Apple Worldwide Developers Conference beginnt am 13. Juni in San Francisco

19. April 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgErst von Siri ausgeplaudert, nun von Apple bestätigt. Die 27. jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) wird vom vom 13. bis 17. Juni im Moscone West in San Francisco veranstaltet. Die WWDC gilt als Treffpunkt der kreativen Talente, die hinter den ganzen Apps stecken und Mitglieder der Entwickler-Gemeinde von Apple aus der ganzen Welt kommen ab dem 13. Juni zusammen, um mehr über die Zukunft von Apples vier Softwareplattformen – iOS, OS X, watchOS und tvOS zu erfahren.

WWDC 2016: Laut Siri vom 13. bis 17. Juni

18. April 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
Apple_logo_black.svgWill man Apples Sprachassistenten Siri glauben, so findet die WWDC (World Wide Developers Conference) in diesem Jahr vom 13. bis zum 17. Juni 2016 in San Francisco statt. Entdeckt haben es die Menschen bei 9to5Mac. Auch in Deutschland antwortet Siri auf die Frage nach „WWDC“ mit der Antwort. Sollte uns Siri also nicht betuppen, dann ist es dieses Zeitfenster, in dem wir vermehrt über Apples neue Pläne bezüglich iOS und MacOS erfahren. Und wer weiß – vielleicht sind ja auch aktualisierte MacBooks mit im Spiel – falls diese nicht schon vorher erscheinen. Interessierte sollten sich den Kalender schnappen und zumindest den Abend des 13. Juni freihalten, denn sicherlich wird es zur Eröffnung einiges zu sehen und zu hören geben.

Whatsie: Open Source-Software „WhatsApp Desktop“ als Neuauflage für Windows, OS X und Linux

18. April 2016 Kategorie: Apple, Linux, Social Network, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Artikel-WhatsApp-LogoAls ich Euch gestern BetterApp for WhatsApp vorstellte (aktuell reduziert erhältlich), gab es einige Reaktionen. Zahlreiche Alternativen wurden genannt, uns erreichte aber auch eine Tippmail mit Neuigkeiten zu WhatsApp Desktop. Die Open Source-Software wird nämlich eingestellt, wie der Entwickler über GitHub mitteilt. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn es gibt mit Whatsie bereits einen Nachfolger. Dieser befindet sich allerdings noch in der Beta, ist wie das vorherige Programm aber Open Source und für die Systeme Windows, OS X und Linux bei GitHub verfügbar.

QuickTime-Sicherheitslücken: Adobe reagiert und arbeitet an Anpassung der eigenen Software

18. April 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
Artikel_QuickTimeApple hat ja unlängst den Support für die Windows-Version von QuickTime eingestellt, was natürlich entsprechende Reaktionen mit sich zog, die wir auch in den Kommentaren zu unserem Beitrag sehen konnten: Die ein oder andere Software benötigt nach wie vor QuickTime und die User fragen sich nun zu Recht, wie die Warnung zur Deinstallation von QuickTime sich mit der weiteren produktiven Nutzung ihrer Software vereinbaren lässt. Als einer der großen Hersteller hat jetzt Adobe in einem offiziellen Blogbeitrag reagiert und gibt dort zumindest schon mal ein Statement ab und möchte die Bemühungen verstärken, die eigene Software unabhängig(er) von QuickTime zu machen.

Umgeschnallt: Gewebtes Nylonarmband für die Apple Watch

17. April 2016 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_aw_nylonApple stellte Ende März nicht nur das iPhone SE und iPad Pro 9.7 vor, sondern auch neue Armbänder für die Apple Watch. Unter anderem ein neues Einstiegs-Armband aus gewebtem Nylon, das zum gleichen Preis wie das Sportarmband kommt und ebenfalls als Grundkonfiguration beim Kauf einer Apple Watch gewählt werden kann. Das Nylonarmband gibt es in sieben verschiedenen Farben, wobei es sich eher um Farbkombinationen handelt. Beim Verschluss vertraut Apple auf eine Klassische Schließe, verfügbar ist das Armband sowohl für 38mm-Modelle als auch für die größere 42mm-Variante der Apple Watch.

Apple weigert sich auch in New York ein iPhone zu entsperren

17. April 2016 Kategorie: Apple, Backup & Security, Hardware, iOS, geschrieben von: André Westphal
Apple_logo_black.svg

Lange Zeit ging es hin und her, um Apple und das FBI: Das Unternehmen aus Cupertino sollte für die Ermittler im San-Bernardino-Fall ein iPhone entsperren, weigerte sich aber beharrlich. Für Apple ging es um eine Grundsatzdebatte, rund um die Privatsphäre der Nutzer. Das Ende vom Lied war schließlich, dass das FBI gemeinsam mit einem externen Dienstleister eigene Methoden fand das Smartphone von Apple, ein iPhone 5c, freizuschalten. In New York City soll Apple nun trotzdem ran und im Rahmen von Drogenermittlungen ein iPhone 5s freischalten. Erneut weigert sich das Unternehmen und die Dinge gehen nun vor Gericht ihren Gang.

BetterApp for WhatsApp: guter Mac-Client für WhatsApp Web aktuell reduziert erhältlich

17. April 2016 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_betterapp_whatsappWhatsApp zählt heute zu der Kategorie „Kommunikationsstandard“. Mehr als eine Milliarde Nutzer vertrauen auf den Messenger, der seit kurzer Zeit auch mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kommt. Das unbequemste an WhatsApp ist jedoch die Nutzung über mehrere Geräte hinweg, das ist nämlich so gut wie nicht möglich. Immerhin gibt es über WhatsApp Web eine Möglichkeit, WhatsApp auch am PC zu nutzen, über den Aufruf einer Webseite. Diese macht sich auch BetterApp for WhatsApp zu Nutze, verpackt das Ganze aber in einer getrennt vom Browser nutzbaren App.

Google Play Music für iOS nun mit Sleep Timer

15. April 2016 Kategorie: Apple, Google, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi
Artikel_Google Play MusicKurz notiert: Google hat heute die neue Version 3.9.104 seiner Play Music App für iOS im App Store veröffentlicht. Die Änderungen sind eher überschaubar, bringt die aktualisierte App jetzt doch eine optisch aufgehübschte Suchleiste im neuen Design mit, die das Suchen Eurer Musik deutlich vereinfachen soll. Für den ein oder anderen interessanter dürfte indes die zweite Änderung, nämlich die Implementierung eines Sleep Timers sein, die uns seit gefühlten Urzeiten bereits beim Fernseher begleitet: Einstellen, Musik laufen lassen und am Ende der eingestellten Zeit wird die Musik brav und automatisch ausgeschaltet. In diesem Sinne: Süße Träume!

Apple stellt Support für QuickTime unter Windows ein, Experten empfehlen umgehende Deinstallation

15. April 2016 Kategorie: Apple, Software & Co, geschrieben von: Oliver Pifferi
Artikel_QuickTimeQuickTime? Da war doch mal etwas. Lange hat uns die Kombination aus Framework, API und Dateiformat auf dem Mac begleitet und auch eine Windows-Version gibt es, die aber eher unter der Rubrik „stiefmütterlich gepflegt“ zu platzieren ist. Genau um diese Windows-Version geht es jetzt, hat Apple doch jetzt offiziell den Support von QuickTime auf der Plattform eingestellt. An sich nichts Neues, wenn eine Software ihren End-of-Life-Zyklus erreicht hat – ungewöhnlich ist dabei aber vielmehr, dass sich hier das eigentlich für die Terrorabwehr zuständige Department of Homeland Security in den USA mit einschaltet und explizit eine Deinstallation der Software empfiehlt.

Enpass: Neuerungen für iOS und OS X

15. April 2016 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy
enpass logoKurz notiert: der Passwortmanager Enpass ist erst neulich als Universal-App für Windows erschienen, nun liegen neue Versionen für iOS und OS X vor. So hat die iOS-Variante (und die am Mac) Unterstützung für TOTP bekommen. Heißt, dass ihr damit auch Einmalkennwörter für eure zwei-Faktor-Authentifizierung erstellen könnt. Quasi wie es Authy oder der Google Authenticator speziell machen. Keine weitere App mehr vonnöten, QR Code in Enpass scannen, fertig. Die Mac-App kann zudem Inhalte aus Pocket, 1Password OPVault und Password Depot importieren. Solltet ihr ein neues iPhone 6s oder ein iPhone 6s Plus haben, so könnt ihr auch Peek and Pop nutzen, also auf einen Eintrag kräftiger drücken, um dessen Inhalte direkt anzuzeigen. Inhalte können aus dieser Ansicht heraus auch kopiert werden – oder man öffnet gleich die betreffende Webseite. Die Apps sind mittlerweile aktualisiert und in den jeweiligen Stores zu finden.



Seite 3 von 306123456...Letzte »