Apple Event: Neue iPads werden am 30. Oktober 2018 in New York vorgestellt

Es war abzusehen: Apple wird noch ein weiteres Event abhalten, Ich spekulierte damals vor dem iPhone-Launch, dass da noch etwas eigenes für das iPad kommt. Warum? Rund um das iPad ranken sich viele Gerüchte, ein großes Update soll vor der Tür stehen. Ein Update, zu groß um es einfach zwischen iPhone und Apple Watch verpuffen zu lassen.

Neue iPads, die strikt den Weg ebnen sollen, für einige Menschen den Computer zu ersetzen. Interessant: Apple will das Event dieses Mal nicht „daheim“ abhalten, stattdessen geht es an die Ostküste der USA, genauer gesagt: New York. Stattfinden wird das Event am 30. Oktober. Der Claim: There’s more in the making. 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/cfroeh/status/1052954657994285057

Neue Macs? Auch möglich!

Auch zum Thema:

iPad Pro 2018: Neue Details zu Apples neuem Tablet

iOS 12.1: Das verrät die erste Beta über kommende iPads und Funktionen

Kommendes iPad Pro womöglich mit USB-C

iPad Pro 2018 – So könnte es aussehen

Neues iPad Pro: iOS 12 Beta 5 enthält Icon mit zukünftigem Design und bestätigt Face ID

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Evtl. kommt doch noch der Mac mini…

  2. Der Claim deutet eher darauf hin dass mehr in der Mache ist als bis jetzt in diesem Jahr vorgestellt wurde. Es gingen verschiedene Einladungen raus, die sind alle künstlerisch gestaltet und deuten auf die neuen iPad Pro hin.

  3. Das Event wird sicher interessant, auch wenn ich beschlossen habe, dieses Jahr auf neue Apple Geräte zu verzichten. Ich denke Schwerpunktmäßig werden die neuen iPads vorgestellt. Wenn die so lieferbar sind wie die Apple Watch 4, werden viele bis Weihnachten leer ausgehen. Mal sehen was Apple noch so in der Pipeline hat.

    • Ist doch alles gut mit der Watch series 4? Hab sie schon seit Wochen… Bestellt in der Schweiz.

      • Geh mal in DE in einen Media-Markt/Saturn oder Gravis… 4 Wochen Lieferzeit mindestens.

      • Marco-Fanboy says:

        Mensch bist DU ein geiler Typ. Hast die AW4 schon seit Wochen. In der Schweiz bestellt. Wie cool bist DU denn? Und wenn DU die AW4 schon hast, dann ist natürlich alles gut, denn DU bist ja der Nabel der Welt. Und wen interessiert es schon, ob tausende andere noch wochenlang warten müssen? Niemand!
        DU bist mein Held!

        • Ich war vor drei Tagen im Apple Store Berlin (war geschäftlich dort) und habe exakt das Modell das ich haben wollte bekommen (Watch 4 spacegrau mit spaceloop ohne GPS mit Aluminium Body). Bin ich jetzt auch ein „geiler Typ“.

          Ich hatte sie übrigens schon vorbestellt, sie wäre direkt von Apple Anfang November gekommen.

  4. So ein iPad Pro wäre ja schon was… Hach. Doch das blöde Galaxy Tab S2 ersetzen.

  5. Da es in New York stattfindet, wird das Event wohl auch drei Stunden früher starten. Also um 16:00 statt um 19:00 wie sonst immer.

    • Nein, 15:00 Uhr Winterzeit.

      • in deutschland gilt entweder die mitteleuropäische zeit (das ist die normalzeit) oder die mitteleuropäische sommerzeit (§ 4 EinhZeitG). eine „winterzeit“ gibt es nicht.

        fun fact aus wikipedia: „Analog zur Sommerzeit gab es in der Tschechoslowakei im Winter 1946/47 zur Energieeinsparung am Morgen eine Winterzeit, also im Gegensatz zur Sommerzeit eine Zurückstellung der gesetzlichen Zeit gegenüber der normalen gesetzlichen Zeit (MEZ) um eine Stunde.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.