Magic Actions für YouTube: Auto HD, Kinomodus und vieles mehr

16. März 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Add-ons für YouTube gibt es enorm viele, die die Standard-Funktionalität von YouTube erweitern. Vom automatischen Abdunkeln des Hintergrunds, Lautstärkensteuerung per Mausrad, automatische HD-Wiedergabe und vieles mehr, gibt es bereits einige gute Lösungen. Ich war aber auf der Suche nach einem Alleskönner, wo ich nicht mehrere einzelne Erweiterungen benötige, sondern möglichst viele Funktionen mit einmal abdecke und diese dazu noch möglichst browserübergreifend vorhanden sind. Die beste Erweiterung für meine Zwecke ist dafür Magic Actions für YouTube.

Magic Actions für YouTube

Magic Actions steht für Chrome und Firefox zur Verfügung und erledigt seine Arbeit tadellos. Nach der Installation seht ihr als erstes unter jedem Video eine zusätzliche Leiste mit verschiedenen Optionen. Darunter findet ihr unter anderem einen Kinomodus mit einem Hintergrund-Beleuchtungseffekt, einen Vollbildmodus innerhalb des Browserfensters, Wiederholungen einschalten, sowie eine Zoomfunktion innerhalb des Videos. Außerdem kann man links oben sehr einfach zwischen einem Tag und einem Nachtmodus wechseln.

Firefox: Warnung vor IEView, Quick Locale Switcher, FabTab, Copy Link Name und Email This Image!

12. März 2013 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Ich schrieb hier letztens einen Beitrag, der wie üblich kommentiert wurde. Statt themenbezogener Kommentare bekam ich aber einen vor den Latz geballert, warum ich hier im Blog so schlimme Werbung einsetzen würde. Werbung, die sogar den Text verdeckt, sodass man fast gezwungen ist, die Werbung zu klicken, damit man den Text sieht.

firefox1

Da sind mir vor Schreck erst einmal die Fuffies beim Zählen meiner Werbegelder aus der Hand gefallen! Spaß beiseite – denn so eine Werbung gibt es hier nicht. Das Problem konnte aber gelöst werden, ich befürchte aber, dass ganz viele von euch eine der Erweiterungen einsetzen und nicht wissen, was sie machen.

Kommentiert: Firefox kommt nicht für iOS

11. März 2013 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, iOS, geschrieben von: caschy

Es ist schon irre, wie gefühlt 100 Jahre alte News noch die Runde machen können. Firefox wird erst einmal nicht für iOS erscheinen, dies teilte Mozilla-Vizepräsident Jay Sullivan auf der South-by-Southwest-Konferenz mit. Ist bekannt. Und warum? Weil kein Browser im geschlossenen System iOS auf seine eigene Rendering-Engine setzen kann.

Firefox Android

Alle Browser (ja, auch Google Chrome für iOS) bieten nur eine andere Oberfläche und Funktionen für die integrierte UIWebView, das Webkit-Konstrukt. Diese Engine ist sogar langsamer als die von Safari verwendete Nitro-Engine bei JavaScript-Berechnungen.

Speicherverbrauch aller aktivierten Add-ons in Firefox übersichtlich dargestellt

9. März 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Viele verwenden nach wie vor den Firefox als ihren Hauptbrowser. Er stand lange Zeit in der Kritik deutlich zu viel Speicher zu verbrauchen, was allerdings auch oft an installierten Add-ons lag, die die allgemeine Geschwindigkeit deutlich herunterzogen. Während man bei Google Chrome einen integrierten Taskmanager hat (Tools – Taskmanager), fehlt Firefox eine solch übersichtliche Auflistung. Daher hat Nils Maier, u.a. einer der Entwickler des sehr populären Download-Managers DownThemAll!, ein eigenes Add-on, mit dem etwas sperrigen Namen, about:addons-memory entwickelt.

Firefox Speicherverbrauch

Das Add-on zeigt in einer Übersicht in absteigender Reihenfolge an, welches Add-on wie viel Speicher für sich vereinnahmt. Ist vielleicht eine gute Gelegenheit einmal durchzuschauen, ob nicht mehr oder kaum genutzte Erweiterungen eventuell deinstalliert werden sollten, da sie im Hintergrund einiges an Speicher wegnehmen. Der Aufruf der Übersicht erfolgt, wie der Name schon vermuten lässt, über about:addons-memory in der Adressleiste. [via]

Firefox 19.0.2 & Portable Firefox 19.0.2: Mozilla schließt Sicherheitslücke nach Hacker-Wettbewerb

8. März 2013 Kategorie: Backup & Security, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Ein außerplanmäßiges Update hat Mozilla beim Browser Firefox eingeschoben. Hierbei reagierte man besonders schnell auf eine Sicherheitslücke, die beim Pwn2Own-Wettbewerb bekannt geworden ist. Bei diesem Wettbewerb suchen findige Menschen gegen hohe Preisgelder Sicherheitslücken in Webbrowsern und Plugins. Besonders hochdotiert ist Google Chrome, sein Knacken ist 100.000 Dollar wert, während es für den Firefox-Knacker lediglich 60.000 Dollar gab.

Firefox 19.0.2

Sowohl in Chrome, dem Internet Explorer und Firefox wurden Sicherheitslücken gefunden, Chrome hat schon ein Update spendiert bekommen und auch Mozilla veröffentlichte ein Update auf Firefox 19.0.2 für den Desktop und Android. Auch wird Mozilla bald Updates für die ESR-Versionen von Firefox und Thunderbird bereitstellen. Bereits jetzt steht Firefox 19.0.2 als automatisches Update bereit, natürlich habe ich auch Portable Firefox auf den aktuellen Stand gebracht: Download Portable Firefox 19.0.2 (via)

Firefox mit iOS synchronisieren

1. März 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, iOS, geschrieben von: caschy

Während man auf Firefox OS, Ubuntu Touch und natürlich auch Android den mobilen Firefox nutzen kann, sieht es bei anderen Systemen mehr als mager aus. Wenn dann noch jemand ein iPhone hat, wird es ganz bitter. Ich kann Tabs und Bookmarks auf alle genannten Systeme bekommen, denn bekanntlich wird auf diesen Firefox Sync unterstützt. Nicht aber unter iOS.

Firefox_Sync

UbuntuPhone kommt mit Chromium und Firefox

1. März 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Auch als Google-Nutzer ist man ja irgendwie festgenagelt, sofern man die Synchronisation nutzt. Ich nutze auf meinem Rechner Google Chrome, egal ob Windows oder Mac und auch auf dem Smartphone oder Tablet – egal ob Android oder iOS – kommt Google Chrome zum Einsatz. Die Synchronisation gefällt mir einfach gut, da es einfach einzurichten und bedienen ist.

Ubuntu

Wer zum Beispiel am Rechner mit Chrome unterwegs ist, der wird mit automatischer Synchronisation unter Windows Phone Probleme haben, da dort keine Google-Software läuft.

Außerplanmäßiges Update für Firefox erschienen

28. Februar 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

firefox1

Der Browser Firefox von Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update auf die Version 19.0.1 spendiert bekommen, welches schon automatisiert bei den Benutzern angekommen sein soll. Die Version 19.0.1 soll einen Fehler eliminieren, der in seltenen Fällen zu Abstürzen des Browsers führte, wenn die Konstellation Firefox 19, Windows 8 und eine ATI Radeon HD-Grafik zum Einsatz kam. Weitere Hinweise lassen sich im Changelog nicht finden. Wie immer habe ich auch das Paket für den portablen Firefox aktualisiert. Ihr findet den Portable Firefox 19.0.1 hier.

Firefox für Android: Beta mit verbessertem Privatmodus – Nightly mit Holo-Design

26. Februar 2013 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Neben den letzten großen Ankündigungen um Firefox OS, arbeitet man bei Mozilla auch auf anderen Baustellen. Nachdem man vor ein paar Tagen die Beta von Firefox 20 für den Desktop veröffentlichte, sind wie gewohnt auch die mobilen Android-Clients mit einer Aktualisierung bedacht worden.

Firefox for Android

Die aktuelle Beta-Version ist bereits im Play Store aktualisiert und bringt den verbesserten Privaten Modus für jeden einzelnen Tab mit. Nun kann sehr einfach zwischen diesen Modi in einer Browser-Sitzung gewechselt werden. Weiterhin kann der Homescreen mit den meistbesuchten Seiten nun angepasst werden. Zusätzlich senkt man die Systemanforderungen und unterstützt nun auch ARMv6-Geräte, womit man jetzt auf bis zu 25 Millionen Geräten installiert werden kann. Alle Änderungen gibt es in den offiziellen Release Notes.

Twitter für Firefox OS ab Beginn an im Firefox Store

26. Februar 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter scheint auf Mobilität und Smartphones zu setzen, denn man gab gestern im Twitter-Blog bekannt, dass man ab dem Start des Firefox OS  (beziehungsweise mit der Auslieferung der Geräte) mit einer eigenen App im Store vertreten sein werde. Wie auch bei den anderen mobilen Apps wird man zum Beispiel die Twitter-uniquen Tabs wie Entdecken und Verbinden vorfinden. Ebenfalls wird man Web Activities einbinden, eine Funktion, die erstmals nur im Firefox OS eingesetzt wird. Hiermit können Fotos direkt aus Anwendungen getwittert werden, die Web Activities unterstützen, bei der integrierten Kamera-Lösung im Firefox OS ist dies der Fall.

twitter for firefox 2



Seite 14 von 121« Erste...121314151617...Letzte »