Apple iPad Pro mit 9,7 Zoll vorgestellt, beginnt ab 689 Euro

21. März 2016 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

apple ipad pro 9,7Boom, nun ist es endlich soweit: Seit Wochen Star der Gerüchteküche, hat Apple heute sein neues iPad Pro mit 9,7 Zoll vorgestellt. Apple hat erklärt, dass die Veröffentlichung nur eine logische Konsequenz gewesen sei, da der Formfaktor 9,7 Zoll viele Anhänger habe. Das letztes Jahr in der ersten Generation erschienene iPad Pro mit 12,9 Zoll wiederum habe in Verbindung mit dem Apple Pencil selbst Prominenz wie John Lasseter („Toy Story“) von Disney begeistert. Das kompaktere Pro-Modell soll nun das ultimative Upgrade für Fans der 9,7-Zoll-Tablets von Apple sein.

Finale Version von iOS 9.3 kommt heute

21. März 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
iOS 9.3Auf die Plätze, Update – los. Ab heute wird iOS 9.3 final verteilt. Sieben Betas hat es gedauert, bis das System rund ist. Derzeit setzen laut Apple bereits 80 Prozent aller iOS-Nutzer das Version 9.x ein. iOS 9.3 hat einige Neuerungen spendiert bekommen, unter anderem die Anpassung der Displayfarbtemperatur in den Abendstunden, per Touch ID gesicherte Notizen und einen größeren Verwendungsumfang für 3D Touch. Ich habe auf meinem iPad Air die Betas alle „durchgespielt“ und kann sagen, dass auch die letzte Beta schon sehr rund lief und ich keine Probleme hatte. Der Blaulichtfilter ist wirklich brauchbar.

Apple stellt 4 Zoll großes iPhone SE vor

21. März 2016 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

421239086_14001502778376196492Die Keynote läuft auf Hochtouren und mal wieder sind alle Blicke nach Cupertino gerichtet. Lange war es ein Gerücht, nun Tatsache: Apple stellt ein kleineres iPhone SE vor. Schaut man sich den kleinen Racker an, so erscheint es ein Rückschritt in der Welt der immer größer werdenden Smartphones zu sein. Früher waren diese auch für Apple verpönt, doch das änderte sich nach Steve Jobs‘ Ableben mit dem iPhone 6, bzw. dem iPhone 6 Plus.

Apple TV: tvOS 9.2 kommt heute

21. März 2016 Kategorie: Apple, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Apple TV ArtikelNeues aus der Apple Keynote zum Thema Apple TV. Sofern ihr einen der vierten Generation habt, könnt ihr ja mal nach dem Update schauen. tvOS 9.2 bringt viele Neuerungen, über die wir ja schon im Zuge der Betaversionen berichtet haben. So gibt es nun Siri für den App Store, eine hoffentlich funktionierende iCloud Photo Library, Unterstützung für die Live Photos, Ordner und die Funktion, via Siri zu diktieren.

Apple Watch: Neue Armbänder vorgestellt, kleine Preissenkung

21. März 2016 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

nylon bandViele hatten die Hoffnung bis zuletzt nicht aufgeben wollen, dass Apple auf der aktuell laufenden Keynote vielleicht doch noch eine Apple Watch 2 aus dem Ärmel schüttelt. Leider wurde daraus am Ende doch nichts und die Apple Watch wurde thematisch kurz und knapp abgefertigt. Dennoch stellte man ein paar neue Armbänder vor, welche die Kundschaft befriedigen soll. Ein paar neue Farben für die Apple Watch Sport wurden gezeigt, unter anderem in einem knalligen Gelb, ein neues Milanaise-Armband in der Farbe Space Grey wurde ebenfalls vorgestellt.

Twitter: Tweeten für OS X erschienen

21. März 2016 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: caschy
tweetenOb man es braucht, darf dahingestellt sein, ich erwähne es doch einmal für die (angehenden) mitlesenden Tweeten-Nutzer. Tweeten hatte ich bereits im Blog vorgestellt, die kostenlose Lösung hat sich auf den Weg gemacht, Tweetdeck etwas aufzuwerten. Hierfür gibt es bereits diverse Erweiterungen für Browser, auch eine Windows-App fehlt nicht. Da das Ganze ja auf Tweetdeck im Web aufsetzt, braucht man eigentlich nicht zwingend eine lokal agierende App, wer diese aber dennoch vorzieht, der kann sich diese auch nun für den Mac besorgen. Das Ganze ist da ein Wrapper, der wie eine eigene App agiert. Ist halt aufgebaut wie einige der Lösungen, die WhatsApp oder den Facebook Messenger als eigene App abbilden. Ob ihr das benötigt, weiss ich natürlich nicht, ihr wisst nun aber, dass es Tweeten auch für den Mac gibt.

iMessage-Lücke soll Zugriff auf versendete Bilder und Videos geben

21. März 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_appleApple und die Verschlüsselung der verkauften Geräte, in den letzten Wochen vor allem ein Thema, da das FBI eine Backdoor im iOS-System fordert. Apple verschlüsselt die Daten der Nutzer, kann selbst nicht darauf zugreifen, verbessert diese Systeme immer wieder. Dass diese ebenfalls nicht immer fehlerfrei sind, haben nun Forscher der John Hopkins-Universität entdeckt. Es geht zwar nicht um die komplette Verschlüsselung des iPhones, aber um Videos und Bilder, die via iMessage verschickt werden und über eine Lücke für einen Angreifer sichtbar sein können.

Let us loop you in: so verfolgt Ihr das Apple-Event im Livestream

21. März 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_appleZum ersten Mal dieses Jahr wird Apple uns heute Abend neue Geräte vorstellen. Wie (fast) immer wird Apple die Vorstellung wieder als Livestream übertragen, sodass Interessierte direkt mitverfolgen können, wenn Tim Cook und Konsorten die Bühne betreten. Glaubt man den bisherigen Spekulationen, werden wir heute Abend ein neues iPhone sehen. Keinen Nachfolger für das iPhone 6s, sondern für das 5s, mit 4 Zoll der noch kleinsten erhältlichen iPhone-Größe. Das iPhone SE soll sich dabei optisch wenig vom iPhone 5s unterscheiden, technisch aber auf aktuellem Stand sein, auch 4K-Videoaufnahme und die Bezahlung per Apple Pay ermöglichen.

Verdun: intensiver Multiplayer-Shooter

20. März 2016 Kategorie: Apple, Games, Windows, geschrieben von: Andreas Haswell

Bildschirmfoto 2016-03-18 um 10.24.40Ich bin kein sonderlich großer Fan von typischen Online-Shootern, indem es tatsächlich nur darum geht, Gegner umzunieten und dafür eine Belohnung zu kassieren. Zumeist sind solche Ballerorgien arg chaotisch und überaus hektisch. Toll ist zwar, dass man ganz nebenbei Fluchwörter in diversen Fremdsprachen dank seiner Mitspieler erlernt, aber vielmehr fällt da für mich persönlich nicht ab. Hin und wieder gibt es jedoch Ausnahmen und eine davon stellt Verdun (PC und Mac) dar, über den ich heute ein paar Zeilen verlieren werde.

Apple TV im Retro-Fieber: „Sonic the Hedgehog“ und „Giana Sisters“ sind da

19. März 2016 Kategorie: Apple, Games, geschrieben von: André Westphal

sonic the hedgehog

Für den Apple TV erscheinen einige, neue Retro-Apps. Den Anfang macht Segas blauer Igel in „Sonic the Hedgehog“. Das Spiel habe ich damals bis zum Erbrechen am Mega Drive meines Cousins gezockt, kam aber nie über die „Labyrinth Zone“ hinaus. Noch heute habe ich die plärrende Melodie im Ohr, wenn Sonic die Luft ausging und ich das Ertrinken nicht mehr verhindern konnte. Wer übrigens die App bereits für andere iOS-Geräte gekauft hat, muss am Apple TV nicht nochmal zahlen, sondern kann direkt loszocken. Am 24. März soll bereits „Sonic the Hedgehog 2“ folgen.



Seite 10 von 306« Erste...8910111213...Letzte »