Suchergebnisse für: amazon echo

Amazon Echo: Für Euch eventuell 25 Euro günstiger

14. Juni 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Solltet Ihr Interesse an einem Amazon Echo haben, gut aufgepasst. Eventuell erhaltet Ihr diesen aktuell 25 Euro günstiger, allerdings scheint das Angebot nicht für alle verfügbar zu sein. Wie dem Kleingedruckten der Aktion zu entnehmen ist, kann der Gutschein nur von Nutzern eingelöst werden, die diesen auf der Detailseite des Echo sehen oder ihn per E-Mail erhalten haben. Bei Carsten und mir wird der Code... Den ganzen Beitrag lesen

Umfrage des Monats: Amazon Echo, Apple HomePod oder Google Home?

12. Juni 2017 Kategorie: Apple, Google, Smart Home, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Digitale Assistenten, sie sind längst nicht mehr neu, leisten uns vor allem auf dem Smartphone schon seit längerer Zeit mehr oder weniger gute Dienste. Seit der Veröffentlichung des Amazon Echo möchten die Assistenten auch in die Wohnzimmer vordringen, dort nicht nur permanent auf Befehle warten, sondern uns vor allem hilfreich zur Seite stehen. Fragen beantworten, für Unterhaltung sorgen, Smart Home steuern. Wie sehr das alles... Den ganzen Beitrag lesen

Apple HomePod: Das ist und kann die neue Konkurrenz von Amazon Echo und Google Home

5. Juni 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Um ehrlich zu sein, überraschend war es nun nicht unbedingt. Apple hat als letzte Ankündigung seiner WWDC 2017 Keynote seine eigene Interpretation eines smarten Lautsprechers für Daheim vorgestellt: den Apple HomePod. Zugegeben, der Name ist schwer gewöhnungsbedürftig. Nichtsdestotrotz kann der Winzling durchaus mit einigen interessanten Specs aufwarten. Apple selbst wollte mit dem Gerät super Sound mit smarten Funktionen kombinieren. Als wohl wichtigsten Aspekt nannte das... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: innogy SmartHome erweitert Sprachbefehle

18. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Sofern ihr bei euch daheim die Smart-Home-Lösung von innogy einsetzt, dann könnt ihr bekanntlich das Zuhause per Sprache steuern. Dazu übersetzt die Amazons Alexa die Worte automatisch in Befehle für die intelligente Haussteuerung. Nun wurde der innogy SmartHome Skill um weitere Funktionen erweitert: Auf Zuruf lassen sich jetzt auch Zustände wie Abwesend oder Urlaub schalten und in Szenarien einbinden. Zusätzlich wurde die Raumzuordnung von Geräten vereinfacht. Der Befehl "Alexa,... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo bekommt verbesserte Wake Word-Erkennung

16. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
Amazon verkündet für seine Assistenz-Lösung Echo ein neues Feature, das die akkurate Erkennung des "Alexa" Wake Words deutlich verbessern soll. Bisher treten wohl immer wieder mal bei der Verwendung von Alexa Fehl-Erkennungen auf, da die bisherige Engine gerne ähnlich klingende Worte als Wake Word deutet und damit in den Zuhören-Modus schaltet. Die sogenannte "Cloud-Based Wake Word Verification" arbeitet auf eine etwas andere Weise als die... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo Show: Angepasste Skill-Oberflächen können erstellt werden

10. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
In den USA lässt sich Amazons neuste Smart-Home-Komponente bereits vorbestellen, bevor diese Ende Juni bei den ersten Nutzern landet. Der Amazon Echo Show deckt diverse Möglichkeiten ab, ist auf der einen Seite der klassische Echo, der gesprochene Antworten gibt, kann aber auch mediale Inhalte auf dem sieben Zoll großen Display anzeigen. Das können Filmtrailer sein, oder auch Live-Bilder aus Überwachungskameras. Des Weiteren gibt es in... Den ganzen Beitrag lesen

Alexa Anrufe & Nachrichten mit Amazon Echo, Dot, Show und App

9. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Amazon hat das neue Smart-Home-Gerät Amazon Echo Show vorgestellt. Einen Echo mit Display und Kamera. Erst einmal nur in den USA vorzubestellen. Details dazu hatten wir ja schon in diesem Beitrag. Aber auch etwas anderes wird interessant, denn Amazon bietet jetzt auch (Video-)telefonie und einen Nachrichtendienst an. Im Businessbereich ist das nicht neu, neu ist allerdings das Telefonieren über die Amazon-Geräte und die App. Nutzen... Den ganzen Beitrag lesen

Smart Home: Amazon Echo Show vorgestellt

9. Mai 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy
Ihr erinnert euch an das SmartHome-Gerät Amazon Echo Codename Knight? Ist nun offiziell. Hört auf den Namen Amazon Echo Show und ist seit ca. 16 Uhr in den USA vorbestellbar. Kostet 230 Dollar (man spart 100 Dollar, wenn man zwei nimmt) und ist in zwei Farben zu haben, Schwarz und Weiß (Preis in Deutschland 240 Euro, noch nicht bei Amazon DE gelistet). In den Händen halten soll man das... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo „Knight“: Erkennt Produkte, hat einen Touchscreen und bisher keine klassischen Apps

6. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Der Amazon Echo "Knight" hat sich das erste Mal blicken lassen. Amazons kommende Smart-Home-Lösung, die mit Display erscheinen wird. Neben dem Display sieht man auch eine Kamera im Gerät, welches in Schwarz und Weiß erscheinen soll - vielleicht schon im Mai. Viel weiß man bislang nicht über das Gerät, außer, dass es über Amazon Alexa-Qualitäten verfügen wird und dementsprechend Antworten visualisiert. Was es bisher kann,... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo Knight: So soll der Amazon Echo mit Display aussehen

5. Mai 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Update: Siehe unten: Evan Blass aka evleaks hat ein besseres Bild! Der Amazon Echo mit Display wird auf den Markt kommen. Dies ist seit langem kein Geheimnis mehr, Amazon testet schon eifrig. Neulich erst gab es Gerüchte, dass der Amazon Echo mit Display, Codename "Knight", im Mai in den USA aufschlagen könnte. Nun gibt es das erste Bild, welches das neue Smart-Home-Gerät aus dem Hause... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo mit Display könnte schon im Mai vorgestellt werden

28. April 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Der Amazon Echo und der Echo sind ein alter Hut, die große Amazon-Überraschung war neulich die Echo Look. Eine Kamera, die euch auf Zuruf fotografiert und Styling-Tipps geben soll. Hat viele ratlos zurückgelassen, wird aber sicherlich einen Markt dafür geben. Wie ich sagte: Wäre als Smart Home-Cam vielleicht einen Blick wert, ansonsten würde ich so etwas nicht benötigen. (mehr …)

Amazon Echo lässt sich mit G-Suite-Kalendern nutzen

22. April 2017 Kategorie: Google, Smart Home, geschrieben von: caschy
Kurz notiert: Ab sofort lassen sich G-Suite-Kalender von Google auch mit einem Amazon Echo oder einem Amazon Echo Dot nutzen. G-Suite ist das, was viele als Google Apps kannten. Das kostenpflichtige Angebot von Google (ab 4 Euro im Monat pro Nutzer) für ambitionierte Privatpersonen oder Firmen jeglicher Größe. Amazon Echo konnte bisher auf einen normalen Google Kalender zugreifen, Mitte Februar startete man mit der Integration von... Den ganzen Beitrag lesen

Dumme Umwege: Amazon Echo oder Echo Dot als Radiowecker

17. April 2017 Kategorie: Android, iOS, Smart Home, geschrieben von: caschy
In meiner Twitter-Timeline tauchte eine Frage auf: Warum kann man sich nicht von einem Amazon Echo oder einem Amazon Echo Dot wecken lassen, dabei aber einen eigenen Radiosender auswählen? Gute Frage eigentlich, denn eine völlig logische Funktion, die aber Amazons smarter Assistent derzeit so nicht beherrscht. Nun ist es so, dass ich einen gut funktionierenden inneren Wecker habe und bei den seltenen Reisen eh mein... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo Dot: Drei kaufen, 25 Euro sparen

5. April 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Solltet ihr mal mit dem Gedanken gespielt haben, euch einen Amazon Echo Dot zuzulegen, vielleicht weil ihr ins Amazon Alexa-Universum eintauchen wollt, so kann man derzeit ein paar Euro sparen. Unser Leser Florian wies uns auf eine aktuelle Aktion bei Amazon hin, bei der Käufer von gleich drei Amazon Echo Dot 25 Euro Rabatt bekommen. Man zahl also knapp über 2,5 Dots. Vielleicht interessant, wenn... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Alexa Skills müssen nicht mehr extra aktiviert werden

5. April 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Gute Nachrichten für alle Amazon Echo-Nutzer, die öfter einmal neue Skills ausprobieren. Diese treffen ja täglich frisch bei Amazon ein, bislang musste man diese erst über Web oder App aktivieren, um sie mit Echo nutzen zu können. Oder man aktivierte die Skills per Sprachbefehl, auch das war möglich. Funktioniert auch beides weiterhin, ist aber eigentlich gar nicht mehr nötig. Denn Skills kann man ab sofort... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Auch „großes“ Modell lässt sich nun mit Bluetooth-Lautsprechern verbinden

10. März 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Amazon bietet Alexa bislang in zwei dafür dedizierten Produkten an, Echo und Echo Dot. Echo Dot kann sich von Anfang an nicht nur via Klinke mit einem Lautsprecher verbinden, sondern auch über Bluetooth. Diese Möglichkeit gab es für Besitzer des großen Echo bislang nicht. Wer trotz des im Vergleich zum Echo Dot besseren Lautsprechers auf einen externen Lautsprecher zurückgreifen möchte, kann dies nun ebenfalls machen,... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo lässt sich mit Office 365-Kalendern nutzen

6. März 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Kurz notiert: Ab sofort lassen sich Microsoft Office 365-Kalender auch mit einem Amazon Echo oder einem Amazon Echo Dot nutzen. Amazon Echo konnte bisher auf einen Google Kalender zugreifen, Mitte Februar startete man mit der Integration von Outlook.com. Seit heute lassen sich auch in Deutschland Kalender aus Office 365 einbinden. Müsst ihr mal schauen: Zuerst tauchte die Option in der Web-Variante von Amazon Alexa auf,... Den ganzen Beitrag lesen

Z-Wave: Neue Produkte, Integration in HomeKit und Amazon Echo-Anbindung

4. März 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Im Bereich Smart Home gibt es zig Lösungen. Eine von ihnen ist das Protokoll Z-Wave. Dieses sorgt dafür, dass sich Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander verstehen und so verkuppelt werden können. Gerade erst endete der Mobile World Congress in Barcelona, da steht die CeBIT 2017 in Hannover bald vor der Tür. Da wird es dann einige neue Produkte zu sehen geben. Neben Produkten der Z-Wave Smart Home-Marke FIBARO werden zahlreiche... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo lässt sich mit Microsoft-Kalendern nutzen

17. Februar 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy
Amazon und Echo Dot sind mittlerweile direkt beim Händler Amazon und in diversen Telekom-Shops kaufbar. Einbinden lassen sich auch Kalender, sodass man abfragen kann, ob Termine anliegen - oder man fügt welche hinzu. Amazon ist selber in diesem Consumer-Bereich nicht der große Anbieter, bot dahingehend deshalb die Integration des Google Kalenders an, da dieser sich anzapfen lässt. Wer im Microsoft-Universum daheim ist und den Outlook.com-Kalender... Den ganzen Beitrag lesen

Amazon Echo: Alexa-Skill für PONS-Übersetzungen vom Deutschen ins Englische nutzbar

15. Februar 2017 Kategorie: Internet, Smart Home, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
"Alexa, frage PONS was heißt "Schinken" auf Englisch" Diese und andere Übersetzungs-Fragen vom Deutschen ins Englische können Eigentümer von Amazons Echo oder Echo Dot ab sofort ihrer Assistentin Alexa stellen. Denn PONS hat einen eigenen kostenlosen Skill hierfür veröffentlicht. Aktuell funktioniert die Übersetzung aber eben "nur" in Sprachrichtung Deutsch -> Englisch. Dafür kann man aber nach oben dargestelltem Muster nach über 500.000 Wörtern und Redewendungen fragen... Den ganzen Beitrag lesen