Internet

3

Amazon soll Streamingdienst für Spiele planen

Gestreamte Spiele. Da gibt es bekanntlich einige Dienste, die virtuelle Maschinen im Netz anbieten (u.a. GeForce Now), die wiederum für die nötige Rechenpower sorgen, um Spiele zu berechnen. Der Nutzer daheim benötigt dann keine dicke Kiste mehr, er sieht quasi...

85

Amazon: Urteil gegen Dash Buttons sei innovationsfeindlich

Wir berichteten in diesem Beitrag darüber, dass Amazon eine Schlappe vor einem deutschen Gericht hinnehmen musste. Dabei ging es um die Dash Buttons, die in Deutschland bis zur „Rechtskonformität“ nicht mehr angeboten werden dürfen. Das Gericht entschied dabei für die...

6

Amazon Dash Buttons: Bis zur Rechtskonformität in Deutschland verboten

Im März 2018 kamen Amazons Bestellknöpfe, die Dash Buttons, wieder in die Medien. Die Lösung gibt es in virtueller sowie Hardware-Form. Damals schon ging die Verbraucherzentrale gegen Amazon vor und gewann. Logo: Amazon ging in die Berufung. Heute dann die Entscheidung:...

0

Wikipedia: Content Translation Tool unterstützt nun auch Google Translate

Wikipedia ist eine der größten gemeinschaftlichen Wissenssammlungen dieser Welt. Wikipedia arbeitet nach dem Grundsatz, dass Informationen für alle in gleichem Umfang zur Verfügung stehen sollten, auch die Sprache soll da bestenfalls keine Barriere darstellen. Dafür bietet die Wikimedia Foundation ein...

1

AVM: Labor für FRITZ!Powerline 546E und 540E veröffentlicht

AVM hat heute ein neues Labor für seine beiden Powerline-Modelle FRITZ!Powerline 546E und 540E veröffentlicht. Man merkt langsam, dass es auf die finale Version zugeht, denn große Neuerungen gibt es nach der letzten Labor-Veröffentlichung am 21.12.2018 nicht. Vielmehr sind es...

11

Google Maps bekommt Google Assistant

Google wird heute mit der Verteilung des Google Assistant in Google Maps für Android und iOS beginnen. Mit der Stimme können Nutzer die geschätzte Ankunftszeit mit Freunden und Familie teilen, auf Textnachrichten antworten, Musik und Podcasts abspielen, nach Orten entlang...

11

Amazon Alexa: Strato HiDrive mit eigenem Skill

„Alexa, sage HiDrive: meine Pop-Musik abspielen.“ Ab sofort lässt sich der STRATO Online-Speicher HiDrive auch über den Sprachassistenten Amazon Alexa ansteuern. Auf Zuruf spielt Alexa Musik aus einem HiDrive-Verzeichnis ab oder verrät den aktuellen Speicherstand. Den Skill kann jeder nutzen, der...

9

Chrome für Android: Dark Mode auf dem Weg

Der dunkle Modus in Chrome für Windows und Mac soll demnächst kommen, kann unter Windows sogar schon ausprobiert werden. Wer auf schwarze Hintergründe steht, kann zusätzlich auch die Erweiterung Dark Reader Dark testen und sich noch mehr Dunkelheit auf den...

0

Huawei Kunpeng 920: ARM-basierte CPU vorgestellt

Huawei hat es nicht ganz leicht gehabt in der letzten Zeit. Zwar konnte man große Erfolge mit Smartphones feiern (außer in den USA) und verkaufte mehr denn je, doch in anderen Bereichen sieht es anders aus. So wird aus Angst...

0

Samsung: CES-Pressekonferenz heute im Livestream

Die CES 2019 öffnen bald ihre Pforten, wie immer werden Pressevertreter vor der eigentlichen Messe wieder einen Blick auf die Neuerungen werfen können. Samsung startet am Sonntag mit einer Pressekonferenz, welche die Neuvorstellungen behandelt. Die CES ist mittlerweile kein Ort...

1

Linksys Max Stream: Dieser Router ist auch Mesh-Zentrale

Linksys hat auf der CES 2019 in Las Vegas einen neuen Router vorgestellt. Hierbei handelt es sich um einen Router, der zugleich Mesh-Zentrale in euren vier Wänden werden kann. Er hört auf den sperrigen Namen „Linksys Max Stream AC2200 Tri-Band WLAN-Mesh-Router“....

1

Immer wieder sonntags KW 1

Zack, da war es 2019, beziehungsweise ist die erste Woche des neuen Jahres schon fast wieder vorbei. Viele starten erst morgen wieder so richtig in den Alltag und auch bei den Tech-Firmen startet das Jahr direkt turbulent. Es ist CES...

9

OneDrive Business: Platzhalter-Funktion für macOS Mojave rollt aus

Microsoft hat die Platzhalter-Funktion in OneDrive (OneDrive Files IOn-Demand) nun auch für Nutzer unter macOS Mojave freigegeben. Hierbei können Nutzer quasi am Rechner sehen, was online an Daten vorhanden ist, heruntergeladen werden diese aber nur bei Bedarf, was lokalen Speicherplatz...