. Im Stil von “Sexy and I Know It” von LMFAO geht es aufbauend auf der Parodie One Note for Mac weiter. Das Video wurde aufgenommen und produziert von OneNote Engineering Team. Eure Meinung dazu?

BitTorrent Sync 1.4: ein erster Blick auf die neue Version

23. Juli 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, Internet, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Nicht lange ist es her, da kündigte man seitens BitTorrent an, dass man den Sync-Client, der eure Rechner, Mobil-Geräte und NAS-Lösungen synchronisiert, einer optischen Frischzellenkur unterziehen wollte. Ich habe Zugang zur Alpha und lasse mal ein paar Screenshots hier, damit Nutzer sich einen ersten Blick verschaffen können. Ausprobieren sollte man die Alpha natürlich nicht in Produktivumgebungen, da die Version 1.4 auch nicht komplett mit der jetzigen Finalversion 1.3 kompatibel ist.

Bildschirmfoto 2014-07-23 um 12.12.43

Microsoft Quartalszahlen: mehr Umsatz, mehr Gewinn, kein Surface Mini

23. Juli 2014 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch für Microsoft geht ein Quartal zu Ende, das frische Zahlen zum Vorschein bringt. Aber auch abseits der Zahlen gibt es interessante Informationshäppchen, die Microsoft verteilt. So wurde während der Präsentation verkündet, dass sich das Surface Pro 3 besser verkauft als die Vorgängermodelle, obwohl es noch ein sehr früher Zeitpunkt sei. Ebenfalls gab es Informationen zu einem Surface Mini. Dieses wurde tatsächlich während der Entwicklung eingestampft, weil die Roadmap nach einer Überprüfung geändert wurde. Dieses Jahr wird es demnach schon einmal kein Surface Mini mehr geben.

microsoft_logo

Sunrise Calendar findet neuen Investor, baut Plattform für Entwickler

23. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sunrise Calendar kennt Ihr, hatten wir bereits öfter im Blog. Scheint gut zu laufen bei den Jungs, es gibt nämlich zwei Neuigkeiten zu vermelden. Die erste dreht sich um einen neuen Investor bei Sunrise. Mit Balderton hat man einen Geldgeber gefunden, der Sunrise Calendar gut findet und das Team anscheinend voranbringen kann. Außerdem gibt es noch Neuigkeiten für Entwickler, Sunrise startet für diese eine Preview.

Sunrise_Logo

Telegram HD: Offizieller Client mit iPad-Unterstützung

22. Juli 2014 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: caschy

Der Telegram Messenger erfreut sich nach Angaben der Macher wachsender Beliebtheit und auch viele Leser dieses Blogs berichten davon, dass sie trotz Dauer-Diskussionen zum Thema Datenschutz den Messenger nutzen, da dieser neben der mobilen Unterstützung auch Clients für stationäre Systeme bietet. Mittlerweile ist auch die rundum erneuerte iOS-App Telegram HD erschienen, die euch den Client auf iPhone und iPad bringt. Laut Telegram lassen sich im neuen Client die Videos wesentlich schneller verschicken, Bilder werden größer dargestellt, auch animierte GIFs werden unterstützt – und Broadcast-Listen sind nun ebenfalls möglich. Jüngst erst schickten die Macher die angepasste Android L-Variante mit Multi Window-Unterstützung an den Start. Übrigens: dies ist die offizielle iOS-App, die alte wird nicht mehr gepflegt.

Deutsche Telekom: Google-Problem soll behoben sein

22. Juli 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Seit gestern Nacht meldeten sich zahlreiche Leser, die Probleme mit diversen Google-Diensten wie Google Play, Google Music oder aber auch YouTube im Telekom-Netz hatten. Auch bei Congstar oder 1&1 ging nichts, da diese ebenfalls das Telekom-Netz nutzen. Nach einem Beitrag über die Problematik und einem Kontakt mit der Deutschen Telekom wurde mir gerade mitgeteilt, dass das Problem behoben sei.

Telekom

Hierbei handelte es sich laut Aussagen der Deutschen Telekom aber nicht um Problem, welches auf Seiten des Anbieters zu suchen ist, stattdessen soll das Problem bei Google gelegen haben. Welcher Fehler konkret bei Google vorlag, teilte das Telekommunikationsunternehmen nicht mit, lapidar wurde mitgeteilt: “das Problem lag bei Google und ist nach unseren Erkenntnissen bereits behoben”. Auch unsere Leser vermelden bereits, dass momentan wieder alles wie gewohnt funktioniert. Sollte es Aussagen geben, was konkret zum Problem führte, dann werde ich diesen Beitrag aktualisieren.

App-Analytics und App-Marketing: Yahoo kauft Flurry

22. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Yahoo gab heute bekannt, dass man den App-Analytics-Spezialisten Flurry kaufen will. Beide Parteien sind sich einig, es müssen nur noch die Aufsichtsbehörden zustimmen. Mit Flurry will Yahoo sein Angebot in der mobilen Werbung verbessern, gleichzeitig liefert die App-Analyse aber auch wichtige Einblicke, um selbst bessere Apps zu gestalten. Flurry ist seit 2008 im Geschäft und hat sich seither vom simplen Analyse-Tool zu einer Anlaufstelle für Entwickler gemausert, die nicht nur die App-Nutzung analysieren wollen, sondern ihre Apps auch monetarisieren oder bewerben wollen.

Flurry



Seite 1 von 639123456...Letzte »