Heartbleed: 1Password für iOS, Windows und OS X um 50 Prozent reduziert

11. April 2014 Kategorie: Android, Apple, Backup & Security, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Agile Bits hat den Passwort-Manager 1Password für Windows und OS X um satte 50 Prozent reduziert. So bekommt man derzeit das komplette Bundle, bestehend aus OS X- und Windows-App für 34,99 Dollar, während man für die Einzel-App jeweils 24,99 Dollar zahlen würde.

1password

Apple soll vor radikalem iTunes-Umbau stehen

10. April 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es scheint als hätte iTunes Radio nicht den gewünschten Erfolg für Apple gebracht. Wie Billboard berichtet, prüfe Apple derzeit verschiedene Optionen, um die schwächelnden Downloadzahlen von Musik zu stoppen. Mit iTunes Radio erhoffte sich Apple, die Menschen zu mehr Downloads bewegen zu können. Der Plan geht nicht auf, gerade einmal 1 – 2 Prozent der Nutzer sollen durch iTunes Radio zu einem Kauf von Liedern bewegt worden sein. Das ist deutlich zu wenig, sinken die Downloadzahlen in dieser Zeit um 15 Prozent. Es muss also etwas neues her und dies könnte sich als On-Demand-Streaming-Service entpuppen.

iTunes-Music-2

Deezer öffnet mobiles Musikstreaming für alle und führt neue Funktionen ein

10. April 2014 Kategorie: Android, Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Streamingdienst Deezer hat neue Funktionen bekannt gegeben, hierzu gehört Flow & Playlist Radio. Nutzer, die bereits Deezer kostenlos über den PC nutzen, können die Songs nun auch in voller Länge auf dem Smartphone hören. Basierend auf Hörverhalten und Musiksammlung wird hier ein Künstlerradio abgespielt.

Bildschirmfoto 2014-04-10 um 13.27.12Wer also Sido mag, der bekommt dann Sido-Songs querbeet kredenzt, weiterhin gibt es Themen-Radios – zum Beispiel Pop, Funk, Reggae und Co. Als weitere große Neuentwicklung geht bald die Betaversion von Deezer für Mac an den Start, die es allen Musikfans zum ersten Mal ermöglicht, die bestehende Musiksammlung auf dem Rechner mit dem Deezer-Musikkatalog einfach zusammenzuführen und sie automatisch in die Cloud zu integrieren.

Dropbox: Mailbox kommt für Android und als Desktop-Variante

9. April 2014 Kategorie: Apple, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Einige von euch kennen sicherlich Mailbox, einen recht intuitiven Mailclient für iOS, der damals von Dropbox aufgekauft wurde und kostenlos zur Verfügung steht. Heute teilte das Unternehmen mit, dass es bald eine Android-Version und eine Desktop-Ausgabe an den Start bringen werde. Dabei will man es nicht belassen, die iOS-Variante wird noch mit neuen Funktionen bedacht – die allerdings erst einmal ihr Debüt in der Android-Version feiern. Die Android-App wird im Laufe des Tages noch im Google Play Store zu finden sein – was bei US-Zeiten bei uns auch mitten in der Nacht sein kann. Die Desktop-Variante für OS X wird noch etwas brauchen, Interessierte Benutzer können aber schon einmal einen Beta-Zugang beantragen.

Bildschirmfoto 2014-04-09 um 19.46.02

Live TV für OS X gerade kostenlos

9. April 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: die Kollegen von Aptgetupdate weisen gerade hin, dass die Mac-App Live TV gerade kostenlos ist. Hierbei handelt es sich um ein Programm, über welches ihr diverse Mediatheken und Live-Streams von deutschen TV-Sendern abgreifen könnt, ihr also euren Mac zum TV-Genuss benutzen könnt. Hier habt ihr zum Beispiel ARD, ZDF, KIKA und viele andere zur Auswahl, fehlende Streams können in den Einstellungen in einem Editor nachgepflegt werden. Hierzu muss eine über das Netz erreichbare, erweiterbare M3U-Datei mit den aktuellen Stream-URLs der Sender vorhanden sein. Allerdings sperren viele Sender ihre Stream-URLs wieder, bzw. ändern ihre Adressen. Wer zufällig etwas aktuelles liegen hat, kann ja anderen Lesern in den Kommentaren einen Tipp geben.

live tv

Basierend auf angeblichen Bauplänen: das iPhone 6 als Rendering

9. April 2014 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ende März tauchten Zeichnungen auf, die das iPhone 6 zeigen sollen. Wir berichteten darüber nicht, da die Zeichnungen doch die ein oder andere Unstimmigkeit beinhalteten. Das hinderte MacRumors jedoch nicht daran, einen Designer zu beauftragen, der auf Grundlage dieser Zeichnungen Renderings erstellt hat. Zu sehen sind zwei Größen mit 4,7 Zoll und 5,7 Zoll. So rein von der Optik würden die beiden Modelle gut in Apples Designsprache passen. Das sieht man auch auf dem Bild im Vergleich mit iPhone 5S und iPad mini. Dass Apple größere Smartphones braucht, sollen auch Präsentationen belegen, die erst kürzlich ans Tageslicht kamen.

iPhone6_rendering_01

Humble Bundle mit Neuzugängen für Windows, OS X, Linux und Android

9. April 2014 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das aktuelle Humble Bundle hat Zuwachs bekommen. Habt Ihr mehr als der Durchschnitt gespendet oder dies noch vor, erhaltet Ihr drei weitere Titel, die Ihr unter Windows, OSX, Linux und Android spielen könnt. Broken Sword 2: The Smoking Mirror, Bridge Constructor, Type:Rider, Ravensword: Shadowlands, Kingdom Rush und Knights of Pen and Paper +1 Edition gibt es bereits seit letzter Woche, neu hinzugekommen sind: The Shivah, Savant – Ascent und Syder Arcade. Um alle Spiele (und die dazugehörigen Soundtracks) zu erhalten, müsst Ihr aktuell mehr als 3,89 US-Dollar bezahlen. Das Bundle findet Ihr hier.

Humble_Bundle_PC_Android_9

Apple Design Award Bundle: 9 Mac Apps für knapp 15 Euro

8. April 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple zeichnet besonders gelungene Software (in Apples Augen gelungen) jährlich mit dem Apple Design Award aus. Das heutige Bundle enthält neun Programme für OS X, die diesen Award schon einmal erhalten haben. Für das Bundle werden 19,99 US-Dollar (rund 15 Euro) fällig. Allerdings sind bisher nur 8 Programme enthalten, ScreenFlow kommt erst bei 20.000 verkauften Bundles hinzu. Eher unwahrscheinlich, dass dies noch erreicht wird, das Bundle gibt es nur noch ein paar Stunden und es steht momentan bei gut 16.000 Downloads. Verbleiben im Zweifelsfall nur 8 Programme, was das Bundle aber nicht plötzlich überteuert macht.

ADABundle

iOS-Geräte mit Akkuproblemen? So läuft es wieder länger

8. April 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Jede neue iOS-Version löst die gleichen Reaktionen aus. Die Akkulaufzeit hat sich angeblich verschlechtert. Ein ehemaliger Genius-Bar Mitarbeiter hat nun eine ausführliche Anleitung veröffentlicht, die Euch helfen soll, das Maximum an Akkulaufzeit aus Eurem iDevice heraus zu holen, ohne auf Features verzichten zu müssen. Man braucht bekanntlich kein Smartphone, wenn man alle Dienste, die am Akku saugen könnten, deaktiviert. Eine neue iOS-Version ist in den seltensten Fällen der Urheber einer schlechteren Akkulaufzeit. Zuerst sollte man jedoch überprüfen, ob überhaupt ein unverhältnismäßiger Energieverlust vorliegt.

iphone 5s

The Humble Weekly Sale mit Spielen von Destructoid

4. April 2014 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Beim Humble Weekly Sale gibt es wieder einmal Spiele für OS X, Linux, Windows  und Android gegen die Spende eurer Wahl. Dieses Mal konnte man die Menschen von Destructoid für sich gewinnen. Dies bedeutet für euch, dass ihr die Spiele Little Inferno, Super Hexagon und Natural Selection 2 für den Preis eurer Wahl bekommt, wer mehr als 6 Dollar (umgerechnet 4,35 Euro) zahlt, der bekommt noch Critter Crunch, PixelJunk Monsters Ultimate und Hotline Miami dazu. Bis auf Critter Crunch und Natural Selection 2 sind die Spiele DRM-frei. Ebenfalls ist zu bedenken, dass die Android-Version von Little Inferno nicht im Paket ist. Ob die Spiele etwas für euch sind, kann vielleicht der Blick in das Video beantworten.



Seite 2 von 170123456...Letzte »