iOS 10: Heute-Ansicht und einzelne Mitteilungen deaktivieren

14. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
ios 10Heute keine Besonderheit bei mobilen Betriebssystemen: Sie blenden auf Wunsch Inhalte im Sperrbildschirm ein. Benachrichtigungen oder andere Dinge. Dies ist auch bei iOS 10 keine generell neue Funktion, wenn auch eine nun etwas anders gelagerte. iOS bietet zwei unterschiedliche Inhaltstypen an, die angezeigt werden. Konnte man bislang Informationen über das Herunterziehen der Benachrichtigungsleiste über die Ansicht „Heute“ und „Mitteilungen“ erhaschen, so findet man diese Heute-Ansicht jetzt über einen dedizierten Bildschirm auf der linken Seite des iPhones oder iPads vor, während Mitteilungen im Hauptbildschirm zu sehen sind.

iMessage kann jetzt auch Apps: Diese solltet Ihr ausprobieren

14. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_appleNach dem etwas holprigen Start von iOS 10 dürfte die neue Version nun bei den meisten „Early Adoptern“ auf den Geräten gelandet sein, sofern das verwendete iOS-Gerät iOS 10 denn noch unterstützt. Eine der großen Neuerungen von iOS 10 ist iMessage. Also iMessage an sich nicht, aber die Möglichkeiten, die durch die Erweiterungen gegeben sind. Messenger sind in der Techbranche aktuell sehr beliebt, geht es nach den Branchengrößen, werden wir unser restliches Leben mehr im Messenger als sonstwo verbringen. Umso interessanter, dass Apple hier mit seinem nur unter iOS und macOS verfügbaren Angebot in die Vollen geht. Sogar ein eigener Store für iMessage-Erweiterungen wurde veröffentlicht, von einer Kompatibilität außerhalb des Apple-Universums aber keine Spur.

iOS: Adobe Photoshop Lightroom 2.5.0 erschienen – DNG-Format wird unterstützt

14. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Artikel_Adobe_Lightroom_MobileKurz notiert: Die iPhone-Version des mobilen Bildbearbeitungstools Photoshop Lightroom von Adobe hat das Update 2.5.0 erhalten. Neben diversen ausgemerzten Fehlern gibt es unter anderem auch die Unterstützung des P3-Farbraumes als neues Feature zu vermelden (interessant für iPhone 7-Besitzer). Aber nicht nur das. Dass das RAW-Format unterstützt wird, ist keine Neuerung von Version 2.5.0, wohl aber, dass die App-interne Kamera nun selbst im DNG-Format speichern kann. DNG ist das Adobe-eigene Format für verlustfreie Bilder in maximaler Qualität. Hierbei ist jedoch wichtig zu erwähnen, dass nicht alle iPhones mit einem Mal mit der App in DNG speichern können.

iOS 10: „Zum Entsperren Home-Taste drücken“ deaktivieren

14. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
ios 10iOS 10 ist da und verbannt das klassische Swipe to unlock in die Geschichtsbücher. Wer ein neueres Gerät hat, der wird diese Funktion eh schon lange nicht mehr genutzt haben, kann man durch Auflegen des Fingers auf den Home-Button doch eigentlich viel bequemer das Gerät freischalten – geht halt nur, wenn Touch ID vorhanden ist. Mit iOS 10 kann man allerdings zwei Wege beschreiten, denn zum einen hat man das „Zum Entsperren Home-Taste drücken“ , auf der anderen Seite kann dies aber durch Auflegen des Fingers ohne Drücken geschehen. Während ich persönlich das Entsperren mittels Klicken vorziehe, könnt ihr ja auch mal den anderen Weg gehen, bei dem das Auflegen des Fingers im Sperrbildschirm reicht.

iOS 10: Update mit Problem? Zwingt viele Geräte an iTunes

13. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
ios 10Update: Fehler soll behoben sein, siehe unten. Ui, beim Update auf iOS 10 scheint es nicht reibungslos abzulaufen. Vielleicht gut, wenn ihr doch noch etwas wartet oder zumindest ein Backup gemacht habt. Ich bin gerade bei Twitter unterwegs und sehe einige Nutzer, deren Geräte nach dem Update auf iOS 10 nicht mehr korrekt starten wollen. Stattdessen verlangt das iPad oder iPhone nach der Verbindung mit iTunes, wo es dann auf iOS 9.3.5 wiederhergestellt werden muss. Scheint aber nur bei Nutzern zu sein, die das Update drahtlos, also nicht via iTunes laden. Lasst mal Feedback da, wie es bei euch läuft.

watchOS 3 ab sofort verfügbar: Diese Neuerungen warten

13. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_applewatchZeitgleich mit iOS 10 hat Apple auch die dritte Version von watchOS veröffentlicht. Eine neue Uhr alleine durch die Änderungen im System, das versprach Apple zur WWDC. watchOS 3 arbeitet dabei eng mit neuen iOS 10-Funktionen zusammen, gerade im Bereich Messaging. Apple ändert erneut auch die Bedienung der Watch, ein untypisches, aber gutes Zeichen, dass man durchaus auf Kritik durch Nutzer hört. Apps sollen mit wachtOS 3 zudem – unabhängig von einem Series 2-Modell – schneller starten. Über das neue App-Dock hat man zudem schnellen Zugriff auf die automatisch aktualisierten Inhalte von Apps.

iOS 10 ab sofort verfügbar: Diese Neuerungen warten

13. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
ios 10Bereits zur WWDC stellte Apple die neuen Versionen von iOS und watchOS vor, ab sofort sind sie nun für alle qualifizierenden Geräte verfügbar. iOS 10 und watchOS 3 bringen jede Menge Neuerungen auf iPhone, iPad, iPod Touch und Apple Watch. Messenger sind auch bei iOS 10 ein großes Thema, Apple bohrt hier seinen nur unter iOS und macOS verfügbaren Dienst iMessage ein ganzes Stück auf. Nachrichten als handschriftliche Notizen versenden, den kompletten Chat in Konfetti hüllen oder Funktionen wie Geheimtinte – Nutzer sollen nicht nur untereinander kommunizieren, sondern das auf eine möglichst vielfältige Art tun.

iTunes 12.5.1 veröffentlicht, bringt neue Apple Music-Ansicht

13. September 2016 Kategorie: Apple, Streaming, geschrieben von: caschy
apple logo itunesKurz notiert: iOS 10 wirft mit dem etwas neu gestalteten Apple Music seinen Schatten voraus. Nicht nur iOS 10 wird Apple Music neue Optik und Funktionen bescheren, auch die Desktop-Variante wird aktualisiert. Diese ist in Version 12.5.1 erschienen. Unter macOS Sierra wird man mittels Siri Musik abspielen können, ansonsten funktioniert nun auch Bild-in-Bild. Während man andere Apps verwendet, kann man gleichzeitig Videos schauen. Das Video wird ne einer Bildschirmecke im Vordergrund angezeigt, wie das Changelog mitzuteilen weiss.

iOS 10: Backup-Anleitung und diese Geräte bekommen iOS 10

13. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
ios 10Aller Voraussicht nach wird heute Abend um 19:00 Uhr das Internet heißlaufen. Apple wird auf den Schalter drücken und die finale Version von iOS 10 veröffentlichen. Man testete einige Zeit, nicht nur mit Entwicklern, sondern auch in einer öffentlichen Beta. Diese Nutzer haben bereits vor einigen Tagen iOS 10.0.1 als Gold Master eingespielt bekommen. Nutzer eines iPod touch, eines iPads und iPhones können zuschlagen und so die Neuerungen nutzen, über die wir hier in mehreren Beiträgen berichtet haben (und mit Veröffentlichung von iOS 10 werden wir auch einen kleinen Roundup veröffentlichen).

iPhone 7: Das sagt die internationale Presse

13. September 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
apple-iphone-7-watch-airpods99Bald werden die ersten Besteller das neue iPhone 7 oder das iPhone 7 Plus in den Händen halten. Mittlerweile sind die Sperrfristen der internationalen Medien gefallen, was bedeutet, dass diese nun ihre Reviews veröffentlichen konnte. Da das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus erst am 7. September vorgestellt wurde, spiegeln die Reviews die Eindrücke der Tester nach ein paar Tagen wider. Sollte man also bedenken.



Seite 3 von 32912345678910...Letzte »