Universal Music Group: Keine Beeinträchtigung des Wettbewerbs durch Vereinbarungen mit Apple

10. Juni 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bereits vor der offiziellen Vorstellung von Apple Music, Apples neuem Musikstreaming-Dienst, sah sich das Unternehmen mit Vorwürfen bezüglich der abgeschlossenen Deals mit Publishern konfrontiert. Untersucht wird hier, ob Apple und Partner durch die Verträge andere Streaming-Anbieter benachteiligen, zum Beispiel durch die Verweigerung von Lizenzen für kostenlose Modelle eines Streaming-Anbieters. Das Ganze wird vom Generalbundesanwalt in New York und Connecticut, eine erste Stellungnahme an das Kartellbüro hat nun die Universal Music Group abgegeben.

Apple Music

Apple Design Awards 2015: Das sind die Gewinner-Apps

10. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anlässlich der gerade stattfindenden WWDC gab Apple auch wieder die Apple Design Award Gewinner bekannt. Den Design Award erhalten Apps, die aus der Masse herausstechen, sei es durch die App selbst oder durch die Geschichte dahinter. Letzteres trifft vor allem auf die „Student Winners“ zu. Insgesamt gibt es 10 Design Award Gewinner und 2 Apps wurden mit dem Student Award ausgezeichnet. Wie immer sind da natürlich sehr gute Apps dabei, die durchaus einen Blick wert sind, falls man diese nicht eh schon nutzt.

ADA15

OS X Yosemite und El Capitan im Dual-Boot

9. Juni 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto_2015-06-09_um_17_31_49

Die WWDC 2015 ist gestartet, mit im Gepäck: Apple Music, iOS 9 und das neue System OS X 10.11 „El Capitan“, welches mit einigen Neuerungen aufwartet und hoffentlich die Fehler von Yosemite wettmacht. Nutzer eines Macs können sich die Mühe machen, das System im Dual-Boot auf dem Mac oder MacBook zu installieren, so wild ist das Ganze nicht.

Ein paar Worte zu Apple Music

9. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Apple Musik kommt. Ende des Monats ist es möglich, den Dienst unter iOS zu nutzen, Android und Apple TV folgt im Herbst – und via der neuen iTunes-Versionen ist das Hören auch via Windows und OS X möglich. Ein Streaming-Dienst in Sachen Musik von Apple. Das ist nicht überraschend, sondern einfach überfällig. Preschte Apple sonst als einer der Pioniere der Musikverkäufe Jahre vor allen weg, so hinkt man nun hinterher. Spotify, Rdio, Deezer, Google – ja selbst Amazon bietet Streaming an. Ein boomender Markt, der wächst.
Apple Music

Apple vereinfacht Developer-Programm

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 22.48.51Kurz notiert: Apple vereinfacht das Entwickler-Programm. Wurden früher je 99 Dollar jährlich für das iOS- und OS X-Entwicklerprogramm fällig, so bekommt man nun für diese Summe vollen Zugriff auf die Werkzeuge und Betas von iOS, OS X und watchOS. Wer bereits einen Account hat, der wird automatisch auf das neue Modell geswitcht, nachdem die neuen Richtlinien abgenickt wurden. Was die Mitgliedschaft als Entwickler „so kann“, das ist hier festgehalten.

One more thing… Apple stellt Musik Streaming-Dienst Apple Music vor

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Pascal Wuttke

Und da ist es, das legendäre „One more thing…“ – Apple Music. Vorab von allen vorhergesagt und nun tatsächlich Realität. Apple steigt somit in den Musik Streaming-Markt ein und will den großen Playern einheizen.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.48.28

Publisher können bereits jetzt ihre Feeds für Apple News einreichen

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Blogger und Webseitenbetreiber haben heute massig Möglichkeiten, ihre Inhalte an den Mann zu bringen. Es gibt einzelne Apps, Magazin-Apps wie Flipboard, dann natürlich noch den Google Kiosk oder auch diverse Feedreader. Auch Apple will Leser und hat aus diesem Grunde eine News-App aus dem Boden gestampft.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 21.38.50

Apple kündigt watchOS 2 an

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zwar verriet Apple keine Zahlen zur Apple Watch, dafür gab es Neuigkeiten zur neuen Version des Betriebssystems für Apples Wearable. watchOS 2 wird die Möglichkeit für native Apps direkt auf der Watch bringen, nicht mehr nur Verlängerungen von iOS-Apps. Das ist eine große Sache, die die anderen Ankündigungen schon etwas in den Schatten stellt. WatchKit ist das Mittel zum Zweck. Diese Apps können eigenständig arbeiten, benötigen kein iPhone, können aber dennoch Informationen via WLAN abrufen.

watchOS2_01

iPad: iOS 9 bringt Multitasking als Split-View sowie Bild-in-Bild-Funktion mit

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Das iPad erhält auf der WWDC separate Aufmerksamkeit von Apple. Und das zurecht, denn das Apple Tablet erhält einige neue Funktionen, die bereits im Vorfeld vermutet wurden – wie Multitasking als Split View.

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 20.03.37

Neue App: Apple kündigt News für iOS an

8. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

iOS9_news

Apple steigt in das Geschäft mit Nachrichten ein. Dazu wird eine neue App namens News herausgebracht. Leider nicht weltweit, sondern vorerst nur in den USA, in Großbritannien und in Australien. Es handelt sich dabei um eine Nachrichten-App im Stil von Flipboard, man kann aus verschiedenen Kategorien seinen eigenen Feed zusammenstellen, eine Suche ist natürlich vorhanden. Ebenfalls integriert ist eine „Später lesen“-Funktion, mit der man Artikel zurückstellen kann. Die einzelnen Artikel werden ansprechend dargestellt, Bildergalerien erstellt und der Fokus auf den Inhalt gelegt. Apple arbeitet direkt mit zahlreichen Publishern zusammen, um die App mit Artikeln zu befüllen. Auch hier legt Apple wieder Wert auf die Privatsphäre der Nutzer, Daten werden anonym gesammelt und auch nicht weitergegeben. Schade, dass die App nicht hierzulande verfügbar sein wird, könnte für viele sicher eine gute Anlaufstelle sein.



Seite 10 von 260« Erste...8910111213...Letzte »